#121  
Alt 03.07.2012, 21:48
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Pensionirt:
Reiber – Lehrer an der evangel. Schule in Borowiec Hauland Kreis Schrimm, zum 1.1.1870
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Decorirt:
Lemke – Lehrer an der evangel. Schule in Grützendorf Kreis Obornik. Er erhielt das Allgemeine Ehrenzeichen mit der Zahl 50 für seine, am 11.11.1869 begangenen 50 Dienstjahre
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

An dem methodischen Lehrerkurse vom 18.8. bis 12.10.1869 in der hiesigen Taubstummen-Anstalt haben teilgenommen und sind befähigt worden, taubstumme Kinder zu unterrichten:
Krause aus Lissa
Lusenski aus Schwerin a./W.
Marcinkowski aus Rusko Kreis Pleschen
Semrau aus Gründorf Kreis Kröben
Stamm aus Buk
Swiderski aus Grätz
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Belassen:
Preusse – in seiner Stellung als Lehrer an der evangel. Schule in Neu-Boruy
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Entlassen:
Labedzki - Lehrer an der kathol. Schule in Przylepki Kreis Schrimm, zum 1.1.1870
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Angestellt:
Gryglewicz – Schulamtskandidat zu Gostyn, als 4. Lehrer an der dortigen kathol. Schule , ab 1.1.1870 interimistisch
Nitsche – als Lehrer an der kathol. Schule in Trebisch Kreis Birnbaum angestellt
Rydlewski – Schulamtskandidat zu Samter, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Rozdrazewo Kreis Krotoschin, ab 15.11.1869 interimistisch
__________________________________________________ __________________________________________________ ______
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 03.07.2012, 21:50
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1869:

Regierungs-Bezirk Bromberg:

Verstorben:
Rennspieß, Johann – Lehrer an der evangel. Schule in Borowo Kreis Chodziesen
__________________________________________________ __________________________________________________ _______

Angestellt:
Rynski, Kasimir – Schulamtskandidat zu Gollancz, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Wongrowiec, ab 1.11.1869 provisorisch
Marx, Karl – Adjuvant zu Alt-Berun Kreis Pleß (Oberschlesien), als 3. Lehrer an die kathol. Schule in Schubin, interimistisch
Olszewski, Konrad – als Lehrer an der kathol. Schule in Linowiec Kreis Mogilno angestellt
Zerbe, Franz – als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Inowraclaw angestellt
Schulz, Johann – als 5. Lehrer an der kathol. Schule in Inowraclaw angestellt
Fischer, Ferdinand – Lehrer aus Sypniewo Kreis Flotow, als 1. Lehrer an der evangel. Schule in Güntergost Kreis Wirsitz angestellt
Jaensch, Amandus – Lehrer zu Lipno in Polen, als Lehrer und Cantor an der evangel. Schule resp. Kirche in Josephowo Kreis Mogilno angestellt
Viebig, Ludwig – Lehrer zu Wyszyn-Neudorf, als Lehrer an der evangel. Schule in Lipin Kreis Chodziesen angestellt
Schneider, August – Schulamtskandidat, als Lehrer an der evangel. Schule in Gumnowitz Kreis Bromberg, interimistisch
Schewitz, Wilhelm – Schulamtskandidat, als Lehrer an der evangel. Schule in Filehne Kreis Czranikau, interimistisch
Ksycki, Leo – Lehrer zu Wyszyn Kreis Chodziesen, als Lehrer an der kathol. Schule in Potolice Kreis Wongrowitz angestellt
Kreysel – Lehrer zuKnieja, als Lehrer an der evangel. Schule in Königlich Grochowiska Kreis Mogilno angestellt
Behm, Karl – Schulamtskandidat, als Lehrer an der evangel. Schule in Trzensatz Kreis Bromberg, interimistisch
__________________________________________________ ____________________________________________

Jungklaaß, Schulrath
__________________________________________________ __________________________________________________ ______
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 03.07.2012, 21:52
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Zu Michaelis haben im hiesigen katholischen Schullehrer-Seminar die Prüfung für das Lehramt bestanden:
Dyckt, Joseph aus Zbechy Kreis Kosten
Grosty, Johann aus Polajewo Kreis Obornik
Kosmehl, Anton aus Nieder-Zedlitz Kreis Fraustadt
Paul, Joseph aus Lissa
__________________________________________________ __________________________________________________ _____

Angestellt:
Anders – Lehrer zu Kozmin-Deutsch-Hauland Kreis Krotoschin, als 5. Lehrer an der evangel. Schule in Schmiegel und Küster an der evangel. Kirche ab 1.3.1870 angestellt
Bajonski – Lehrer zu Raszkow Kreis Adelnau, als 2. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Calka – Schulamtskandidat zu Kosten, als Lehrer an der katthol. Schule in Wlawie Kreis Kosten, ab 1.12.1869 interimistisch
Ehrich – Lehrer zu Uchorowo Kreis Obornik, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Fichtner – Lehrer zu Grünberg Kreis Samter, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Firle – Lehrer zu Holländerdorf Kreis Obornik, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Fritz – Lehrer zu Ulrikenfeld Kreis Schildberg, als Lehrer an der dorigen evangel. Schule angestellt
Geschke – Lehrer zu Tiege Reg.-Bez. Danzig, als Vorsteher und Lehrer an der Knaben-Rettungsanstalt zu Rokitten Kreis Birnbaum
Heinze - Lehrer zu Meseritz, als 7. Lehrer an der dortigen evangel. Stadt-Schule ab 1.1.1870
Kliem – Lehrer zu Reisen Kreis Fraustadt, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Klose – Lehrer zu Schwerin a./W., als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Kunz – Lehrer zu Chynow Kreis Adelnau, als 2. Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Mittelstädt – Lehrer in Heide-Dombrowke Kreis Obornik, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Pachaly – Lehrer zu Mieszkow Kreis Pleschen, als Lehrer an der neugegründeten evangel. Schule in Bestwin-Baszkow Kreis Krotoschin, zum 1.1.1870
Palacz – Lehrer zu Troszczyn Kreis Buk, als Lehrer an der dortigen katholischen Schule angestellt
Rimpler – Lehrer zu Alt-Kramzig Kreis Bomst – als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Sauerbrey – Lehrer zu Schubin, als Hülfslehrer an der evangel. Stadtschule in Meseritz ab 1.1.1870
Schmidtke – Lehrer zu Schwarz-Hauland Kreis Buk, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Seifert – Lehrer zu Rojewo Kreis Buk, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ ____
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 03.07.2012, 21:53
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1869:

Regierungs-Bezirk Posen:

Entlassen:
Neldner – Lehrer an der evangel. Schule in Schierzig Kreis Meseritz, zum 1.1.1870 auf seinen Antrag
Netzler – stellvertretender Lehrer an der evangel. Schule in Kurnik Kreis Schrimm, zum 1.1.1870
__________________________________________________ __________________________________________________ _____

Angestellt:
Die Fräulein Kißling, von Sendzicka, Strzyzewska und Toparkus als Lehrerinnen an den Elementarmädchenschulen in Posen, interimistisch
Bombicki – Lehrer zu Weine Kreis Fraustadt, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Gaasch – Lehrer zu Radegosch Kreis Birnbaum, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Gramse – Lehrer zu Ladenberg Kreis Krotoschin, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Kempa – Lehrer zu Niemarzyn Kreis Kröben, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Köhler – Lehrer zu Wenglewo Kreis Schroda, als Lehrer an der evangel. Schule in Kröben, ab 1.1.1870
Komczynski – Lehrer zu Woynowitz Kreis Fraustadt, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Kurpisz – Lehrer zu Starkowo Kreis Bomst, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Lehmann – Schulamtskandidat zu Groß Dammer, als Lehrer an der kathol. Schule in Boruy Kreis Bomst, ab 1.1.1870 interimistisch
Nowicki – Lehrer zu Kiebel Kreis Bomst – als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Rademacher – Lehrer zu Ilgen Kreis Fraustadt, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Schillmann – Lehrer zu Radom Kreis Obornik, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
Seeker – Lehrer zu Zodyn Kreis Bomst, als Lehrer an der evangel. Schule in Neu-Obra Kreis Bomst, zum sofortigen Amtsantritt, interimistisch
Seifert – Lehrer zu Pinne Kreis Samter, als 2. Lehrer an der dortigen evangel. Schule angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ _____
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 03.07.2012, 21:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1869:

Regierungs-Bezirk Bromberg:

Angestellt:
Redmann - Lehrer zu Neu-Glinke Kreis Bromberg, als Lehrer an der evangel. Schule in Gromaden Kreis Schubin, ab 14.10.1869 angestellt
Ehrlich – Lehrer zu Teerofen, als Lehrer an der evangel. Schule in Gornitz Kreis Czarnikau, interimistisch
Zindler – Lehrer zu Gornitz, als Lehrer an der evangel. Schule in Jaegersburg-Marienbusch Kreis Czarnikau
Dejewski – Lehrer zu Trzemeszno, als Lehrer an der kathol. Schule in Fordon, interimistisch
Tuczynski, Franz – Schulamtskandidat zu Ostatkowo bei Labischin, als Lehrer an der kathol. Schule in Siebenschlößchen Kreis Chodziesen, ab 1.12.1869 interimistisch
Sliwinski, Alexander – Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Neu-Sipiory Kreis Schubin, interimistisch
Jahns, Joseph – als Lehrer an der kathol. Schule in Wilcze Kreis Bromberg angestellt
Buzalski, Stanislaus – als Lehrer an der kathol. Schule in Strzyszewo-paszkowo Kreis Mogilno angestellt
Rogozinski, Nicodemus – als Lehrer an der kathol. Schule in Kozlowo Kreis Mogilno angestellt
Chudyszewicz – als Lehrer an der kathol. Schule in Rzeczyn Kreis Inowraclaw angestellt
Linke, Stephan – als Lehrer an der kathol. Schule in Rakowo Kreis Wongrowitz angestellt
Stiller, Adolph – als Lehrer an der kathol. Schule in Parlin Kreis Mogilno angestellt
Eckert, Carl – als Lehrer an der kathol. Schule in Königlich Wierzchucin Kreis Bromberg angestellt
Alberti, Anton – Lehrer zu Siebenschlößchen Kreis Chodziesen, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Znin Kreis Svhbin, interimistisch
Miekietinski, Franz – als Lehrer an der kathol. Schule in Kosztowo Kreis Wirsitz angestellt
Janowski, Joseph – als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Lopienno Kreis Wongrowitz, provisorisch
Rynski, Casimir – Schulamtskandidat, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Wongrowitz, provisorisch
Strehlke, Robert – Schulamtskandidat, als Lehrer an der städtischen Elementarschule in Bromberg, interimistisch
Haase, Hermann Julius – als Lehrer an der evagle. Schule in Gogolin Kreis Bromberg angestellt
Abraham, Julius – als Lehrer an der evangel. Schule in Eichfelde Kreis Wirsitz angestellt
Pinkus, M. – als Lehrer an der jüdischen Schule in Gnesen angestellt
Schöfinius, Otto – Schulamtskandidat, als Lehrer an der evangel. Schul ein Cegielnia Kreis Mogilno, interimistisch
Kohser, August – als Lehrer an der evangel. Schule in Wiela Kreis Wongrowitz angestellt
Raatz – Lehrer zu Falmierowo, als Lehrer an der evangel. Schule in Lipinhauland Kreis Chodziesen angestellt
Leu, Friedrich – als Lehrer an der evangel. Schule in Klein Neudorf Kreis Bromberg angestellt
Ackermann, Otto – als Lehrer an der evangel. Schule in Mieczkowo Kreis Schubin angestellt
__________________________________________________ __________________________

Commission ertheilt:
Blobel, Oskar – Candidat aus Klecko Kreis Gnesen hat die Genehmigung zur Leitung und Unterhaltung einer Privatschule in Klecko erhalten
__________________________________________________ __________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 03.07.2012, 21:56
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1872:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen:

Angestellt:
Hoffmann - Lehrer zu Ostrowo bei Schrimm, als Lehrer an der evangel. Schule in Dalewo-Donatowo Kreis Kosten, ab 1.4.1872 interimistisch
Wucknitz – als Lehrer an der evangel. Schule in Chraplewo Kreis Buk angestellt
Kutzner – als Lehrer an der evangel. Schule in Gora Kreis Pleschen angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Katholische Schulen:

Emeritirt:
Kielpinski, von – Lehrer an der kathol. Schule in Borowo Kreis Kosten, ab 1.4.1872
__________________________________________________ ________________________

Entlassen:
Wagner – Lehrer an der kathol. Schule in Siedmiorogowo Kreis Krotoschin
__________________________________________________ ________________________

Angestellt:
Szczerkowski – Lehrer zu Xions Kreis Schrimm, als Lehrer an der kathol. Schule in Bodzyniewo Kreis Schrimm ab 1.4.1872 angestellt
Swiderski – Lehrer zu Chruszczyn Kreis Adelnau, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Sulmierzyce Kreis Adelnau ab 15.2.1872 angestellt
Schadler – Lehrer zu Groß Topola Kreis Adelnau, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Sulmierzyce Kreis Adelnau ab 15.2.1872 interimistisch
Winiewski – Lehrer zu Gorzyce Kreis Wreschen, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Sonnenberg – Lehrer zu Rogasen Kreis Obornik, als 3. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ _________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 03.07.2012, 21:58
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1872:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen:

Angestellt:
Friedländer - Lehrer zu Rawicz, als Lehrer an der jüd. Schule in Wronke Kreis Samter, ab 1.4.1872.
Korn – als Lehrer an der evnagel. Schule in Schierzig-Hauland Kreis Meseritz angestellt.
Baumhauer – als Lehrer an einer der Elementarschulen in Posen angestellt.
__________________________________________________ _______________________________________

Katholische Schulen:

Gestorben:
Englert – Lehrer an der kathol. Schule in Wszemborz Kreis Wreschen, am 8.1.1872
__________________________________________________ ______________________

Angestellt:
Stankiewicz, Albin – Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Przylepki Kreis Schrimm, ab15.1.1872 interimistisch
Klaus – Lehrer zu Olesnica bei Chodziesen als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Wronke, Kreis Samter, ab 1.4.1872 interimistisch
Paul - Lehrer zu Moschin Kreis Schrimm, als Lehrer an der kathol. Schule in Piotrowo Kreis Kosten, ab 1.4.1872 interimistisch
Stachowicz – Lehrer zu Wroblewo Kreis Samter, als Lehrer and er kathol. Schule in Niemieczkowo Kreis Obornik, ab 1.2.1873 interimistisch
Lorkiewicz – Lehrer zu Szkaradowo Kreis Kröben, als Lehrer an die dortige kathol. Schule angestellt
Baer – Lehrer zu Schildberg, als 1. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Kreuz, Lehrer zu Posen, als Lehrer an der kathol. Schule in Posen angestellt.
__________________________________________________ ______________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 03.07.2012, 21:59
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1872:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen:

Angestellt:
Adam - als Lehrer an der evangel. Rettungs-Anstalt in Pleschen, ab dem Schlusse der diesjährigen Osterferien an, interimistisch
Kollewe – Lehrer zu Konkolewo, als 2. Lehrer an der evangel. Schule in Görchen Kreis Kröben, ab 1.4.1872 interimistisch
Fritz – Lehrer aus Ulrikenfeld, als Lehrer an der evangel. Schule Szklarka Przygodzka Kreis Adelnau, ab 1.4.1872
Schöneich – Lehrer zu Kuslin, als Lehrer an der evangel. Schule in Lubowo Kreis Samter, ab 15.2.1872
Venzke - Lehrer zu Prittisch, als Lehrer an der evangel. Schule in Hütten Hauland Kreis Meseitz, ab 1.4.1872 angestellt
Hübner – Lehrer und Cantor, als Lehrer und Cantor an der evnagel. Schule resp. Kirche in Zduny Kreis Krotoschin angestellt
Bengs – als Lehrer an der evangel. Schule in Kawicz Kreis Kröben angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ ________

Katholische Schulen:

Gestorben:
Sniegowski – Lehrer an der kathol. Schule in Zakrzewo Kreis Bomst, am 31.12.1871
Makowski, von – Lehrer an der kathol. Schule in Otoczno Kreis Wreschen, am 14.1.1872
Herrmann – Lehrer an der kathol. Schule in Macznik Kreis Schroda, am 13.12.1871
Tillgner – Lehrer an der kathol. Schule in Kuschten Kreis Meseritz, am 18.12.1871
__________________________________________________ _________________________

Entlassen:
Borowka – Lehrer an der kathol. Schule in Promuo Kreis Schroda, ab 1.1.1872
__________________________________________________ _________________________

Angestellt:
Pachaly – Schulamtskandidat, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Mixtsadt Kreis Schildberg, ab 1.2.1872 interimistisch
Dux – Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Wegierskie Kreis Schroda, ab 1.2.1872 interimistisch
Samulski – Lehrer zu Kaniewo Kreis Krotoschin, als Lehrer an der kathol. Schule in Droszew Kreis Pleschen ab 1.4.1872 angestellt
Dobry – Lehrer zu Konarzewo Kreis Krotoschin, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ _________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 03.07.2012, 22:01
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1872:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen:

Angestellt:
Pfeiffer – Lehrer zu Schrimm, als 7. Lehrer an der evangel. Schule in Fraustadt, ab 1.4.1872 interimistisch
Spiewkowski – Lehrer zu Aurich, als 2. Lehrer an der jüd. Schule in Rogasen Kreis Obornik, ab 1.4.1872 interimistsich
Neumann – Lehrer zu Pinne, als Lehrer und Cantor an der evangel. Schule resp. Kirche in Schroda, ab 1.5.1872
Schneider - Lehrer zu Dabrowo Hauland, als Lehrer an der evangel. Schule in Deutsch Böhmisch Kreis Meseritz, ab 1.5.1872 angestellt
Lukas – Lehrer zu Neufeld, als 1. Lehrer an der evangel. Schule in Chmielinko Kreis Buk, ab 1.5.1872 angestellt
Stürmer – als 1. Lehrer an der evangel. Schule in Schrimm angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Concessionirt:
Sander, Carl Conrad – Candidat der Philosophie in Unruhstadt ist die Concession zur Annahme von Hauslehrer-Stellen im Verwaltungsbezirk Posen ertheilt worden.
__________________________________________________ __________________________________________________ ______

Katholische Schulen:

Emeritirt:
Bialek – Lehrer an der kathol. Schule in Klein Topola Kreis Adelnau, ab 1.4.1872
__________________________________________________ _____________________

Gestorben:
Stritzke – Lehrer an der kathol. Schule in Geiersdorf Kreis Fraustadt, am 30.1.1872
__________________________________________________ _____________________

Entlassen:
Ewert – 2. Lehrer an der kathol. Schule in Obiezierze Kreis Obornik, ab 1.4.1872, um die Lehrerstelle an der schule zu Briesen Reg.-Bezirk Bromberg zu übernehmen
Glazowski – Lehrer an der kathol. Schule in Karsy Kreis Pleschen, ab 1.4.1872
__________________________________________________ _____________________

Angestellt:
Hellwig – Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Sulencin Hauland, ab 15.2.1872 interimistisch
Wiatrolik – Lehrer zu Wilkowya Kreis Pleschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Siedmiorogowo Kreis Krotoschin, ab 1.4.1872 angestellt
Politowicz – Lehrer zu Graetz Kreis Fraustadt, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Konieczny – 1. Lehrer zu Kostrzyn Kreis Schroda, als solcher an der dortigen kathol. Schule angestellt
Dadzinski – Lehrer zu Groß-Jeziory Kreis Schroda, als solcher an der dortigen kathol. Schule angestellt
Wolinski – 3. Lehrer zu Adelnau, als solcher an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ ______________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 04.07.2012, 20:44
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.829
Standard

1872:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Gestorben:
Klembt - Lehrer und Cantor in Santomischel Kreis Schroda, am 25.1.1872
__________________________________________________ ____________________
Angestellt:
Krause - Lehrer zu Krotoschin, als Cantor und Lehrer an der evangel. Kirche resp. Schule in Sobotka Kreis Pleschen, ab 1.3.1872 interimistisch
Gottschalk - Lehrer zu Ujast bei Freihan, als Lehrer an der evangel. Schule in Wioska Kreis Bomst, ab 1.3.1872
Geßwein - als Lehrer an der evangel. Schule in Czmon Hauland Kreis Schrimm angestellt
__________________________________________________ _____________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Bucki - Lehrer an der kathol. Schule in Stempocin Kreis Schroda, am 8.2.1871
__________________________________________________ _____________________

Entlassen:
Daszkiewicz - Lehrer an der kathoil. Schule in Mechnice Kreis Schildberg
__________________________________________________ _____________________

Angestellt:
Wlodarski - Schulamtskandidat, als 6. Lehrer an der kathol.Schule in Pleschen, ab 1.3.1872 interimistisch
Krysinski - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Mieszkow Kreis Pleschen, ab 1.3.1872 interimistisch
Simon - Schulamtskandidat, als 5. Lehrer an der kathol. schule in Sulmierzyce Kreis Adelnau, ab 1.4.1872 interimistisch
Gryglewicz - Lehrer Drzeuczewo Kreis Kröben, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Kosten, ab 1.4.1872 interimistisch
Lorych - Lehrer zu Lewkow Kreis Adelnau, als Lehrer an der kathol. Schule in Groß Topola Kreis Adelnau, ab 1.4.1872, interimistisch
Wendland - 2. Lehrer zu Ostrowo Kreis Adelnau, als 1. Lehrer an der dortigen Schule ab 1.4.1872 angestellt
Zietkiewicz - Lehrer zu Groß-Gorzyce Kreis Adelnau, als Lehrer an der kathol. Schule in Krempa Kreis Adelnau, ab 1.4.1872 angestellt
Menke - als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Grabow Kreis Schildberg angestellt
__________________________________________________ _____________________

Zum Hauptlehrer ernannt:
Bolewski - Lehrer an der kathol. Schule in Rozdrazew Kreis Krotoschin
__________________________________________________ _____________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:54 Uhr.