Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.12.2019, 23:06
carolina_m carolina_m ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2019
Beiträge: 8
Standard Bitte um Lesehilfe Taufbuch

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:


Hallo zusammen,
ich benötige etwas Hilfe beim Entziffern von Daten aus dem Taufbuch.
Ostgebiete: Evang. Zentralarchiv Berlin > Kreis Briesen (Provinz Westpreußen) > Hohenkirch > Taufen 1826-1853, Bild 171

Es handelt sich um den vorletzten Eintrag auf der Seite.
Ich lese dort folgendes:

Piwnitz, 54.28, 25/2 72? Pater: Johan Templin ? Mater: Anna geb. Riwe? Riewe? Filius: Christian geboren am? um? 9 ? Juni ?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für Hilfe!

PS: Ich habe gelesen das man Bilder aus Archion als PDF anhängen sollte. Das geht aber nicht, weil das PDF größer als 1 MB ist und nur eine maximal Größe von 1 MB zulässig ist.
Anhänge, die auf Freischaltung warten
Dateityp: jpg taufen1826-1853.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2019, 23:34
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.031
Standard

Piwnitz, 54.28, 25/2 72? Pater: Johann Templin Einwohner. Mater: Anna geb. P(?)riwe. Filius:
Christian geboren am 9tn neunten Juni, Abends zehn Uhr, getauft am
16tn ejus. Testes: Maria Gohse Bauerfrau, Peter Karchnin Junggesell
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2019, 00:09
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.738
Standard

Hallo Carolina,
Zitat:
Zitat von carolina_m Beitrag anzeigen
PS: Ich habe gelesen das man Bilder aus Archion als PDF anhängen sollte. Das geht aber nicht, weil das PDF größer als 1 MB ist und nur eine maximal Größe von 1 MB zulässig ist.
nicht sollte, man muß das PDF anhängen! Denn sonst kann ich es hier nicht stehen lassen! Das jpg wurde entfernt!

Wenn das PDF zu groß ist, mußt Du es verkleinern (z.b. hier online oder mit einem Tool, oder Du liest hier mal nach)

Oder Du wendest Dich vorher an mich! Wenn es nicht sehr viel größer ist, kann ich es auch einfügen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2019, 00:27
carolina_m carolina_m ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.12.2019
Beiträge: 8
Standard

Anbei das verkleinerte PDF.

@henrywilh: Ich danke dir für deine Hilfe. Ich würde das eher als Riewe oder Riwe lesen. Meiner Meinung nach ist vorn ein R und kein P.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Taufen_1826-1853_Bild171 (1).pdf (284,9 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2019, 00:42
Benutzerbild von meine_vorfahren_fs
meine_vorfahren_fs meine_vorfahren_fs ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2015
Ort: Biberach an der Riß
Beiträge: 10
Standard Lesehilfe

Hallo Caroline,
auch ich habe versucht zu übersetzen.
Siehe Anhang.
PDF geht.... schon.
Also ich mache die Bilder in ein Word-Dokument
und speicher das Dokument dann in PDF ab.
Dann kommst Du unter die 1 MB .
Gruß Rüdiger
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Piwnitz.pdf (346,4 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.12.2019, 00:44
Benutzerbild von meine_vorfahren_fs
meine_vorfahren_fs meine_vorfahren_fs ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2015
Ort: Biberach an der Riß
Beiträge: 10
Standard Lesehilfe

Entschuldige .....
Carolina ..... nicht Caroline
Gruß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.12.2019, 09:55
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.031
Standard

Zitat:
Zitat von carolina_m Beitrag anzeigen
Anbei das verkleinerte PDF.

@henrywilh: Ich danke dir für deine Hilfe. Ich würde das eher als Riewe oder Riwe lesen. Meiner Meinung nach ist vorn ein R und kein P.
Deshalb ja auch mein Fragezeichen hinter dem P.
Wenn es ein R ist, heißt es Riwe.

Man müsste mal ein anderes lateinisches R dort sehen.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2019, 10:30
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.325
Standard

Moinsen zusammen,
ich lese hier auch Riwe. Der Buchstabe P, wie bei Pater, wird in den Einträgen ja recht deutlich geschrieben. Zum Vergleich findet sich im ersten Eintrag, rechte Seite ein R zum Vergleich im Vornamen Regina, auch sehr eindeutig geschrieben. Mit etwas Abstand zum Bild sehe ich doch ein etwas zittriges *R* geschrieben.
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2019, 20:54
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.031
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von holsteinforscher Beitrag anzeigen
Moinsen zusammen,
ich lese hier auch Riwe. Der Buchstabe P, wie bei Pater, wird in den Einträgen ja recht deutlich geschrieben. Zum Vergleich findet sich im ersten Eintrag, rechte Seite ein R zum Vergleich im Vornamen Regina, auch sehr eindeutig geschrieben. Mit etwas Abstand zum Bild sehe ich doch ein etwas zittriges *R* geschrieben.
Ja, danke, jetzt glaube ich auch, dass das ein R ist.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.12.2019, 01:29
carolina_m carolina_m ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.12.2019
Beiträge: 8
Standard

@meine_vorfahren_fs
@henrywilh
@holsteinforscher
Ich danke euch für eure Hilfe!

Ich habe noch ein bisschen recherchiert und habe auf dieser Seite eine Anna Riewe gefunden, zu der die Daten passen http://www.westpreussen.de/einwohner...mily&id=I41259
Ich denke im Geburtenbuch steht Riwe und es wird sich um die gleiche Person handeln. Der Autor der Webseite hat das Geburtsdatum des Christians auch als 9. Juni gelesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.