#121  
Alt 05.05.2014, 14:48
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo.

Mir liegt eine Heiratsurkunde von 1879 aus Velten vor, zwischen

Carl Friedrich Wilhelm SENßE, *24.07.1825 in Velten
V:Friedrich SENßE M:Charlotte Louise RIEWEND

und

Agnes Clara Emilie SCHREIBER, *08.02.1856 in Jederitz
V:Peter SCHREIBER M:Wilhelmine BLUM

Randnotiz: 23.06.1880 erkennt der Ehemann das am 14.08.1878 geborene Kind (Max Paul Otto) als das seinige an.

Zeugen waren der Bauergutsbesitzer Wilhelm SENßE und der Buchhalter August TORNEY.

Bei Fragen oder Interesse, meldet euch einfach


Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 27.05.2014, 12:39
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard FRIND/GRAESER verstorben in Allenstein/Ostpreußen

Sterbeurkunden StA Allenstein:
Nr. 507/1902
Wilhelmine Henriette Frind geb. Graeser, 80 Jahre alt, evangelisch,
geb. in Dahme, Kreis Jüterbog Luckenwalde
wohnhaft in Allenstein
verstorben am 23.12.1902
Tochter von August Graeser
verheiratet gewesen mit Carl Jacob Frind
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 10.06.2014, 19:11
Benutzerbild von sommi
sommi sommi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2012
Ort: Oberhavel, Leegebruch
Beiträge: 282
Standard Zufallsfunde, Sachsenhausen, Soldatenfriedhof, Oranienburg

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Zufallsfunde

Ich habe hier Gedenktafeln verurteilter Soldaten abfotografiert. Sachsenhausen/ Oranienburg
Gedenkschrift:
Von 1945 - 1950
vom sowjetischen NKWD in Sonderhausen verurteilt und im Lager verstorben.

Kurt Hüllemann 23 Jahre aus Greußen
Hans-Joachim Pfeiffer 23 Jahre aus Greußen
Helmut Kühn 19 Jahre aus Greußen
Helmut Trotzer 18 Jahre aus Greußen
Richard Bohrloch 18 Jahre aus Greußen
Richard Anschütz 17 Jahre aus Greußen
Heinz Trinks 22 Jahre aus Greußen
Alfred Hafermalz 18 Jahre aus Greußen
Horst Goymann 17 Jahre aus Greußen
Gerd Hohnstein 15 Jahre aus Greußen
Fritz Gerlach 17 Jahre aus Greußen
Wolfgang Mieth 20 Jahre aus Greußen
Joachim Scherzberg 22 Jahre aus Greußen
Arno Neuschild 26 Jahre aus Greußen
K.H. Schaumburg 15 Jahre aus Greußen
Hans Dünkel 17 Jahre aus Greußen
Hans-Joachim Biber 25 Jahre aus Greußen
Harry Zimmermann 16 Jahre aus Greußen
Otto Landgraf 25 Jahre aus Greußen
Paul Stieting 19 Jahre aus Greußen
Alfred Sittkus 15 Jahre aus Greußen
Hans Garbe 17 Jahre aus Greußen
Siegfried Gräser 19 Jahre aus Greußen
Horst Blank 17 Jahre aus Greußen
Werner Haak 18 Jahre aus Schwabhausen
Werner Ludwig 18 Jahre aus Schwabhausen
Lothar Hildebrandt 18 Jahre aus Schwabhausen
Harry Anschütz 19 Jahre aus Schwabhausen
Alfons Schröter 20 Jahre aus Schwabhausen
Kurt Schlimmbach 23 Jahre aus Schwabhausen
Hans Huppel vermisst in Russland
Günter Kreuch 15 Jahre aus Tüttleben
Günter Bernhard 16 Jahre aus Tüttleben
Arthur Lotz 16 Jahre aus Tüttleben
Kurt Balzer 17 Jahre aus Tüttleben
__________________
suchende Grüße von Regina
Biskup aus Grunowitz, Pilawa aus Zabrze und Sorowski, Altendorf und Weinschenk aus Großziehten, Sommerfeld aus Vehlefanz und Bärenklau (BR) Brocke aus Tilleda, Smykla aus Katowice,Orzechowska,Gollik, Urbainczyk
Mysik
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 10.06.2014, 20:21
Benutzerbild von sommi
sommi sommi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2012
Ort: Oberhavel, Leegebruch
Beiträge: 282
Standard Zufallsfunde, Sachsenhausen, Soldatenfriedhof, Oranienburg Teil 2

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo, hier der zweite Gedenkstein

Von 1945 - 1950
vom sowjetischen NKWD in Güstrow verurteilt
und im Lager verstorben


aus Bützow:

Gerhard Hecht 15 Jahre
Herbert Haßmann 15 Jahre
Walter Janoschewski 15 Jahre
Günter Wöst 16 Jahre
Willi Möller 16 Jahre

aus Güstrow


Günter Biel 15 Jahre
Klaus Freese 17 Jahre
Karl Garbe 22 Jahre
Hermann Kofahl 16 Jahre
Willi Mense 17 Jahre
Oland Ode 18 Jahre
Fritz Reppin 17 Jahre
Heinz Schumann 16 Jahre
Werner Wassmann 16 Jahre

aus Malchow

Werner Engelmann 15 Jahre
Rudolf Heinig 16 Jahre
Heinrich Kroschel 16 Jahre
Albrecht Künneht 15 Jahre
Annemie Ortmann 17 Jahre
Heinz Sontowski 18 Jahre
Jonny Rodewaldt 17 Jahre

aus Laage

Fritz Ahrends 18 Jahre
Fritz Bartels 17 Jahre
Harry Dohse 17 Jahre
Günter Lange 17 Jahre
Siegfried Dürandt 16 Jahre
Ulrich Fürstenberg 16 Jahre

aus Prenzlin

Erwin Wendt 17 Jahre
Karl-Heinz Vau 18 Jahre
Karl-Friedrich Wendt 22 Jahre

aus Schwaan

Willi Synwoldt 18 Jahre
Karl-Heinz Lehmann 19 jahre

Erschossen und Selbsttötung im NKWD-Keller in Güstrow
und Waren/ Müritz


Werner Sommerfeldt 17 Jahre aus Rostock
Heinz Birkholz 17 Jahre aus Malchow
Hans Lehmann 17 Jahre aus Malchow
Heinrich Schlatow 16 Jahre aus Malchow
Adolf Jenewsky 18 Jahre aus Prenzlin
Willi Kodera 18 Jahre aus Prenzlin
Erich Hecht 29 Jahre aus Bützow
__________________
suchende Grüße von Regina
Biskup aus Grunowitz, Pilawa aus Zabrze und Sorowski, Altendorf und Weinschenk aus Großziehten, Sommerfeld aus Vehlefanz und Bärenklau (BR) Brocke aus Tilleda, Smykla aus Katowice,Orzechowska,Gollik, Urbainczyk
Mysik
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 16.06.2014, 12:02
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard GESCH / JAENZ geb. in Weissagk - verstorben 1900 in Allenstein (Ostpreußen)

Sterbeurkunde Allenstein Nr.497/1900

Wilhelmine Gesch geb. Jaenz
69 Jahre alt, evangelisch
geboren in Weissagk, Kreis Sorau (Lausitz)
wohnhaft Allenstein
verstorben am 17.12.1900 in Allenstein
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 16.06.2014, 12:38
Klingerswalde39_44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RUMLER / HEYER geb. in Prenzlau - verst. 1900 in Allenstein (Ostpreußen)

Sterbeurkunde Allenstein Nr.466/1900

Thusnelda Rumler geb. Heyer
74 Jahre alt, evangelisch
geboren in Prenzlau
wohnhaft in Allenstein
verstorben am 29.11.1900 in Allenstein
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 03.08.2014, 17:45
Benutzerbild von Liisa
Liisa Liisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 1.624
Standard Donath aus Jüterbog

Sterbeurkunde StA Breslau I, Reg.-Nr.824:

Die Schneidermeister Wittfrau Adelheid Donath, geb. Flack, wohnhaft in Breslau, Ohlauer Str.38, meldet den Tod ihres Schwiegervaters:

Schneidermeister Carl Donath, 65 Jahre und 10 Monate alt, evang., wohnhaft in Breslau, Ohlauer Str.38, geboren in Jüterbog, verheiratet gewesen mit der in Breslau verstorbenen Caroline, geb. Scheibel, Sohn des in Jüterbog verstorbenen Arbeiters Johann Gottlob Donath und seiner Frau Johanne, geb. Thiele.
Todestag: 2.4.1899

Liisa
__________________

Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 12.08.2014, 14:27
Benutzerbild von sommi
sommi sommi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2012
Ort: Oberhavel, Leegebruch
Beiträge: 282
Standard Zufallsfunde

Hallo,

Eintrag in ein Grundbuch von Oranienburg, Hypothek und Kostenrechnung
vom 9.Juli 1911

Otto Tobeck zu Oranienburg, Reg. Nr. 5/2 1911
Rudofl Assmann

Näheres über PN
__________________
suchende Grüße von Regina
Biskup aus Grunowitz, Pilawa aus Zabrze und Sorowski, Altendorf und Weinschenk aus Großziehten, Sommerfeld aus Vehlefanz und Bärenklau (BR) Brocke aus Tilleda, Smykla aus Katowice,Orzechowska,Gollik, Urbainczyk
Mysik
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 12.08.2014, 14:36
Benutzerbild von sommi
sommi sommi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2012
Ort: Oberhavel, Leegebruch
Beiträge: 282
Standard Zufallsfunde

Guten Tag

Preußischer Hypothekenbrief, 12.Juli 1919 zu Oranienburg ( 6 Seiten)

gelöscht 30.April 1927

Grundbuchakte Band 27 Blatt Nr. 1565

Bauunternehmer Otto Tobeck hat ein Darlehn empfangen von der

am 12.Mai 1912 geborene minderjährigen Anni Karnetzki zu Culm

Angaben über PN

viele Grüße
__________________
suchende Grüße von Regina
Biskup aus Grunowitz, Pilawa aus Zabrze und Sorowski, Altendorf und Weinschenk aus Großziehten, Sommerfeld aus Vehlefanz und Bärenklau (BR) Brocke aus Tilleda, Smykla aus Katowice,Orzechowska,Gollik, Urbainczyk
Mysik
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 02.09.2014, 12:47
Benutzerbild von Saxon52
Saxon52 Saxon52 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 212
Standard Wilhelm Löwe, Flieth Uckermark

Hallo zusammen,

ein neuer Zufallsfund:

Wilhelm Löwe aus Flieth (Uckermark)

http://www.photospuren.de/ph_steinl.htm

MfG Saxon52
__________________
Berliner Photographen
http://www.photospuren.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
buchbinder , bützow , freienwalde , graz , greußen , güstrow , haubt , laage , malchow , oranienburg , prenzlin , sachsenhausen , schwaan , schwabhausen , soldatenfriedhof , tüttleben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorfahren aus der Steiermark manni-412 Österreich und Südtirol Genealogie 4 21.08.2008 23:20

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.