#101  
Alt 25.06.2012, 20:51
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Entlassen:
Martini - Schulamts-Präparand, war mit der Stellvertretung in der Schule zu Bilawy Kreis Samter betraut.
__________________________________________________ _________________________________

Gestorben:
Kubacki, Anton - Lehrer an der kathlischen Schule in Kuznica slupska Kreis Schildberg, am 29.4.1869
Wojciechowski - Lehrer an der kathol. Schule in Lang-Goslin Kreis Obornik, am 1.4.1869
__________________________________________________ __________________________________

Zur Ausbildung von Schulamts-Präparanten berechtigt:
Hauser - Lehrer in Rogalinek Kreis Schrimm
Rüdiger - Lehrer in Jaroc Kreis Pleschen
Stiller - Lehrer in Neubrück Kreis Samter
__________________________________________________ __________________________________

Am 7. und 8. April haben die Lehrerprüfung abgelegt:
Jankowski, Xaver - Babin Kreis Wreschen
Jüttner, Daniel - Posen
Kielczewski, Michael - Maczniki Kreis Schroda
__________________________________________________ __________________________________

Als Hauslehrer concessionirt:
Klette - Hauslehrer in Placzki Kreis Schroda
__________________________________________________ __________________________________

Angestellt:
Brauer - Lehrer zu Schmiegel Kreis Kosten, als 5. Lehrer an der evangel. Schule und Küster an der evangel. Kirche, daselbst angestellt
Dropik - Lehrer zu Zerkow Kreis Wreschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Luszczanowo Kreis Pleschen, ab 1.7.1869 interimistisch
Sachweh - Lehrer zu Sosnica Hauland Kreis Krotoschin, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Tlustek - Lehrer zu Hammer Kreis Bomst, als Lehrer an der evangel. Schule in Obelzanki Kreis Samter, ab 1.7.1869
__________________________________________________ ___________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 26.06.2012, 14:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Gestorben:
Napieralski - Lehrer an der kathol. Schule in Dabrowo Kreis Bomst, am 18.5.1869
Posselt - Lehrer an der evangel. Schule in Marianowo Kreis Birnbaum, am 26.5.1869
Schramm - Lehrer an der kathol. Schule in Roszkow Kreis Pleschen, am 5.5.1869
__________________________________________________ _____________________________________

Entlassen:
Przybylski - 2. Lehrer an der kathol. Schule in Dobrzyca Kreis Krotoschin, zum 15.5.1869
__________________________________________________ _____________________________________

Privatschulwesen:
Fräulein Hedwig Erdmann wurde die Erlaubniß ertheilt, eine Privatschule für junge Mädchen in Buk zu errichten
__________________________________________________ _____________________________________

Angestellt:
Charonski - Lehrer zu Wittowo Kreis Schroda, als Lehrer an der kathol. Schule daselbst angestellt
Ewert - Lehrer zu Klein Bartodziej (Bartelsee) bei Bromberg, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Obiezierze Kreis Obornik, ab 1.7.1869 interimistisch
Kuzaj - 3. Lehrer an der kathol. Schule zu Adelnau, als 2. Lehrer an der genannten Schule ab 1.7.1869 angestellt
Machinski - Lehrer zu Gorzyczki Kreis Kosten, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Szymkowiak - Lehrer zu Mikuszewo Kreis Wreschen, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 26.06.2012, 14:16
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Bromberg:

Angestellt:
Janowski, Joseph - Schulamtsbewerber zu Gollanz KreisWongrowitz, als Lehrer an die kathol. Schule in Neuhof Kreis Bromberg, ab 1.5.1869 interimistisch
Winke - Lehrer zu Mrozen, als Lehrer an die kathol. Schule in Dronzno Kreis Wirsitz, ab 1.7.1869 interimistisch
Kauß, Johann Gottlieb - bisheriger Lehrer zu Lopienno, als Lehrer an der evangel. Schule in Grzybowo-Hauland Kreis Wongrowitz angestellt
Pudewell, Johann - interimistischer Lehrer an der evangel. Schule zu Gonzawa Kreis Schubin, widerruflich angestellt
Rodewald, Heinrich - provisorischer Lehrer an der evangel. Schule in Olsza Kolonie Kreis Mogilno angestellt
Salomon, Philipp - provisorischer Lehrer an der kathol. Schule in Ostrowiec Kreis Schubin angestellt
Zerbe, Franz - Lehrer zu Rzadkowo Kreis Chodziesen, als 5. Lehrer an der kathol. Elementarschule in Inwraclaw, provisorisch
Gieburowski, Marcell - provisorischer kathol. Lehrer an den Elementarschulen der Stadt Bromberg angestellt
__________________________________________________ ______________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 26.06.2012, 15:11
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Angestellt:
Baer - 2. Lehrer an der kathol. schule zu Schildberg, als 1. Lehrer an derselben Schule, ab 1.7.1869 interimistisch
Brock, Dr. - als Rector an der gehobenen Bürgerschule in Kempen angestellt
Busza - als Lehrer an der kathol. Schule in Budy Kreis Krotoschin angestellt
Heim - Schulamtsaspirant, als Stellvertreter an der evangel. Schule in Zabno Hauland Kreis Schrimm
Heinze - Lehrer, als Hülfslehrer an die evangel. Stadtschule in Meseritz
Kursawe - Lehrer zu Kriewen Kreis Kosten, als Lehrer an die dortige evangel. Schule, an 1.3.1869 provisorisch
Wagner - Lehrer zu Schwersenz, als 3. Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Wodniakowski - 4. Lehrer an der kathol. Schule zu Sulmierzyce Kreis Adelnau, ab 1.7.1869 als 2. Lehrer daselbst angestellt
__________________________________________________ ____________________________________

Regierungs-Bezirk Bromberg:

Angestellt:
Teske - früherer Lehrer, jetziger Eigenthümer, wird versuchsweise die Lehrerstelle an der evangel. Schule zu Alt-Sipiory Kreis Schubin übertragen
Neumann, Joseph - als provisorischer Lehrer an der kathol. Schule in Stöwen Kreis Chodziesen angestellt
Orban. Joseph - Lehrer zu Selchow, als Lehrer an der kathol. Schule in Mensik Kreis Czarnikau angestellt
Pawlowski, Jacob - als provisorischer Lehrer an der kathol. Schule in Rgielsko Kreis Wongrowitz angestellt
Ristau, Leopold Albert - Lehrer zu Karczewo-Hauland KreisGnesen, als Lehrer an der evangel. Schule in Minuthsdorf Kreis Inowraclaw und Organist an der evangel. Kirche in Groß Neudorf, interimistisch
Trotz, Oscar - als 1. Lehrer an der evangel. Schule in Osiek Kreis Wirsitz angestellt
__________________________________________________ _________________________________________

Ausgeschieden:
Liersch, Robert - Lehrer an der kathol. Schule in Srebrnagora Kreis Wongrowitz, ist des Amtes entsetzt
__________________________________________________ _________________________________________

Concessionirt:
Sieredzki, Anton Bronislaus - ehemaliger Seminarist zu Roskowo Kreis Wongrowitz concessionirt zur Annahme einer Hauslehrerstelle im Regierungsbezirk Bromberg
__________________________________________________ _________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 26.06.2012, 19:09
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Pensionirt:
Sturm - Lehrer und Cantor in Schroda, zum 1.7.1869
__________________________________________________ _________________________________

Gestorben:
Baars - pensionirter evangel. Lehrer in Radusch Kreis Birnbaum, am7.6.1869
__________________________________________________ _________________________________

Entlassen:
Pawlik - Lehrer an der evangel. Schule in Trzcinica Kreis Schildberg, zum 1.10.1869
__________________________________________________ _________________________________

Angestellt:
Baumhauer - Schulamtskandidat zu Antonin Kreis Posen, als Hülfslehrer an den hiesigen evangel. Elementarschulen, ab 1.8.1869
Garlicki - Lehrer zu Gostyczyna Kreis Adelnau, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Jarocin Kreis Pleschen, ab 15.6.1869 versuchsweise
Hentschel - Lehrer an der evangel. Schule zu Groß-Gorzyce Kreis Adelnau, als Lehrer an der neu gegründeten evangel. Schule in Kicin Kreis Posen, ab 15.9.1869 interimistisch
Klatt - Lehrer an der evangel. Schule zu Grabow Kreis Schildberg, als Hülfslehrer an den hiesigen evangel. Elementarschulen, ab 1.10.1869
Markwitz - Lehrer zu Boruszyn Kreis Obornik, als Lehrer an der kathol. Schule in Groß-Kroschin Kreis Obornik, ab 1.7.1869 interimistisch
Tulewicz - als Lehrer an der kathol. Schule in Kurnik Kreis Schrimm angestellt
__________________________________________________ ________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 26.06.2012, 22:27
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Die Wiederholungsprüfungen in Kozmin haben als Lehrer bestanden:
Baron aus Fraustadt
Fabinnke aus Fraustadt
Golke aus Kröben
Kliem aus Reisen
Kolata aus Groß-Nelke Kreis Bomst
Neiweiser aus Wollstein
Riegner aus Reisen
Schitkowski aus Kurzig Kreis Meseritz
Sopart aus Gostyn
__________________________________________________ _____________________________

Entlassen:
Herzberg - 2. Lehrer an der jüd. Schule zu Kurnik, zum 1.10.1869 auf seinen Antrag
__________________________________________________ _____________________________

Angestellt:
Adamski - Schulamtskandidat zu Czempin, als Lehrer an der kathol. Schule in Maslowo Kreis Schrimm, ab 1.7.1860 interimistisch
Bluhm - als Lehrer an der evangel. Schule in ekla Dorf angestellt
Janecki - Schulamtskandidat zu Kopnitz, als 3. Lehrer an die kathol. Schule in Kurnik Kreis Schrimm, ab 1.7.1869 interimistisch
Kruppik - Lehrer zu Lippe Colonie Kreis Obornik, als Lehrer an der neu errichteten kathol. Schule in Ludom-Dombrowka Kreis Obornik, ab 15.8.1869 angestellt
Kubel - 3. Lehrer an der an der evangel. Schule zu Schrimm, als Lehrer an der evangel. Schule in Eulenberg Kreis Birnbaum, ab 1.10.1869 interimistisch
Manthei - Lehrer zu Kopanke Kreis Buk, als Lehrer an der evangel. Schule in Weiß-Hauland Kreis Buk, ab 1.19.1869 interimistisch
Neumann - Lehrer zu Frankowo Kreis Fraustadt, als Lehrer an der evangel. Schule in Blesen Kreis Birnbaum, ab 15.7.1869 versuchsweise
Vanselow - Lehrer zu Kiebel, als Lehrer an der kathol. Schule in Klein-Kroschin Kreis Obornik, abn 1.7.1869 interimistisch
Zalisz - Lehrer zu Gostyn, als Lehrer an der kathol. Schule in Podstolice Kreis Schroda, ab 15.8.1869 interimistisch
__________________________________________________ _______________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 26.06.2012, 22:42
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs.Bezirk Bromberg:

Angestellt:
Engel, Gustav - Lehrer zu Güntergost Kreis Wirsitz, als Lehrer an der evangel. Schule in Lopienno Kreis Wongrowitz, interimistisch
Janowski, Joseph - Schulamtsbewerber zu Gollancz, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Lopienno Kreis Wongrowitz, interimistisch
Braminski, Jacob - Lehrer zu Wybranowo als Lehrer an der kathol. Schule in Srebrnagora Kreis Wongrowitz, ab 1.7.1869 angestellt
Szalajda, Franz - Lehrer zu Murowaniec, als Lehrer an die kathol. Schule in Neuhoff Kreis Bromberg, ab 1.7.1869 provisorisch
Radler, Adolph - als Lehrer an der evangel. Schule in Karczewo-Hauland Kreis Gnesen, provisorisch
Scholl, Carl - als Lehrer an der evangel. Schule in Busch-Lukatz Kreis Czarnikau angestellt
Jankowski, Friedrich - als Lehrer an der kathol. Schule in Lubcz Kreis Mogilno angestellt
Buttermilch, Siegfried - als Lehrer an der jüd. Elementarschule in in Czerniejewo Kreis Gnesen, provisorisch
__________________________________________________ _____________________________

In den Ruhestand:
Pfeiffer, Gottlieb - Lehrer an der evangel. Schule in Kowalewo Kreis Gnesen, ab 1.7.1869
__________________________________________________ _____________________________

Gestorben:
Strzyzewski, Joseph - Lehrer an der kathol. Schule in Szczepice Kreis Schubin, am 21.5.1869
__________________________________________________ _____________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 27.06.2012, 16:12
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Folgende Zöglinge des Königl. kathol. Schullehrer-Seminars zu Paradies haben die Prüfung für das Lehrfach bestanden:
Adamski, Ladislaus aus Czempin
Bochynski, Simon aus Rojow bei Schildberg
Calka Johann aus Kosten
Janecki, Joseph aus Kopnitz
Kaczmarek, Ignatz aus Betsche
Karge, Alexander aus Glozewo bei Gorzyn
Kosinski, Vincent aus Lissewki bei Stenschewo
Lehmann, Johann aus Groß-Dammer
Lorych, Theodor aus Deutsch-Jeseritz bei Schwetzkau
Makowski, Franz aus Wielichowo
Rydlewski, Ladislaus aus Samter
Stankiewicz, Leo aus Wyrzeka bei Schrimm
Vogelgesang, Ambrosius aus Blesen
__________________________________________________ ______________________

Zum Hauptlehrer ernannt:
Jonas - 1. Lehrer an der evangel. Schule im Schrimm
__________________________________________________ ______________________

Entlassen:
Golke - Lehrer an der evangel. Schule in Kröben, zum 1.10.1869, auf seinen Antrag
__________________________________________________ ______________________

Pensionirt:
Nawrocki - kathol. Lehrer in Posen
__________________________________________________ _______________________

Gestorben:
Hosakowski - kathol. Lehrer in Posen, im Mai 1869
Steinhauf, Joseph - 1. Lehrer an der kathol. Schule in Wroblewo Kreis Samter, am 27.5.1869
__________________________________________________ _______________________

Angestellt:
Kaldykiewicz - 2. Lehrer an der kathol. Schule zu Samter, als 1. Lehrer an derselben Schule, ab 1.10.1869 angestellt
Kinowski - Schulamtskandidat zu Krotoschin, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Borek Kreis Krotoschin, ab 1.9.1869 interimistisch
Krzesinski - Lehrer an der kathol. Schule zu Puszczykowo Kreis Schrimm, als Lehrer an der kathol. Schule in Fabianowo Kreis Posen, ab 15.8.1869 interimistisch
Kunz - Schulamtskandidat zu Borek Kreis Krotoschin, als 2. Lehrer an die kathol. Schule in Kielczewo Kreis Kosten, ab 1.8.1869 interimistisch
Ostrowski - Lehrer zu Schubin, als Lehrer an eine der Posener kathol. Elementarschulen, ab 1.8.1869 interimistisch
Preuße - 2. Lehrer an der evangel. Schule zu Neu-Boruy Kreis Bomst, als Lehrer an der evangel. Schule in Terespotoke Kreis Buk, zum 1.10.1869
Seyda - Lehrer zu Schubin, als Lehrer an eine der Posener kathol. Elementarschulen, ab 1.8.1860 interimistisch
Smodlibowski - 2. Lehrer an der kathol. Schule zu Jarocin Kreis Pleschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Roszkow Kreis Pleschen, ab 15.8.1869 iinterimistsich
__________________________________________________ __________________________________________________ ____________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 27.06.2012, 16:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Bromberg:

Am 11.6.1869 verfasste der Regierungsbezirk ein Schreiben zur Kenntnißnahme und Nachachung. (Abtheilung des Inneren - von Seltzer)
Darin geht es um den Umstand, dass gegenüber 1867 mehr als 900 Kinder nunmehr die Schulen besuchen, deren Eltern die Kinder vorher nicht zur Schule geschickt haben. So erfreulich dieser Umstand ist, so bedauerlicher ist es, dass die Schulräume den Platz nicht her geben und zusätzliche Lehrer fehlen. Also wird man sich auf den Halbtagsunterricht einigen, früh die kleiner Klassen, danach die größeren und am Sonnabend 2 Stunden mehr.
__________________________________________________ ______________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 27.06.2012, 17:27
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.827
Standard Provinz Posen

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Gestorben:
Pomorski, Johann - Lehrer an der kathol. Schule in Gozdowo Kreis Wreschen, am 4.8.1869
Weber, Alexander - Lehrer an der kathol. Schule in Neudorf Kreis Samter, am 21.7.1869
__________________________________________________ ____________________________________

Entlassen:
Waniorek - Lehrer an der kathol. Schule in Koszuty Kreis Schroda, am 1.11.1869
__________________________________________________ _____________________________________

Folgende Zöglinge des Posener Königl. kathol. Schullehrer-Seminars haben die Prüfung bestanden:
Ciesielski, Joseph aus Dubin bei Jutroschin
Gramlewicz, Theophil aus Zerkow
Gryglewicz, Wladislaus aus Wielichowo
Gryszczynski, Ignatz aus Posen
Jablonski, Ludwig aus Starogrod
Jankowski, Vincent aus Posen
Kinowski, Stanislaus aus Krotoschin
Kunz, Joseph aus Borek
Mielcarski, Stanislaus aus Dubin
Thiem, Ignatz aus Sachsenfeld bei Moschin
__________________________________________________ _____________________________________

Angestellt:
Bluhm, Oskar - Schulamtskandidat zu Zasutowo Kreis Schroda, als Lehrer an der evangel. Schule daselbst, ab 1.8.1969 interimistisch
Dlugosz - Lehrer zu Ludwikow Kreis Adlenau als Leher an die kathol. Schule in Ligota Kreis Schildberg, ab 1.10.1869 interimistisch
Dullin - Lehrer zu Kaziopole Kreis Obornik, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Ekner - Schulamtskandidat zu Guminiec, als Lehrer an der evangel. Schule in Zylice Kreis Kröben, ab 1.9.1869 interimistisch
Erdmann - Schulamtskandidat zu Szydlowiec, als 2. Leher an der evangel. Schule in Mur-Goslin Kreis Obornik, ab 1.8.1869 interimistisch
Giese - Schulamtskandidat zu Rawicz, als Hülfslehrer an der Armen- und Waisenschule in Rawicz, ab 1.9.1869
Grade - Lehrer zu Kosten, als 2. Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Gramlewicz - Schulamtskandidat zu Zerkow, als 3. Lehrer an der dortigen kathol. Schule, ab 1.8.1869 interimistisch
Gruszczynski - Lehrer zu Lewkow Kreis Adelnau, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Adelnau, ab 1.10.1869 interimistisch
Heinze - Schulamtskandidat zu Moraczewo, als Lehrer an der evangel. Schule in Zerkow Kreis Wreschen, ab 1.8.1869 interimistisch
__________________________________________________ __________________________________________________ ____________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.