Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.12.2019, 11:50
Ditiman Ditiman ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2016
Beiträge: 2
Standard Fragen an Experten wegen Begriffe in der Ahnenforschung !

Jahr, aus dem der Begriff stammt: Region, aus der der Begriff stammt:
Hallo

In einer Seite im Net, (geneanet.org) mit recht gutem Stammbaum-Aufbau, findet man diese Begriffe:
1.) Union zur Sache ´Familie bearbeiten` .
2.) Individuum zur Sache ´Person bearbeiten` .
Und bei ´Person bearbeiten` gibt es ein Eingabefeld mit der Bez. Ent. . Wer kennt diese Abkürzung ?
3.) In einer Erklärung wird von Homonyme geschrieben.
Mir ist schon bekannt, was diese (3 fetten) Wörter bedeuten !
Aber bei Ahnenforschung ??
Schauen Sie doch mal bei wiktionary.org mit 2.) nach, was dort erklärt wird !
Mit freundlichen Grüßen Dieter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2019, 12:20
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.744
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Ditiman Beitrag anzeigen
1.) Union zur Sache ´Familie bearbeiten` .
Bei mir finde ich den Begriff Union nicht. Vermutlich die Ehe oder Partnerschaft?

2.) Individuum zur Sache ´Person bearbeiten` . Individuum = diese Person
Und bei ´Person bearbeiten` gibt es ein Eingabefeld mit der Bez. Ent. . Wer kennt diese Abkürzung ? Gehe mit der Maus auf das kleine Fragezeichen rechts neben Ent. und es wird Dir angezeigt, was es bedeutet.

Zitat:
Diese Zahl wird verwendet um die Homonyme zu identifizieren .....
.

3.) In einer Erklärung wird von Homonyme geschrieben.

Hier kannst Du Personen gleichen Namens mit einer extra Nummer versehen. z.B. Hans Meier I, Hans Meier II, Hans Meier III ....

Zitat:
Zitat von Ditiman Beitrag anzeigen
Mir ist schon bekannt, was diese (3 fetten) Wörter bedeuten !
Aber bei Ahnenforschung ??
Geneanet hat den Sitz in Paris, ich gehe mal davon aus, daß die deutsche Übersetzung nicht unbedingt dem gebräuchlichen Standard entspricht.


__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.