#1  
Alt 19.01.2022, 14:53
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.400
Standard Interpretation Ahnenprobe von Rossau

Hallo!

Hier (http://digital.wlb-stuttgart.de/purl...521359/page/16) findet sich die Ahnenprobe für einen Erhard von Rossau.

Links Seite:

von Rossau (Vaterlinie)

von Gulpen genannt Heddesheim (Mutter, diese Angabe und die weiteren sind aus dem Heft selber)

von Lorbach (Vatersmutter)

Rink von Gaubickelheim (? taucht im Buch nicht auf)

Rechte Seite:

von Kontze (Vatersvatersmutter)/Truchseß von Wetzhausen

unbekannt Vermutlich Heppenheim gt. vom Saal, tingierung paßt nicht.

unbekannt Lichtenstein

unbekannt Wilch/Winter von Alzey

Würde mich freuen, wenn jemand die unbekannten Wappen ergänzen könnte und mir insbesondere verrät, wie die Rink im Stammbaum einzusortieren wären.
__________________
Gruß
gki

Geändert von gki (21.01.2022 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2022, 16:07
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.400
Standard

Das letzte Wappen unten rechts könnte evtl. "Winter von Alzey" sein, vgl. https://www.heraldik-wiki.de/images/F-004-al-an.jpg
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.01.2022, 15:08
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.400
Standard

Vielleicht wird ein Schuh draus wenn man das ganze mit der Ahnenprobe des Halbbruders auf der Seite davor vergleicht: http://digital.wlb-stuttgart.de/purl...521359/page/15

links:

- von Rossau
- von Elm (Mutter)
- von Lorbach (Vatersmutter)
- unbekannt von Brunn (Muttersmutter)

rechts:

- unbekannt Voit von Rieneck
- von Kontze (Vatersvatersmutter) Das Wappen Truchseß von Wetzhausen sieht genau so aus.
- unbekannt Lichtenstein
- unbekannt Staufenberg, vgl. http://www.welt-der-wappen.de/Herald.../galerie77.htm , der Bischof war vermutlich ein Verwandter.

Mit der Reihenfolge hat man es offenbar nicht so genau genommen. Aber es fällt auch auf, daß ja eigentlich bei gleichem Vater 4 gleiche Wappen abgebildet sein sollten, es sind aber nur 3.

Tolle Quelle, aber doch recht unbefriedigend.
__________________
Gruß
gki

Geändert von gki (26.01.2022 um 01:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2022, 11:34
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 4.400
Standard

So, wie haben jetzt doch 4 gemeinsame Wappen:

von Rossau

von Lorbach

von Kontze/Truchseß von Wetzhausen

Lichtenstein für die Großmutter des Vaters mütterlicherseits.

Für die Vorfahren der von Gulpen genannt Heddesheim

bleiben also

von Gulpen genannt Heddesheim

Rink von Gaubickelheim

Heppenheim gt. vom Saal?

Wilch oder Winter von Alzey
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.