#1  
Alt 01.04.2007, 01:35
Gabelbieger Gabelbieger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 10
Standard von der Lancken-Wakenitz

Hallo!

Hat vielleicht jemand von euch Informationen über die Familie Von der Lancken-Wakenitz?
Im Internet steht leider nicht viel zu diesem Geschlecht. Ich habe auch nicht die nötige Fachliteratur und wäre deshalb für eine Antwort sehr dankbar!

MFG Gabellbieger
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2007, 11:46
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard RE: von der Lancken-Wakenitz

Hallo,
die von der Lancken sich Uradel von der Insel Rügen, die in Mecklenburg bereits 1323 zum eingeborenen Adel gezählt wurden und Mitsiegler der Union waren.
Der königlich schwedische Oberst C. Fr. Bernhard v. d. Lancken heiratete 1816 die Erbtochter des Herrn v. Wackenitz auf Clevenow <heute: Klevenow, Kreis und Kirchspiel Grimmen>, und erhielt unter Erhebung in den Freiherrnstand die Erlaubnis, Namen und Wappen v. Wackenitz mit dem seinigen (= Geteilt von Silber und Blau. Oben wachsend ein roter Löwe, unten drei (2, 1) silberne Sterne) zu vereinen: Durch ein schwarz, silber und silber, schwarz gespaltenes Kreuz von Silber und Schwarz geviertet mit aufgelegtem Herzschild (v. d. Lancken). Im Hauptschild 1. und 4. fünf (2, 1, 2) schwarze Rauten (ähnlich Koppelow), 1. und 3. schräg gelegt drei silberne Kesselhaken (Wackenitz).
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2007, 12:16
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard v. der Lancken-Wakenitz

Welche "Informationen" werden denn gebraucht?

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2007, 13:14
Gabelbieger Gabelbieger ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 10
Standard

Hallo

Ich suche speziell Informationen zu Malte Freiherr von der Lancken-Wakenitz, der 1830 geboren wurde, würde aber auch gerne über dessen Vater - den Namen weiß ich nicht - Informationen haben. Hab noch gelesen, dass der "Band 96, Freiherrliche Häuser XV" diesen Zweig der "von der Lancken-Wakenitz" beinhaltet. Vielleicht hat ja jemand dieses Buch und könnte mir weiterhelfen.

MFG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2007, 14:08
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard v. der Lancken-Wakenitz

Nähere Angaben zur Familie des Freiherrn Malte v. der Lancken-Wakenitz, * Boldevitz 15. Nov. 1830, + Boldevitz 5. Nov. 1911, Fideikommißherr auf Clevenow usw. (Sohn des Königlich schwedischen Obersten Friedrich v. der Lancken-Wakenitz und der Emilie geb. v. Wakenitz), finden sich im „Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der Freiherrlichen Häuser“, 78. Jahrgang, Gotha 1928, S. 335-337 (einzusehen in jeder Universitäts- und Landesbibliothek bzw. ausleihbar im Wege der Fernleihe).

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2007, 14:16
Gabelbieger Gabelbieger ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 10
Standard

Vielen Dank, dann werde ich mich mal in die Universitätsbibliothek begeben!
Ich wusste gar nicht, dass diese auch solche Art von Literatur besitzen.

MFG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.01.2022, 11:51
drbunzel drbunzel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2022
Beiträge: 2
Standard

Auf Anregung von der Familie v.d.Lancken-Wakenitz habe ich das Familienbuch mit allen Daten mit 432 Seiten erstellt und gedruckt. 2 Exemplare sind noch vorhanden. Bei Interesse bitte anfragen Mfg J Jacobsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wakenitz / Wackenitz Autor Adelsforschung 6 27.01.2022 11:54
Familienwapen v. Wakenitz Autor Heraldik und Wappenkunde 4 08.08.2007 12:35

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.