#1  
Alt 10.12.2020, 21:54
taraxacum taraxacum ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 54
Standard Elisabeth Zellmann, Großenlupnitz, ca. 1785 ? - ?

Hallo zusammen,

habe eine Elisabeth Zellmann, verh. Stegmann. Ihr Ehemann war Johann Christian Stegmann (1785 Fröttstädt- 1841 Großenlupnitz). Suche ihr Geburts-und Sterbedatum, ihre Vorfahren.

Beste Grüße

taraxacum

Geändert von taraxacum (10.12.2020 um 21:55 Uhr) Grund: Zellmann Großenlupnitz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2020, 08:08
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 175
Standard

Hallo,

ohne die Personen selbst zuordnen zu können, kann ich Dir zumindest den Hinweis geben, dass ZELLMANN ein typischer Name für Stockhausen ist. Ich habe auch Zellmann in Hötzelsroda gesehen, aber die stammen vermutlich auch aus Stockhausen. Und STEGMANN ist wiederum typisch für Stregda.

Das alles passt mit Großenlupnitz auch gut zusammen, die haben alle gern untereinander geheiratet. Ich würde an Deiner Stelle mit Stockhausen anfangen, wenn das Großenlupnitzer Kirchenbuch nichts weiter hergibt. Hast Du auch evtl. Pateneinträge der Kinder durchgeschaut? Manchmal sind ja Familienmitglieder als Paten genommen worden und deren Herkunft wird erwähnt.

Falls ich die Zeit finde, schaue ich mal in die Kirchenbücher, wenn Du bis dahin noch nicht weitergekommen bist.

LG Summsie

Geändert von Summsie (11.12.2020 um 08:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2020, 13:26
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.113
Standard

Hallo taraxacum u. Summsie,
ich habe Zelman(n) in Stockhausen. Mein VF Hanß Z. wanderte 1624 nach Eisenach aus u. stirbt (wahrscheinlich) dort vor 1684. Seine Tochter Anna Catharina oo in Mühlhausen "St. Nic." 01. 06. 1684 Valtin Schramm u. + dort 12. 06. 1742. Leider konnte ich bisher nicht nach Eisenach fahren.
Mein Frage an Dich, Summsie: Weißt Du, wie weit die KBer v. Stockhausen zurückgehen ?



Juanita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2020, 16:58
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von Juanita Beitrag anzeigen
Mein Frage an Dich, Summsie: Weißt Du, wie weit die KBer v. Stockhausen zurückgehen ?
Lt. Kirchenbuchliste des Landeskirchenarchivs Eisenach bis 1648. Allerdings kann man u.U. auch in den Nachbarorten fündig werden, da man gern in der Nachbarschaft geheiratet hat, z.B. Hötzelsroda, Großenlupnitz, Stregda etc.

LG Summsie
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2020, 18:01
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.278
Standard

Ich glaube ihr Vater hieß Michael Zellmann und sie war seine jüngste Tochter
meint didirich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.12.2020, 18:15
Samlaender Samlaender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2014
Beiträge: 190
Standard

Ich habe Zugriff über Archion auf die wenigen Thüringer Kirchenbücher, die bis jetzt Online gestellt wurden.


Genauere Zeiteingrenzung und genauer Geburtsort bei der Suche wären sehr hilfreich.

Geändert von Samlaender (11.12.2020 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.12.2020, 20:31
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 175
Standard

Aus dem Kirchenbuch Großenlupnitz:

1813
"Joh. Christian Stegmann, Joh. Heinrich Stegmanns hies. Mitnachb. und Mar. Elisab. geb. Rauchmaul ehel. ältester Sohn wurde als Jungges. nach 3mal. Aufgeb. (Sexages. Quinq. .. Invocavit) in Wenigenlupnitz copuliret mit Jungfer Anna Elisabetha, Nicolai Zellmanns Mitnachbars das. u. A. Catharina geb. Rudloff ehel. ältesten Tochter."

Als Anmerkung steht neben dem Bräutigam: geb. zu Fröttstädt 1785 27. Febr.
und zur Braut: geb. zu Wenig.lupnitz 1787(?) 27 März.


Jetzt weißt Du, wie die jeweiligen Eltern heißen, wo die Eheleute herkamen und wo Du weitersuchen kannst.

LG Summsie
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.12.2020, 20:39
Summsie Summsie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2010
Ort: Wartburgkreis
Beiträge: 175
Standard

Und hier noch die Eintragung im Kirchenbuch Wenigenlupnitz 1813:

"Johann Christian Stegmann, ein Junggesell, Johann Heinrich Stegmanns, Mitnachbars zu Großenlupnitz und derz. Schäfers in der Baumbach(?) und Marie Elisabetha geborene Rauchmaul ehel. ältester Sohn wurde nach 3maligen Aufgebot den 14. März als Dom. Reminisc. allhier nach geendigten Gottesdienst in der Kirche in Kranz und Band copuliert mit Jungfer Anna Elisabetha Zellmann, Nicolaus Zellmanns, Inwohners allhier und Anna Catharina, geb. Rudloffin ehel. ältesten Tochter."

Randbemerkungen zum Bräutigam: * zu Fröttstädt 24.2.1785, + 13.12.1861 Grlpn [soll sicher Großenlupnitz heißen]

Randbemerkung zur Braut: * 27.3.1787, + 23.3.1847 Grlpn.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.12.2020, 21:18
taraxacum taraxacum ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 54
Standard

Hallo zusammen,

herzlichen Dank an Euch, vor allem Summsie!

Ich habe noch keinen Zugriff auf Kirchenbücher, möchte mich aber anmelden, nur wo? Wäre da Archion am zielführendsten?

Beste Grüße

taraxacum
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.12.2020, 21:24
Samlaender Samlaender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2014
Beiträge: 190
Standard

Zitat:
Zitat von Summsie Beitrag anzeigen
Aus dem Kirchenbuch Großenlupnitz:

1813
"Joh. Christian Stegmann, Joh. Heinrich Stegmanns hies. Mitnachb. und Mar. Elisab. geb. Rauchmaul ehel. ältester Sohn wurde als Jungges. nach 3mal. Aufgeb. (Sexages. Quinq. .. Invocavit) in Wenigenlupnitz copuliret mit Jungfer Anna Elisabetha, Nicolai Zellmanns Mitnachbars das. u. A. Catharina geb. Rudloff ehel. ältesten Tochter."
In Archion - Großenlupnitz - Trauungen 1822-1892. Ist im Kirchenbuch ein wenig durcheinander bei Taufen habe ich auch Heiraten gefunden von 1813. Die Kirchenbuchseite habe ich Original Seite 141 unten als PDF-Anhang unten angehängt.


Zitat:
Zitat von Summsie Beitrag anzeigen
Als Anmerkung steht neben dem Bräutigam: geb. zu Fröttstädt 1785 27. Febr.und zur Braut: geb. zu Wenig.lupnitz 1787(?) 27 März.

Fröttstädt ist in Archion leider überhaupt nicht verzeichnet.


Am 27.03.1787 in Wenigenlupnitz > Kirchenbuch 1712-1797 - Seite 141 unten als PDF-Anhang


Kirchenbuch_1760-1822_Bild164.pdf


Kirchenbuch_1712-1797_Bild141.pdf

Geändert von Samlaender (11.12.2020 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.