Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.12.2011, 17:12
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard Rudolph Iten, New York und Connecticut

Hallo liebe Helfer

Ich hätte mal eine kleine Bitte, ob ihr mir drei Sachen bei ancestry
raussuchen könntet, damit ich ein Rätsel lösen kann.

Es geht wieder mal um eine ausgewanderte Iten-Familie. Wie ich bei
familysearch bereits herausgefunden habe, wohnten sie zuerst in
New Jersey, ab 1890 bis mind. 1920 in New York (Censuseinträge).

Der Sohn Rudolph Iten (Eltern: John Iten und Lissi Fahs)
ist am 08.12.1890 in Manhatten, New York geboren worden.

Vermutlich ist er identisch mit dem Leuchtturmwärter im
Penfield Reef Lighthouse in Connecticut (im Dienst 1916-1926).

Später findet man ihn im Rhode Island State Census 1935
Rudolph Iten *08.12.1890 New York, verheiratet
Ocean Road, Narragansett, Washington, Rhode Island

Leider konnte ich nirgends einen Hinweis auf das Alter des
Leuchtturmwärters finden, aber ich weiss, dass es bei den
World War One Draft Cards einen Rudolph Iten, *08.12.1890,
Wohnort: Fairfield, Connecticut gibt.

Deshalb wäre ich euch sehr dankbar wenn jemand mal das
Original anschauen und mir sagen könnte, ob dort auch der
Geburtsort und der Beruf angegeben sind, und wer als
nächster Angehöriger genannt wird, evtl. die Ehefrau?

John Iten und Lizzie/Elsie/Eliza Fahs/Faes/Foss
sind laut den Censi seit 1882 verheiratet.
John Iten ist um 1881 eingewandert, Eliza und
ihr Vater John R. Faes (*1836) um 1880.
John R. Faes erscheint schon 1900 als Witwer.

Da ich momentan bei castlegarden nicht nachschauen
kann, möchte ich euch bitten, mal bei ancestry nach
diesen Passagierlisten zu suchen.

Vielen Dank für eure Mühe.

Weihnachtsgrüsse
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2011, 17:35
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.914
Standard

Hallo Svenja,

ja es ist der Leuchtturmwärter !
Ein Beruf ist nicht angegeben aber als Anschrift und auch als Arbeitgeber steht
Pennfield Reef Light, Fairfield, Connecticut

Möchtest Du das Dokument haben, bitte dann kurz die mail-Adresse mit einer PN schreiben.

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2011, 17:52
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.914
Standard

Für den John Faes, geb. 1836, könnte das hier die Einreise sein. Da stimmt zwar einiges nicht (Mrs. und male), aber im Dokument sind die 44 Jahre zu erkennen.

New York Passenger Lists, 1820-1957
about Mrs. L Faes


Name:Mrs. L Faes
Arrival Date:3 Jan 1880
Birth Year:abt 1836
Age:44
Gender:Male
Ethnicity/Race-/Nationality:Swiss
Place of Origin:Switzerland
Port of Departure:Le Havre, France
Destination:United States of America
Port of Arrival:New York
Port Arrival State:New York
Port Arrival Country:United States
Ship Name:France

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.12.2011, 01:32
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo Wolfgang

Vielen Dank für das Heraussuchen dieser Dokumente, ich habe dir eine PN gesandt.

An alle Neugierigen, hier ist die Geschichte, durch die ich auf diesen Rudolph Iten stiess.

http://lighthouse.cc/penfieldreef/history.html

Auf meiner Website findet ihr alles, was ich zu Rudolph Iten und seiner Familie gefunden habe.

http://iten-genealogie.jimdo.com/aktuelles/

Weihnachtsgrüsse
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2012, 00:17
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo an alle Interessierten

Es gibt ein neues Kapitel in der Geschichte des Leuchtturmwärters Rudolph Iten.
Wie ihr auf meiner Website sehen könnt, habe ich schon vor einiger Zeit herausgefunden,
dass er in den 1930er Jahren in Narragansett, Rhode Island gelebt hat. Gestern fiel mir
eine alte Karte der US-Ostküste in die Hände und mir fiel auf, dass dieser Ort auch direkt
an der Küste liegt. So kam mir der Gedanke, dass er dort auch Leuchtturmwärter gewesen
sein könnte. Tatsächlich fand ich ihn gerade beim Point Judith Lighthouse in Narragansett.
http://lighthouse.cc/pointjudith/history.html

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.03.2012, 20:51
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Hallo Svenja,

ich gratuliere Dir zu diesem Fund

LG Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.03.2012, 23:16
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo an alle Interessierten

Da ich mir dachte, dass da noch mehr zu finden sein müsste,
habe ich gestern nochmal intensiv gesucht und vermutlich
die Einbürgerung des Vaters von Rudolph Iten gefunden:

US Naturalization Records
US District Court New York

Iten John J. M.

Date of Naturalization: 02.081906
Adresse: 3108 3AVE New York City
Occupation: Florist
Birth Date: 29. May 1853
Former Nationality: Swiss
Port of Arrival: New York
Date of Arrival: 24.06.1881
Name, Address, Occupation of Witness:
George Smith, 1100 Franklin Avenue,
New York City, Foreman


Da jetzt das genaue Datum der Einwanderung bekannt ist,
könnte bitte nochmal jemand in den New York Passenger Lists
nachschauen, ob er dort zu finden ist. Vielen Dank!

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.03.2012, 23:51
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Hallo Svenja,
was Du da gefunden hast ist "nur" die Index-Karte und nicht
die Original Einbürgungsurkunde
Habe mal geguckt, finde jedoch auf die Schnelle keine Schiffsliste. Kennst Du die Volkszählungen von 1910 und
1920?
LG Renate
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2012, 00:09
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo Renate

Vielen Dank für deine rasche Antwort. Ja ich habe die Census-Einträge
von 1900, 1910 und 1920, von Rudolph auch von 1930 und 1935.

Alles was ich sonst noch gefunden habe kannst du auf meiner Website sehen.

http://iten-genealogie.jimdo.com/kurioses/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.06.2015, 21:34
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.765
Standard

Hallo an alle Interessierten

Hier ist noch eine Ergänzung zum Leben des Leuchtturmwärters Rudolph Iten.
Durch Zufall habe ich einen Zeitungsartikel gefunden, in dem noch ein
weiterer Leuchtturm erwähnt wird, auf dem Rudolph Iten gearbeitet hatte.

1926 war Rudolph Iten im Leuchtturm auf Great Captain Island in
Greenwich, Connecticut im Einsatz. Das geht aus einem Zeitungsartikel
im Union Sun Journal von Lockport, New York hervor (06.04.1926) und er wird
auch auf der Website http://www.lighthousefriends.com/light.asp?ID=782 erwähnt.

In der New York Evening Post vom 31. März 1926 wird ebenfalls erwähnt,
dass Captain (Rudolph) Iten dort drei Männer aus Seenot gerettet hatte:
Lloyd Ryan, von der 305 West 150th Street, Elmer Young von der
2363 Seventh Avenue und John H. Davis von der 144 West 130th Street.

Weitere Informationen zur Geschichte des Leuchtturms und der Leuchtturmwärter:
http://en.wikipedia.org/wiki/Great_Captain_Island_Light
http://www.newenglandlighthouses.net...t-history.html

Hier ist die ganze Geschichte von Rudolph Iten im Überblick:
http://iten-genealogie.jimdo.com/kurioses/rudolph-iten/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.