Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Programme nutzen unsere Mitglieder 2020
Ages! 29 13,00%
Ahnenblatt Version 2 (kostenlos) 65 29,15%
Ahnenblatt Version 3 (kostenpflichtig) 25 11,21%
Brothers Keeper 3 1,35%
Familienbande 8 3,59%
Family Tree Builder (MyHeritage) 25 11,21%
Family Tree Maker (FTM) alte Versionen (Entwicklung eingestellt) 14 6,28%
Family Tree Maker (MacKiev) ab 2016 11 4,93%
GFAhnen 3 1,35%
GRAMPS 28 12,56%
Legacy Family Tree 9 4,04%
PAF (Entwicklung eingestellt) 9 4,04%
PC_Ahnen 2 0,90%
Stammbaumdrucker 19 8,52%
TNG 5 2,24%
Sonstige / Textdatei / Exceldatei 24 10,76%
Keins - bzw. ausschließlich Online 9 4,04%
Ahnenchronik 1 0,45%
GES-2000 0 0%
GenProfi - Stammbaum 3 1,35%
GenProfi 4 0 0%
Familienbuch 2 0,90%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 223. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 26.03.2020, 13:30
nix nix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 105
Standard

Mein Platzhalter: Familienbuch
  #22  
Alt 26.03.2020, 13:34
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.042
Standard

OK, ich habe es eingefügt, mal sehen, ob es viele Stimmen bekommt.


Mir ist allerdings schleierhaft, daß ....... (Platzhalter) schon 5 Stimmen hatte, sollte es gar ein Programm dieses Namens geben??? Die Stimmen mußte ich jetzt aber leider streichen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #23  
Alt 26.03.2020, 19:52
Tenger Tenger ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2020
Beiträge: 35
Standard

Stammbäume zeichne ich mit Excel. Alles andere kommt bei Ahnenblatt 2 rein.
  #24  
Alt 27.03.2020, 12:26
Benutzerbild von Mats
Mats Mats ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.404
Standard

Hallo,



ich habe mein Kreuzchen wieder bei Ages gemacht und bei Ahnenblatt 3.
Vergessen habe ich die Kreuzchen bei Excel und Ahnenblatt 2


Ages ist für mich immer noch das beste Programm, allerdings ärgert es mich wie viele andere Nutzer auch, daß der Entwickler auf Anfragen nicht reagiert und man keine Infos bekommt. Ich fürchte, der Zug fährt Richtung Abstellgleis.


Deshalb arbeite ich langsam am Plan b.
Fürs erste habe ich mir Ahnenblatt 3 installiert um es ausgiebig zu testen.


Excel nutze ich bisher für Notizen, um Personen zu parken bis ich den Anknüpfungspunkt habe oder die Daten in der Primärquelle geprüft habe.
Außerdem drucke ich meine Personenstammblätter mit Excel.
So langsam habe ich Excel aber auch an seine Leistungsgrenze gebracht und muß mir etwas anderes überlegen.


Ahnenblatt 2 nutze ich nur, wenn ich ältere Dateien oder Gedcom von anderen Forschern öffne.


Grüße aus SHG
Mats
__________________
Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
also ist heute der richtige Tag
um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
Dalai Lama
  #25  
Alt 30.03.2020, 11:54
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 593
Standard

Ich nutze seit Jahren Gramps (auf Debian 10).
Warum ist Gramps in obiger Aufstellung als einzige Anwendung kursiv geschrieben?

Grüße aus dem Westerwald
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
  #26  
Alt 30.03.2020, 12:00
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.572
Standard

Zitat:
Zitat von ManHen1951 Beitrag anzeigen
Warum ist Gramps in obiger Aufstellung als einzige Anwendung kursiv geschrieben?
Weil das Deine Antwort auf die Umfrage ist

Es grüßt der Alte Mansfelder
  #27  
Alt 31.03.2020, 12:13
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.879
Standard

hola,


vielleicht wäre es sinnvoll, das alphabetisch zu ordnen, ich dachte kurz, der Stammbaumdrucker fehlt. Vielleicht lag es nur am Primitivo, den ich mir zum Mittagessen aus Solidarität zu Italien gegönnt habe
(nicht die ganze Flasche )
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
  #28  
Alt 31.03.2020, 13:08
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.042
Standard

Hallo Karla,

es ist reletiv alphabetisch.
Zumindest der obere Teil, Ages - TNG, sonstige und keins, danach kamen die Platzhalter. Die Programme, die nachträglich an der Platzhalterposition eingefügt wurden, lassen sich leider nicht verschieben.
Und wenn ich es manuell umschreibe stimmen die Abstimmungsergebnisse nicht mehr!
Erst bei der nächsten Umfrage kann ich wieder neu sortieren.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #29  
Alt 19.06.2020, 10:29
1975reinhard 1975reinhard ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Beiträge: 289
Standard Heredis 2020

Wenn man sich die Beiträge in der Compgen-Mailingliste oder in einigen Facebook-Gruppen anschaut, scheint Heredis der Aufsteiger des Jahres zu sein.
In der aktuellen Ausgabe der Computergenealogie ist jetzt noch ein mehrseitiger Testbericht erschienen.

Ich vermute, dass sich das nächstes Jahr in der Umfrage niederschlagen wird.

Ich selbst bin erst vor einem guten Jahr auf Gramps umgestiegen und habe relativ viel Aufwand in die Datenbereinigung hineingesteckt. Deswegen steht für mich Heredis erst mal nicht zur Diskussion.

Viele Grüße
Reinhard
__________________
Forschungsgebiete:

waldviertel-genealogie.jimdo.com/
  • NÖ (Waldviertel): Region Gmünd, Weitra, Schrems, Döllersheim
suedmaehren-genealogie.jimdo.com/
  • Südmähren: Gebiet um Joslowitz
traunviertel-genealogie.jimdo.com/
  • OÖ: Traunseeregion, Ampflwang, Ottnang,...
http://sudeten-genealogie.jimdo.com/
  • Böhmen: Beneschau (bei Prag), Königgrätz, Nechanitz, Winterberg/Prachatitz
  • Schlesien: Gebiet um Wigstadtl
  • (Süd-)Mähren: Lispitz
  #30  
Alt 22.07.2020, 16:26
beringei beringei ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2018
Beiträge: 41
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von 1975reinhard Beitrag anzeigen
Wenn man sich die Beiträge in der Compgen-Mailingliste oder in einigen Facebook-Gruppen anschaut, scheint Heredis der Aufsteiger des Jahres zu sein.
In der aktuellen Ausgabe der Computergenealogie ist jetzt noch ein mehrseitiger Testbericht erschienen.

Ich vermute, dass sich das nächstes Jahr in der Umfrage niederschlagen wird.

Ich selbst bin erst vor einem guten Jahr auf Gramps umgestiegen und habe relativ viel Aufwand in die Datenbereinigung hineingesteckt. Deswegen steht für mich Heredis erst mal nicht zur Diskussion.

Viele Grüße
Reinhard
Ich wollte weg von MyHeritage Family Tree Builder und ebenso auf Gramps umsteigen, da mir das Programm auf den ersten Blick sehr gut gefiel. Allerdings muss ich resigniert feststellen, dass es mir schwerfällt in Gramps die Übersicht in meinem Stammbaum zu bewahren. Mal eben viele Generationen auf einmal angezeigt bekommen, um zu wissen an welchem Ende man eben forscht und mittendrin mal eben ein Kind zu einer Ahnin hinzuzufügen gestaltet sich für mich als zu aufwendig. Entweder ich habe die Nutzung von Gramps nicht verstanden oder ich habe mich zu sehr an die "Grafische Eingabe" gewöhnt. (sämtliche Daten über wenige Klicks direkt in der Graphischen Übersicht ändern)

Nach dem Lesen deines Beitrags habe ich nun mal Heredis ausprobiert und was soll ich schreiben... ich bin begeistert. Das Programm übererfüllt alle meine Wünsche und Anforderungen, vielen Dank für den Tipp.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.