#171  
Alt 20.08.2012, 15:06
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1873:

Regierungs-Bezirk Posen:

Folgende Lehrer haben an der Posener Provinzial-Taubstummenanstalt abgehaltenen methodologischen Cursus Theil genommen und sind nunmehr geeignet, den ersten Unterricht an taubstumme Kinder zu ertheilen:

Winke aus Lopienno Kreis Wongrowitz
Grosty aus Drenczewo Kreis Kröben
Zenker aus Kluczewo Kreis Kosten
Gluschke aus Punken Hauland Kreis Meseritz
Wroblewski, Schulamtskandidat, z.Zt. an der Provinzial-Taubstummen-Anstalt in Posen
Königl. Provinzial-Schul-Collegium, Günther
__________________________________________________ _______________________________________

Evangelische und jüdische Schulen

Gestorben:
Lange - Lehrer und Küster aqn der evangel. Schule resp. Kirche in Unruhstadt Kreis Bomst, am 30.8.1873
__________________________________________________ _______________________________________

Entlassen:
Mattulke - Hülfslehrer an der Armen- und Waisenschule in Rawitsch, zum 1.1.1874, auf seinen Antrag
Stoeckert - Lehrer an der evangel. Schule in Groß Chrzypsko Kreis Birnbaum, zum 1.1.1874, auf seinen Antrag
__________________________________________________ _______________________________________

Angestellt:
Schoefinius - als Lehrer an der evangel. Schule in Strzalkowo Kreis Wreschen angestellt
Wilhelm Badermann - als Lehrer and er evangel. Schule in Krosno Kreis Schrimm angestellt
Felsch - als Lehrer an der evangel. Schule in Schlichtingsheim angestellt
Friedrich Nieglase - als Lehrer an der gehobenen Knaben-Schule in Schwerin a./W. angestellt
Christian Leopold Wilhelm Manthei - als Lehrer an der evangel. Schule in Kuschlin Kreis Buk angesetllt
Wilhelm Sturtzel - als Lehrer an der evangel. Schule in Paprotsch Kreis Buk angestellt
Adolph Kosmalski - als Lehrer an der evangel. Schule in Groß-Gorzyce Kreis Adelnau angestellt
Oskar Schlange - als Lehrer und Cantor an der evangel. Schule in Schildberg angestellt
M. Heinze - als Lehrer an der evangel. Schule in Schroda, interimistisch
Gottfried Huwe - als Lehrer an der evangel. Schule in Kupferhammer Kreis Meseritz, interimistisch
Karl Elle - als Lehrer an der evangel. Schule in Alt-Driebitz Kreis Fraustadt, interimistisch
Gustav Trautwein - als Lehrer an der evangel. Schule in Zielomysl Kreis Meseritz, interimistisch
Hermann Baumgart - als Lehrer an der evangel. Schule in Terespotocki Kreis Buk, interimistisch
Karl Friedrich Wilhelm Zappel - als Lehrer an der evangel. Schule in Schlichtingsheim, interimistisch
Wilhelm Gärtig - und
Theodor Hannebohm -als Lehrer an der Simultanschule in Posen,
interimistisch
Paul Labitzky - Lehrer zu Großdorf. als Lehrer und Cantor in Zirke Kreis Birnbaum, ab 1.1.1874 angestellt
Blaschke - Lehrer zu Pakowke, als Lehrer an der dortigen evangel. Schule zum sofortigen Antritt angestellt
Adelheid Petzke - Lehrerin zu Kempen, als 3. Lehrerin an der dortigen evangel. Schule, interimistisch
Amandus Urban - als Lehrer an der evangel. Schule in Konkolewo Kreis Buk, interimistisch
Isidor Friedenthal - als Lehrer an der jüdischen Schule in Tirschtiegel, interimistisch
Buchwald - als Lehrer an der evangel. Schule in Sokolnik Kreis Wreschen, interimistisch
Friedrich Gottlieb Hirsch - als Lehrer an der evangel. Schule in Wengielno Kreis Buk angestellt
Bluth - Lehrer zu Grzebienisko, als Lehrer an der evangel. Schule in Tarnowo Kreis Posen, ab 1.1.1874 angestellt
Witte - Lehrer zu Ruda, als Lehrer an der evangel. Schule in Placzkowo Kreis Kröben, ab 1.1.1874 interimistisch
Kreutzinger - Lehrer zu Pawlowice, als Leherr an der kathol. Communalschule in Punitz Kreis Kröben, ab 1.10.1873 angestellt
__________________________________________________ _________________________________________________

Die Wiederholungsprüfungen im Königl. Seminar in Koschmin haben folgende Lehrer bestanden:
Arndt aus Bielewo
Ballin aus Schmiegel
Bocksch aus Rzecin
Dawczynski aus Podzamcze
Ekner aus Zylice
Friedländer aus Wronke
Kauthe aus Laßwitz
Kollewe aus Görchen
Kosmalski aus Gorzyce
Krampe aus Koschmin
Krause aus Krotoschin
Lehmann aus Dolzig
Mathei aus Kuschlin
Marsch aus Schrimm
Miebs aus Prittisch
Pfeiffer aus Fraustadt
Pfeiffer aus Krotoschin
Plocki aus Fraustadt
Reschke aus Pleschen
Rohde aus Kiebel
Schlange aus Schildberg
Schöfinius aus Strzalkowo
Sturzel aus Paprotsch
Vogt aus Posen
Felsch aus Schwerin a./W.
__________________________________________________ _________

Hermann Caspary - Privatlehrer zu Jutroschin Kreis Kröben ist die widerrufliche Erlaubniß ertheilt worden, im Bezirk Posen als Hauslehrer zu fungiren.
__________________________________________________ _____________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 22.08.2012, 16:26
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1873:

Regierungs-Bezirk Posen:


Katholische Schulen

Gestorben:
Kraski - Lehrer in Pierzchno Kreis Schrimm, am 14.10.1873
Wilczynski - Lehrer in Zegrze Kreis Posen, am 11.10.1873
__________________________________________________ ___________________________________

Angestellt:
Jackowiak - Lehrer zu Budy Kreis Krotischin, als Lehrer an der kathol. Schule in Gluchowo Kreis Krotoschin, ab 1.1.1874 angestellt
Zenker - Lehrer zu Kluczewo Kreis Kosten, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Wreschen, ab 1.1.1874, interimistisch
Baer - Lehrer zu Schildberg, als Lehrer an der kathol. Schule in Kuczkow Kreis Pleschen, ab 1.12.1873 angestellt
Conrad - Schulamtskandidat, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Wielichowo Kreis Kosten, ab 1.11.1873 interimistisch
Ginter - Lehrer zu Kobylagora Kreis Schildberg, als Lehrer an der kathol. Schule in Myjomice Kreis Schildberg, ab 1.1.1874 angestellt
Fiedler - Schulamtskandidat, als 7. Lehrer an der kathol. Schule in Grätz Kreis Buk, ab 1.11.1873 interimistisch
Ciesielski - Lehrer zu Chynow Kreis Adelnau, als Lehrer an der kathol. Schule in Olobok Kreis Adelnau, ab 1.1.1874 angestellt
Poszawa - Lehrer zu Pietrowka Kreis Schildberg, als Lehrer an der kathol. Schule in Sowy Kreis Kröben, ab 1.1.1874 angestellt
Münchberg - Lehrer zu Groß Posemukel Kreis Bomst, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Jurasz - Lehrer zu Kielczewo Kreis Kosten, als 1. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Pedzinski - Lehrer zu Wierzenica Kreis Posen, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Bolewicz - Lehrer zu Daszewice Kreis Schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Theodor Kozuszkiewicz - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Smolice Kreis Köben, ab 1.11.1873 interimistisch
Vinvent Mroczkowski - Schulamtskandidat, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Koschmin Kreis Krotoschin, ab 1.11.1873 interimistisch
Koczyk - bisheriger 4. Lehrer an der kathol. Schule in Koschmin Kreis Krotoschin, ab 1.11.1873 in die 3. Lehrerstelle versetzt
Lemanski - Schulamtskandidat, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Kostrzyn Kreis Schroda, ab 1.11.1873 interimistisch
Rogalli - Lehrer, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Scharfenort Kreis Samter, interimistisch
Szubczynski - Lehrer zu Pieruszyce Kreis Pleschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Groß Topola Kreis Adelnau, ab 1.11.1873 angestellt
Budzynski - Lehrer zu Mszczyczyn Kreis Schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ ______________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 23.08.2012, 15:25
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1873:

Regierungs-Bezirk Posen:


Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Kanthe - als Lehrer an der evangel. Schule in Lasswitz Kreis Fraustadt angestellt
Wende - als Lehrer an der evangel. Schule in Massel Kreis Kröben angestellt
Miebs - als Lehrer an der evangel. Schule in Prittisch Kreis Birnbaum angestellt
Patschan - als Lehrer an der evangel. Schule in Neumerine Kreis Birnbaum angestellt
Rossak - als Lehrer an der evangel. Schule in Goerchen Kreis Kröben, interimistisch
Becker - als Lehrer an der jüdischen Rectorschule in Krotoschin, interimistisch
Schüler -als Lehrer an der evangel. Schule in Sulecin Hauland Kreis Schroda, interimistisch
Schwedler - als Lehrer an der evangel. Schule in Kurnik Kreis Schrimm, interimistisch
Glacer - als Lehrer an der evangel. Schule in Turze Kreis Schildberg, interimistisch
Weimann II - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der evangel. Schule in Neubrück Kreis Samter, interimistisch
__________________________________________________ ______________________________________________

Katholische Schulen

Emeritirt:
Zajaczek - Lehrer an der kathol. Schule in Giecz Kreis Schroda, ab 1.1.1874
__________________________________________________ ______________________________________________

Entlassen:
Waligorski - versuchsweise Einstellung als Lehrer an der kathol. Schule in Prochy Kreis Kosten, ab 1.1.1874
__________________________________________________ ______________________________________________

Gestorben:
Schulz - Lehrer an der kathol. Schule in Wasowo Kreis Buk, am 31.10.1873
__________________________________________________ ______________________________________________

Angestellt:
Kleber - Schulamtskandidat, als 4. Lehrer an der kathol. Schule in Rogasen Kreis Obornik, ab 1.11.1873, interimistisch
Wende - Lehrer zu Grottnik Kreis Fraustadt, als Lehrer an der kathol. Schule in Kaltvorwerk Kreis Fraustadt, ab1.1.1874 angestellt
Friedrich - Lehrer zu Biskupice-Zaboryczne Kreis Schildberg, als Lehrer an der kathol. Schule in Konin Kreis Samter, ab 1.1.1874 angestellt
Palkowski - Lehrer zu Bolewice Kreis Buk, als 1. Lehrer an der kathol. Schule in Pinne Kreis Samter, ab 1.1.1874 angestellt
Cichorzewski - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Schwetzkau Kreis Fraustadt, ab 1.12.1873, interimistisch
Becker - Lehrer zu Mokronos Kreis Krotoschin, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Zduny Kreis Krotoschin, ab 1.1.1874 angestellt
Leciejewski - Lehrer zu Slupia Kreis Kröben - als 2. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
von Rüdiger - Lehrer zu Karsy Kreis Pleschen, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt.
__________________________________________________ __________________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 24.08.2012, 17:39
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1873:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Rohde - als Lehrer an der evangel. Schule in Kiebel Kreis Bomst angestellt
Rosenthal - als Lehrer an der jüdischen Schule in Xions Kreis Schrimm angestellt
Schneider - als Lehrer an der evangel. Schule in Golun Hauland Kreis Schroda angestellt
Cosse-Ballin - als Lehrer an der jüdischen Schule in Schmiegel Kreis Kosten angestellt
Dawczynski - als Lehrer an der evangel. Schule in Podzamcze Kreis Schildberg angestellt
Friedländer - als Lehrer an der evangel. Schule in Wronke Kreis Samter angestellt
Bocksch - als Lehrer an der evangel. Schule in Rzecin Kreis Samter angestellt
Pfeiffer und
Krause - als Lehrer an der evangel. Schule in Krotoschin angestellt
Scheffner - als Lehrer an der evangel. Schule in Gora Kreis Pleschen, interimitisch
Cheim - als Lehrer an der jüdischen Schule in Rogasen Kreis Obornik, interimistisch
Saremba - als Lehrer an der evangel. Schule in Bojanowo Kreis Kröben interimistisch
__________________________________________________ ___________________________________

Katholische Schulen

Angestellt:
Nawrocki - Lehrer zu Lubonia Kreis Fraustadt, als Lehrer an der kathol. Schule in Grabonog Kreis Kröben, ab 1.1.1874 interimistisch
Dombrowski - Schulamtskandidat, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Kostrzyn Kreis Schroda, ab 1.12.1873 interimistisch
Gluschke - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Boruszyn Kreis Obornik, ab 1.12.1873 interimistisch
Handke - Lehrer zu Lagiewnik Kreis Schroda, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ ___________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 25.08.2012, 16:41
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1873:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Arndt - als Lehrer an der evangel. Schule in Bielewo Kreis Kosten angestellt
Fieland - als Lehrer an der evangel. Schule in Zduny, interimistisch
__________________________________________________ ____________________________

Katholische Schulen

Emeritiert:
Nawe - Lehrer an der kathol. Schule in Madre Kreis Schroda, vom 1.1.1874
__________________________________________________ ____________________________

Angestellt:
Lorych - Lehrer zu Wetrza Kreis Adelnau, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Szubczynski - Lehrer zu Groß-Topola Kreis Adelnau, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Jablonski - Lehrer zu Skalmierzyce Kreis Adelnau, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Mielicki - Lehrer zu Kuzle Kreis Samter, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Paul - Lehrer zu Piotrowo Kreis Kosten, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ ____________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 26.08.2012, 16:02
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1874:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Marsch - als Lehrer an der evangel. Schule in Schrimm angestellt
Gnoth und
Vogt - als Lehrer an Elementarschulen in Posen angestellt
Woy - als 4. Lehrer an der evangel. Schule in Samter angestellt
Schneider - Lehrer zu Labischin, als 1. Lehrer an der jüdischen Schule in Koschmin Kreis Krotoschin, interimistisch
Spannenberg - Lehrer zu Osiek Kreis Bromberg, als 6. Lehrer an der Töchterschule in Rawitsch Kreis Kröben, interimistisch
Bernhardin - Lehrer zu Tloker Hauland, als 4. Lehrer an der evangel. Schule in Unruhstadt Kreis Bomst, angestellt
Bombicki - Schulamtskandidat zu Kempen Kreis Schildberg, als 3. Lehrer an der dortigen jüdischen Schule, interimistisch
__________________________________________________ ________________________________________

Katholische Schulen

Entlassen:
Brukarzewicz - Lehrer an der kathol. Schule in Michalowo Kreis Kröben, im Wege der Disciplinar-Untersuchung
__________________________________________________ ________________________________________

Angestellt:
Michalski - Lehrer zu Kowieko Kreis Pleschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Zegrze Kreis Posen, ab 1.4.1874 angestellt
Zielonacki - Schulamtskandidat, als Lehrer an der kathol. Schule in Choryn Kreis Kosten, ab 1.1.1874, interimistisch
Gottschalk - Lehrer zu Kempen, als Lahrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Bialy - Lehrer zu Schmiegel Kreis Kosten, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Schach - Lehrer zu Schwersenz Kreis Posen, als 2. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Nawrocki - Lehrer zu Lubonia, als Lehrer an die kathol. Schule in Grabonog Kreis Kröben, ab 1.1.1874 angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ _

Regierungs-Bezirk Bromberg:

Seminarien:
Dem Lehrer Bernhard Schmidt ist die Seminar-Musiklehrerstelle im Königl. Schullehrer-Seminar Bromberg verliehen worden.
Altmann - bisheriger Übungsschul-Lehrer zu Bunzlau ist in der gleichen Eigenschaft an das Königl. Schullehrer-Seminar in Bromberg versetzt worden.
__________________________________________________ __________________________________________________ __
10.1.1874
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 27.08.2012, 15:42
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1874:

Regierungs-Bezirk Posen:


Evangelische und jüdische Schulen

Entlasssen:
Terno - Lehrer an der evangel. Schule in Gr. Psary Hauland
__________________________________________________ ________________________________________

Angestellt:
Hecht - Lehrer und Dirigent, als Rector an der städtischen Bürgerschule in Posen angestellt
Gottschalk - als Lehrer an der evangel. Schule in Schwarz-Hauland Kreis Obornik angestellt
Seiffert - Lehrer zu Podrzewic, als Lehrer an der evangel. Schule in Gr. Chrzypsko Kreis Birnbaum, ab 1.4.1874 angestellt
Hentschel - Lehrer zu Psarskie, als 2. Lehrer und Cantor an der evangel. Schule in Storchnest Kreis Fraustadt, ab 1.2.1874 angestellt
Walter - Lehrer zu Groß Tschirnau, als 10. Lehrer an der evangel. Schule in Lissa, ab 1.4.1874 angestellt
Rogner - Lehrer zu Nesigode, als Lehrer an der evangel. Schule in Ruda Kreis Krotoschin, ab 1.2.1874, interimistisch
Kirsch - Lehrer zu Tirschtiegel, als 8. Lehrer an der evangel. Schule in
Meseritz, ab 1.4.1874, interimistisch
Rittermann - Lehrer zu Heinrichsfeld, als Lehrer an der evangel. Schule in Glisnica Kreis Adelnau, ab 1.1.1874 versuchsweise
__________________________________________________ _________________________________

Katholische Schulen

Entlassen:
Korbicki - 2. Lehrer an der kathol. Schule in Kielczewo Kreis Kosten, auf seinen Antrag
__________________________________________________ ___________________________________

Angestellt:
Mroczkiewicz - Lehrer zu Wittuchowo Kreis Birnbaum, als Lehrer an der kathol. Schule in Bolewice Kreis Buk, ab 1.2.1874 angestellt
Samulski - Lehrer zu Droszew Kreis Pleschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Kuczkow Kreis Pleschen, ab 1.3.1874 angestellt
Kowalski - Schulamtskandidat, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Obra Kreis Bomst, ab 15.1.1874, interimistisch
Jüttner - Rector zu Koschmin Kreis Krotoschin, als Rector an der dortigen kathol. Schule angestellt
Graffstein - Lehrer zu Czmon Dorf Kreis Schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Kosmehl - Lehrer zu Neudorf Kreis Bomst, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Paykert - Lehrer zu Noskow Kreis Pleschen, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ ___________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 29.08.2012, 17:00
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1874:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Reschke - Lehrer zu Pleschen, als 3. Lehrer an der evangel. Schule in Zduny Kreis Krotoschin, ab 1.4.1874 angestellt
Stolpe - Lehrer zu Czermin Kreis Pleschen, als Lehrer an der evangel. Schule in Bärwalde Kreis Schildberg, ab 1.4.1874 angestellt
Baumgart - Lehrer zu Terespotocke, als Lehrer an der evangel. Schule in Bestwin-Baschkow Kreis Krotoschin, ab 1.4.1874, interimistisch
__________________________________________________ ____________________________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Dalkowski - Lehrer an der kathol. Schule in Zabikowo Kreis Posen, am 4.1.1874
Klijewski - Lehrer an der kathol. Schule in Binino Kreis Samter, am 22.12.1873
Zenker - Lehrer an der kathol. Schule in Wreschen, am 5.1.1874
Niklaus - Lehrer an der kathol. Schule in Kaliszkowice Golobocki Kreis Schildberg, am 17.1.1874
__________________________________________________ ____________________________________________

Entlassen:
Spychalski - Lehrer an der kathol. Schule in Roszki Kreis Krotoschin, ab 1.4.1874, auf seinen Antrag
__________________________________________________ ____________________________________________

Angestellt:
Petzelt - Lehrer zu Szkaradowo Kreis Kröben, als 3. Lehrer an der kathol. Schule in Zirke Kreis Birnbaum, ab 1.1.1874, interimistisch
Kaczynski - Lahrer zu Wrotkow Kreis Krotoschin, als Lehrer an der kathol. Schule in Mokronos Kreis Krotoschin, ab 1.2.1874 angestellt
Franke - Lehrer zu Karne Kreis Bomst, als Lehrer an der kathol. Schule inProchy Kreis Kosten, ab 1.4.1874 angestellt
Nowicki - Lehrer zu Kiebel Kreis Bomst, als 2. Lehrer an der kathol. Schule in Rakwitz Kreis Bomst, ab 1.2.1874 angestellt
Zellner - Lehrer zu Rogasen Kreis Obornik, als 3. Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Thiem - Lehrer zu Rogalinek Kreis schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ ___________________________________________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 30.08.2012, 16:15
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1874:

Regierungs-Bezirk Posen:


Evangelische und jüdische Schulen

Pensionirt:
Schmidt - Lehrer an der evangelischen Schule in Konarskie Hauland, ab 1.4.1874
__________________________________________________ _______________________________

Angestellt:
Als ordentliche Lehrerinnen
Anna Kissling
Marie Boye
Wladislawa Stepinska
Marie Groß
Helene Pohle
Johanna Walther
Angelika Werner - an den Elementarschulen in Posen angestellt
Witte - Lehrer zu Feuerstein, als Lehrer an die jüdische Schule in Bentschen Kreis Meseritz, ab 1.4.1874 angestellt
__________________________________________________ ______________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Kasprowiz - Lehrer an der kathol. Schule in Mieszkow Kreis Pleschen, am 16.1.1874
__________________________________________________ _______________________________

Entlassen:
Waniorek - 3. Lehrer an der kathol. Schule in Samter, ab 1.4.1874, auf seinen Antrag
Mikolajewski - 2. Lehrer an der kathol. Schule in Baranow Kreis Schildberg, ab 1.4.1874, um die Lehrerstelle in kruczewo im Reg.-Bezirk Bromberg zu übernehmen
Stalisnki - Lehrer an der kathol. Schule in Kozmin Kreis Samter, ab 1.5.1874
__________________________________________________ _______________________________

Angestellt:
Malinski - Lehrer zu Bardo Kreis Wreschen, als Lehrer an der kathol. Schule in Giecz Kreis Schroda, ab 1.4.1874 angestellt
Hypszer - Lehrer zu Piglowice Kreis Schroda, als Lehrer an der kathol. Schule in Madre Kreis Schroda, ab 1.4.1874 angestellt
Droszcz - Lehrer zu Przytocznica Kreis Schildberg, als Lehrer an der kathol. Schule in Buskupice Zaboryczne Kreis Schildberg, ab 1.4.1874, interimistisch
Kunz - 2. Lehrer zu Chynow Kreis Adelnau, als 1. Lehrer an der kathol. Schule daselbst, ab 1.1.1874 angestellt
Ginter - Lehrer zu Myjomice Kreis Schildberg, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ _______________________________
21.2.1874
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 01.09.2012, 17:13
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.821
Standard

1874:

Regierungs-Bezirk Posen:

Evangelische und jüdische Schulen

Angestellt:
Pfeiffer - als 5. Lehrer an der evangel. Stadtschule in Fraustadt angestellt
Plocki - als Lehrer an der israelitischen Elementarschule in Fraustadt angestellt
Lehmann - als Lehrer an der evangel. Schule in Dolzig Kreis Schrimm angestellt
Kreutzinger - als katholischer Lehrer an der Communalschule in Punitz Kreis Kröben angestellt
Kollewe - als Lehrer an der evangel. Schule in Ulrikenfeld Kreis Schildberg angestellt
Bombicki - als Lehrer an der israelitischen Elementarschule in Kempen Kreis Schildberg, interimistisch
__________________________________________________ _________________________________________________

Katholische Schulen

Gestorben:
Bloch - Lehrer and er kathol. Schule in Lakie Kreis Bomst, am 14.2.1874
Dutkiewicz - Lehrer an der kathol. Schule in Manieczki Kreis Schrimm, am 17.2.1874
Szafranski - Lehrer an der kathol. schule in Chorzempowo Kreis Birnmaum, am 30.1.1874
__________________________________________________ _________________________________________________

Emeritirt:
Klopsch - Lahrer an der kathol. Schule in Groß-Lissen Kreis Fraustadt, ab 1.4.1874
__________________________________________________ _________________________________________________

Entlassen:
Gertych - Lehrer an der kathol. Schule in Bukowiec Kreis Buk, ab 1.4.1874 auf seinen Antrag
Tulewicz - 2. Lehrer an der kathol. Schule in Kurnik, ab 1.3.1874, auf seinen Antrag
__________________________________________________ _________________________________________________

Angestellt:
Rimpler - Lehrer zu Alt-Kramzig Kreis Bomst, als Lehrer an der kathol. Schule in Wituchowo Kreis Birnbaum, ab 1.4.1874 angestellt
Pietrakowski - Lehrer zu Baborowo Kreis Obornik,als Lehrer an der kathol. Schule in Wasowo Kreis Buk, ab 1.5.1874, interimistisch
Dykt - Lehrer zu Gola Kreis Kröben, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Petzelt - Lehrer zu Kiekrz Kreis Posen, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Borowka - Lehrer zu Moschin Kreis Schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Hoffmann, Lehrer zu Dembiec Kreis Schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Friedrich - Lehrer zu Konin Kreis Samter, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Szermer - Lehrer zu Chwalkowo Kreis Schrimm, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
Patrzykowski - Lehrer zu Rusiborz Kreis Schroda, als Lehrer an der dortigen kathol. Schule angestellt
__________________________________________________ __________________________________________________ ______
7.3.1874
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.