#1  
Alt 02.05.2018, 22:05
Bender Rodriguez Bender Rodriguez ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Leipziger Südraum
Beiträge: 150
Standard Diffident

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1907
Region, aus der der Begriff stammt: Breslau


Hallo.

Hab in einer Heiratsurkunde, sowie in der Randbemerkung der Geburtsurkunde (Vaterschaftsanerkennung) den Begriff Diffident gefunden. Dieser steht in der Religionsspalte, wobei Religion durchgestrichen (Eheschließung) ist.

Bisher ist er mir noch nicht untergekommen und auch Google spuckt nix aus.
Hattet ihr auch schon sowas und weiß vielleicht jemand eine exakte (keine zusammengereimte) Erklärung.
__________________
Breslau: FN Lorke, Scholz, Geertz
Ostpreußen -Gilgenburger Gebiet, Soldauer Land (Grallau, Groß Koschlau): FN Kuschkowitz, Radzinski
Ostbrandenburg -Beitsch, Kulm: FN Noack, Ploke
Böhmen/Sudentenland -Schmiedeberg (Kovarska): FN Landrock, Hofmann, Kreißl, Schmiedel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2018, 22:07
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.554
Standard

Hai,
Klassiker, nimmt zwei S für die Fs.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2018, 22:10
DerBerliner DerBerliner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.705
Standard

Er ist nicht evangelisch und auch nicht katholisch und Moslem ist er auch nicht. Er glaubt an nix.

Elmar aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2018, 22:11
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.051
Standard Dissident

Hallo,

Diffident ist falsch gelesen, es heißt Dissident. Das ist jemand, der sich außerhalb einer Religionsgemeinschaft stellt, der aus einer Kirche ausgetreten ist (Definition gemäß Duden).

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2018, 22:14
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.554
Standard

Zitat:
Zitat von DerBerliner Beitrag anzeigen
Er ist nicht evangelisch und auch nicht katholisch und Moslem ist er auch nicht. Er glaubt an nix.

Elmar aus Berlin
Hi,
falls er Rongeaner ist, würde er dies in Abrede stellen.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.05.2018, 22:28
Bender Rodriguez Bender Rodriguez ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Leipziger Südraum
Beiträge: 150
Standard

Dank euch.
__________________
Breslau: FN Lorke, Scholz, Geertz
Ostpreußen -Gilgenburger Gebiet, Soldauer Land (Grallau, Groß Koschlau): FN Kuschkowitz, Radzinski
Ostbrandenburg -Beitsch, Kulm: FN Noack, Ploke
Böhmen/Sudentenland -Schmiedeberg (Kovarska): FN Landrock, Hofmann, Kreißl, Schmiedel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.05.2018, 01:06
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.625
Standard

Moin Bender Rodriguez,

es empfiehlt sich immer, in solchen Fällen einen Scan einzustellen, um Lesefehler auszuschließen.

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2018, 09:23
Bender Rodriguez Bender Rodriguez ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Leipziger Südraum
Beiträge: 150
Standard

Moin Friedrich.

Scan ging in dem Fall nicht, da die Bücher von Breslau in dem Fall zwar online vorliegen, aber leider nicht als jpeg oder so.

MfG Bernd
__________________
Breslau: FN Lorke, Scholz, Geertz
Ostpreußen -Gilgenburger Gebiet, Soldauer Land (Grallau, Groß Koschlau): FN Kuschkowitz, Radzinski
Ostbrandenburg -Beitsch, Kulm: FN Noack, Ploke
Böhmen/Sudentenland -Schmiedeberg (Kovarska): FN Landrock, Hofmann, Kreißl, Schmiedel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.05.2018, 16:42
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Beiträge: 171
Standard

Hallo Bernd,
alles was du auf Deinem Bildschirm siehst kannst Du z.B. mit dem Snipping Tool (in Windows enthalten) "ausschneiden" und als JPEG abspeichern.

Beste Grüße
Rolf
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.05.2018, 18:04
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.037
Lächeln

Zitat:
Zitat von teakross Beitrag anzeigen
Hallo Bernd,
alles was du auf Deinem Bildschirm siehst kannst Du z.B. mit dem Snipping Tool (in Windows enthalten) "ausschneiden" und als JPEG abspeichern.

Beste Grüße
Rolf
... oder, falls du dich vom windows-Schrott emanzipiert hast, auf dem mac mit cmd+shift+4 dasselbe tun.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:12 Uhr.