Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.08.2012, 12:52
Bortz60 Bortz60 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 82
Standard Borz/Bortz Herkunft und Bedeutung

Der bekannte Namenskundler Prof. Jürgen Udolph hatte über lange Jahre (bis 2011?) bei Radio 1 (RBB) eine Radio-Sendung "Numen, Nomen, Namen ".

Aus der seinerzeit noch online bei radio 1 verfügbaren Namenslisteder Namen, die schon abgehandelt wurden, stammt die folgende Erläuterung:
(Die Liste ist seit Einstellung der Sendung leider nicht mehr online.)

Bortz (Borz) = kaschubischer Name: kleiner Wald, Wäldchen

(Wiki:
Das Kaschubische (kaschubisch: kaszëbsczi jãzëk) ist eine westslawische Sprache, die in der Gegend westlich und südlich von Danzig nach Schätzungen von etwa 150.000 Kaschuben verstanden, jedoch nur von etwa 50.000 aktiv als Alltagssprache verwendet wird. Das Kaschubische gilt als „ernsthaft gefährdet“.
)


Meine väterliche Linie stammt aus Ostpreußen und das ist ja in etwa die Ecke, bisschen östlicher und in Ostpreußen lag scheints bis zur Flucht/Vertreibung 1945 auch der Namensschwerpunkt.
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Stichworte
bedeutung , bortz , borz , herkunft , nachname

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.