#1  
Alt 29.01.2021, 20:25
matthias999 matthias999 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2012
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 12
Beitrag Hans Adam und Elias OPP/OPPEN, vermutl. aus Aachen, 17. Jh.

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1630-1700
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Aachen
Konfession der gesuchten Person(en): ?
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Stadtarchiv Aachen




Hallo zusammen,


einer meiner Vorfahren war Hans Adam Opp (Vornamensvariante: Hannß Adam; Nachnamensvariante: Oppen). Er heiratete am 9.7.1689 in Lustnau, Herzogtum Württemberg und wird im Eheregister bezeichnet als Tüncher, "Eliae Oppen S[eeligen] gewesenen Tünchers u. Bürgern zu Aachen, einer Kayserl. Freystadt" Sohn. Sein verstorbener Vater hieß demnach Elias Opp oder Oppen, und er kam aus Aachen (oder Umfeld?). Den Sterbeeintrag von Hans Adam Opp konnte ich bislang nicht ermitteln (bin hier für jeden Hinweis dankbar), jedoch muss er im Jahr 1695 gestorben sein, da er im Taufeintrag seines Sohnes Hans Jerg Adam - meines Vorfahren - am 11.11.1695 in Lustnau als tot bezeichnet wird.


Ich bin nun auf der Suche nach dem Taufeintrag von Hans Adam Opp(en) und den weiteren Vorfahren in Aachen oder anderswo. Im Stadtarchiv Aachen habe ich bereits angefragt, weil dort Register zu den Kirchenbüchern vorhanden sind. Man teilte mir mit, dass in den Registern zu der evangelischen bzw. lutherischen Kirche der Name Opp nicht auftaucht. In den Namensregistern der katholischen Kirchen taucht 1659 und 1662 der Name van Oppen auf, hierbei handle es sich jedoch um andere Familien. Man verwies mich außerdem auf das Archiv der evangelischen Kirche im Rheinland in Boppard, wo ich noch nicht angefragt habe.


Es ist leider ziemlich unklar, welcher Religion Hans Adam Opp angehörte. Aachen war damals ja wohl eher katholisch geprägt. Hans Adam Opp heiratete in ein durchweg lutherisch-protestantisches Milieu, und im Heiratseintrag gibt es keinen Hinweis, dass er katholisch war. Er war vermutlich 1693 Soldat im württembergischen Militär. 1689 allerdings wird er auch als kurbayerischer Soldat bezeichnet (vgl. Ortsfamilienbuch Lustnau unter www.andreas-theurer.info, ohne Quellenangabe), das deutet eher auf den Katholizismus hin. Eine Konversion ist natürlich auch denkbar.


Wer weiß etwas, das weiterhelfen könnte? Wo kommt der Name Opp oder Oppen in dieser Zeit um Aachen herum vor? Bin für jeden Tipp dankbar.


Viele Grüße
Matthias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aachen , lustnau , opp , oppen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.