Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 10.09.2019, 11:42
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 963
Standard

Zitat:
Zitat von russenmaedchen Beitrag anzeigen
https://www.findagrave.com/memorial/32474371

Das passt zu dem, was Anita gefunden hat. Auf der Passagierliste
steht ein Kind im Alter von 13 Jahren. Der Name ist aber nicht Kurt.
steht da auch eine Frau von ihm mit auf der Passagierliste?
und wann ist der ausgewandert?

der Kurt ist nicht mit nach Amerika

er hat 1932 in Dresden geheiratet, auf dem Trauschein steht:
Friedrich Curt Bruntsch, Händler, Dresden, evang. luth.
(Vornamen, Familienname, Stand, Wohnort des Mannes)

Sohn des Maurers Friedrich Hermann Bruntsch, in Amerika, evang. luth.
(Vornamen, Familienname, Stand, Wohnort, Konfession des Vaters)

und der Minna Hedwig Bruntsch geb. Schringer, in Dresden, evang. luth.
(Vornamen, Familienname, Wohnort, Konfession der Mutter)

folglich wohnt sein Vater in Amerika und seine Mutter in Dresden

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.09.2019, 11:55
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 963
Standard

sorry hab es erst jetzt gesehen

Zitat:
Herman immigrated to America in 1907.
He was married to Emma before 1920 when they were living together in Micco, Florida.
She died in 1922 and he married, secondly, Pauline Beck.
In 1930 they were living in Micco, Florida.
He was buried Dec. 28, 1944.
Zitat:
Emma was born about 1878 and emigrated from Germany in 1906.

LG JoAchim

Geändert von A Be (10.09.2019 um 12:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.09.2019, 12:46
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 42
Standard

Welcher Name steht denn da als Kind (13)? Würde ja bedeuten, dass Kurt ggf. noch einen (Stief?)Bruder oder eine (Stief?)Schwester hat....
Kann leider nix sehen.
Pauline und Emma scheinen ja seine Frauen in Amerika gewesen zu sein, oder?

Geändert von Liberopolus (10.09.2019 um 12:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.09.2019, 12:55
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.115
Standard

Hallo,

Sterbeeintrag für Elsa Frieda Swiderek, geb Bruntsch

gest Dresden 13./14.2.1945 in Röhrhofsgasse 8 nach feindlichem Luftangriff.
geb 16.2.1908 Dresden
Eltern Architekt Hermann Bruntsch, verst in Amerika.
Frieda Hedwig Bruntsch, geb Schwinger, seit 13.2.45 vermisst
Die Verstorbene war verheiratet mit dem Maschineneinsteller Max Otto Alfred Swiderek, wohnhaft Dresden-Klotzsche. Heirat 5.5.1928 StA Dresden III

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.09.2019, 13:02
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 963
Standard

Zitat:
Zitat von Liberopolus Beitrag anzeigen

Würde ja bedeuten, dass Kurt ggf. noch einen (Stief?)Bruder oder eine (Stief?)Schwester hat....
wieso "Stief"?
das Kind 1907 - 13 Jahre müsste dann ca. 1894 geboren sein, also ca 10 Jahre älter als dein Kurt der 1904 geboren ist

Zitat:
Zitat von Liberopolus Beitrag anzeigen
Pauline und Emma scheinen ja seine Frauen in Amerika gewesen zu sein, oder?
ja, die Emma ist 1922 gestorben, danach hat er die Pauline geheiratet


LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 10.09.2019, 13:06
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 963
Daumen hoch

@ Thomas,

das ist dann eine Schwester vom Kurt
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.09.2019, 13:07
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 42
Standard

@Kasstor: Das sind ja News....verrückt....nur zum besseren Verständnis für mich:

Elsa Frieda Bruntsch 16.02.1908 in DD - 13./14.02.1945 in DD ist also das 2. Kind, ok.
Frieda Hedwig Bruntsch ist dann quasi nur ein Schreibfehler zu Minna Hedwig Bruntsch, geb. Schringer???
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.09.2019, 13:09
Liberopolus Liberopolus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2014
Ort: In der Nähe von Dresden
Beiträge: 42
Standard

[QUOTE=A Be;1206510]wieso "Stief"?
das Kind 1907 - 13 Jahre müsste dann ca. 1894 geboren sein, also ca 10 Jahre älter als dein Kurt der 1904 geboren ist

Nein, ich hatte einen anderen Gedanken, weil ich es so gelesen hatte, dass ein 13 jährigens Kind mit ausgewandert ist. Da war mein Gedanke, dass es von ihm und Emma sein könnte. Daher Stief....
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.09.2019, 13:14
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.115
Standard

Zitat:
Zitat von A Be Beitrag anzeigen
ja, die Emma ist 1922 gestorben, danach hat er die Pauline geheiratet
und zwar am 21.4.1923 in St Lucie Florida.( Paulena Hazel )

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.09.2019, 13:18
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 963
Standard

Zitat:
Zitat von Liberopolus Beitrag anzeigen

Elsa Frieda Bruntsch 16.02.1908 in DD /+ 13./14.02.1945 in DD

ist also das 2. Kind, ok.

Frieda Hedwig Bruntsch ist dann quasi nur ein Schreibfehler zu Minna Hedwig Bruntsch, geb. Schringer???
ob die Elsa Frieda das 2. Kind war kann man so nicht sagen
du weist ja nicht ob der Kurt das erste war und ob zwischen 1904 und 1908 noch welche waren

und die Mutter könnte auch Minna Frieda Hedwig heißen

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dresden , heirat , kurt bruntsch , zscheila

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.