Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.10.2019, 08:19
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 106
Standard Sterbeort 1. Weltkrieg

Quelle bzw. Art des Textes: KSR
Jahr, aus dem der Text stammt: 1916
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Saarland
Namen um die es sich handeln sollte: P. Engelbert


Guten Tag, ich bräuchte bitte nochmal Hilfe beim Entziffern eines KSR-Eintrags. Wäre nett, wenn mir jemand den Weg aus dem Dunkeln weisen könnte... :-)


Danke und Gruß

Holger
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Engelbert Peter_1878 zum Entziffern.jpg (93,7 KB, 27x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.10.2019, 09:00
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.516
Standard

bei Sieniaroka(??) im Feldlazarett III des X. Armee-Korps

oder Sieniawka(??)
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.10.2019, 09:59
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

moin
es kommt nur Sieniawka in Frage (Sieniaroka gibts nicht)
https://de.wikipedia.org/wiki/Sieniawka
Das X. Armmekorps war 1916 von Juni bis Nov in dieser Gegend im Einsatz.
https://de.wikipedia.org/wiki/X._Arm...ster_Weltkrieg
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2019, 10:25
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 106
Standard

Auch dir, Benedikt, herzlichen Dank!


Aber denn die Front nicht sehr weit weg von Sieniawka? Oder waren die Feldlazarette so "weit ab vom Schuss"?

Geändert von Holger Frenzel (15.10.2019 um 10:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2019, 13:59
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 868
Standard

Moin,

zunächst mal möchte ich festhalten, dass mehr Kontext, z.B. der Todestag oder die anzeigende Dienststelle, die Suche nach dem Ort eventuell erleichtern würde. Das X. Armee-Korps kämpfte im Jahr 1916 an West- und Ostfront. Darum möglichst immer das ganze Dokumente zeigen, auch damit man mehr Text als Leseprobe hat. So ein einzelner Satz ist echt unfair den Lesehelfern gegenüber.

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
moin
es kommt nur Sieniawka in Frage (Sieniaroka gibts nicht)
https://de.wikipedia.org/wiki/Sieniawka
Das X. Armmekorps war 1916 von Juni bis Nov in dieser Gegend im Einsatz.
https://de.wikipedia.org/wiki/X._Arm...ster_Weltkrieg
Dieses Sieniawka hieß 1916 noch Kleinschönau und liegt eindeutig nicht in der selben Gegend wie das Einsatzgebiet des X. Armee-Korps. Ein Feldlazarett sollte in der Nähe des Armee-Korps sein, sprich im rückwärtigen Raum, nicht in der Heimat.

Das X. Armee-Korps war ab Juni 1916 im Raum Kowel in Wolhynien zur Abwehr der Brussilow-Offensive eingesetzt. Ich habe folgende Textstellen gefunden, die die Lage von Sieniawka vielleicht etwas eingrenzen.

Zitat:
Berlin, 17 octobre.
Communiqué allemand :
Le front du goupe d'armées Linsingen, á l'ouste de Louzk, ...
En Volhynie, depuis le matin de bonne heure, des effectifs fraîchement amenés et dont les vides furent de nouveau comblés, se sont jetés dix fois à l'assaut des positions, tenues sous l'artillerie du plus gros calibre, par des troupes du Hanovre et du Brunswick, entre Sieniavka et Zoubilno, et contre les lignes austro-hongroises au sud-ouest de Zatourzcy (direction de Vladimir-Volhinsky).
Zitat:
Berlin, 19 octobre.
Communiqué allemand :
Au nord de Sieniavka (ouest de Louzk), nous avons pris des tranchées ennemies sur la rive occidentale du Stochod. Près de Boubnof (même région), nous avons repoussé des attaques des troupes de la garde russe en infligeant de grandes pertes à l'ennemi.
Zitat:
Berlin, 20 octobre.
Communiqué allemand :
Front du prince Léopold — En Volhynie, plusieurs contre-attaques, russes se sont effondrées avec de grandes pertes devant nos positions au nord de Sieniavka, sur le Stochod, que nous avons conquises.
Ich vermute, das gesuchte Sieniawka/Sieniavka liegt auf der Westseite des Stochod, zwischen Kowel und Luzk.

Nachtrag: vielleicht der Ort Synjawka, laut Wiki-Artikel zum Rajon Turijsk war der polnische Name Sieniawka. Die Lage würde zu den Meldungen passen.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (15.10.2019 um 14:16 Uhr) Grund: Nachtrag: möglicher Ortsfund
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.10.2019, 14:26
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.418
Standard

Moin,

zur Lage siehe hier:
https://www.google.de/maps/place/Syn...5!4d24.7982025
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.10.2019, 14:39
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.479
Standard

Hier mal ein paar Karten:
1. Allgemeine Topo Karte
2. Lage des X. AK zu Sieniawka im Zeitraum 16.-23. Juni 1916
3. Lage des X. AK zu Sieniawka im Zeitraum 28.-30. Juli 1916
4. Lage des X. AK zu Sieniawka im Zeitraum 15. September 1916
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sieniawka.jpg (245,4 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 16_23_Juni_1916.jpg (246,3 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg 28_30_Juli_1916.jpg (228,0 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg 15_September_1916.jpg (212,7 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von sonki (15.10.2019 um 15:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.10.2019, 15:03
Holger Frenzel Holger Frenzel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2018
Beiträge: 106
Standard

Hallo zusammen und zunächst mal vielen Dank für die vielen Antworten.
Gleichzeitig bitte ich um Entschuldigung, dass ich nicht das ganze Dokument eingestellt habe (danke für den Hinweis, Basil!), wa ich hiermit nachhole.
Gruß
Holger
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Engelbert Peter_Sterbeurkunde.jpg (244,7 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.10.2019, 15:46
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 868
Standard

Hallo,

verstorben am 3. August nach Verwundung. Er gehörte zum Inf.-Reg. Nr. 60, 7. Kompanie. Das Regiment gehörte seit März 1915 zur 121. Division, die 1916 das
X. Armee-Korps an der Ostfront verstärkte.

Es gibt eine Regimentsgeschichte. Der Tag der Verwundung ist nicht bekannt, vielleicht ist der Abschnitt über die Schlacht von Kowel und die Stellungskämpfe Styr-Stochod trotzdem interessant. Der Bericht beginnt am 15. Juli.

Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.10.2019, 16:00
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.479
Standard

Mit Basil's Hinweis zur 121. ID hier nochmal die Lage 28.-30. Juli 1916 - rot markiert die Einheiten der 121. ID und grün die Lage vom Ort Sieniawka.

P.S. Und nochmal die Topo-Karte - Sieniawka und Wiktorowka rot markiert. Gleich bei letzterem ist ja ein Teil der 121. ID in obiger Karte eingezeichnet - man war also sehr dicht bei Sieniawka.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 28_30_Juli_1916_2.jpg (233,1 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sieniawka_2.jpg (234,3 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von sonki (15.10.2019 um 16:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.