Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2019, 13:16
GläserDD GläserDD ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 80
Standard Es fehlt nur ein Wort

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1833
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Osterzgebirge
Namen um die es sich handeln sollte: Ort bei Bautzen


Liebe Lesefreunde,

mir fehlt die Gabe den Ort bei Bautzen auszulesen.
An Kemnitz bei Bautzen kann ich nicht so recht glauben, sieht irgendwie anders aus.

Giebt zum Vater an:
Johann Gläser, Schafknecht
auf dem Ritterguth Maxen,
Johann Gläser Schafmeister
in ??? bei Bautzen
ehel. Sohn.

Wenn mir jemand von euch helfen könnte wäre ich sehr dankbar,

Besten Dank im voraus und euch einen erfolgreichen Tag.
Wolle.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gljohann.JPG (111,5 KB, 74x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2019, 14:41
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 239
Standard

Hallo Wolle

in der Nähe von Bautzen gibt es ein Kreckwitz.
Vielleicht wurde das früher "Krecwitz" geschrieben.

LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2019, 15:02
RoHa92 RoHa92 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2019
Ort: Jena
Beiträge: 92
Standard

Hallo Wolle

Ich denke, die Endung "-witz" steht außer Frage... Aber Orte mit dieser Endung gibt es in der Umgebung von Bautzen zuhauf.


Vielleicht könnte es auch "Cannewitz" sein und der Ort wurde früher mit "K" geschrieben. Ein "c" wie in "Krecwitz" kann ich leider nicht erkennen.


VG Robin
__________________
Suche:
Beilicke: Sachsen-Anhalt/Thür. (um Artern & Breitungen/Harz; Beruf Schäfer)
Büttner: Sachsen-Anhalt (Pansfelde)
Glehn: NRW (Raum Duisburg)
Gneist: Sachsen-Anhalt (Beesenlaublingen, Alsleben)
Hassel: Sachsen-Anhalt (MD-Sudenburg, Ottersleben)
Rupprecht: Niederschlesien (Peilau und Kr. Schweidnitz/Striegau)
Tonik: Galizien (Riczka)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2019, 21:16
mawoi mawoi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.895
Standard

Hallo,
die ersten drei Buchstaben sind M.E. eindeutig: Kren...


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2019, 21:17
mawoi mawoi ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.895
Standard

Krenovitz ?


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.12.2019, 21:26
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.024
Standard

Zitat:
Zitat von mawoi Beitrag anzeigen
Krenovitz ?
VG
mawoi
Das finde ich sehr gut beobachtet und gedacht.
Ich sage: Krenovitz oder Krenonitz

(hab noch nicht in der Geografie geschaut)
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2019, 22:15
GläserDD GläserDD ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.06.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 80
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Das finde ich sehr gut beobachtet und gedacht.
Ich sage: Krenovitz oder Krenonitz

(hab noch nicht in der Geografie geschaut)
An dem blöden Ort beiße ich mir wohl die Zähne aus.

Ich hatte schon viele Varianten von "K...itz" ausprobiert, es gibt den Ort einfach nicht.
Auch mit euren beiden Versuchen scheint es nicht zu funktionieren.

Da gibt es nur ein weitersuchen.

Danke erstmal euch allen und einen schönen Abend.
Wolle.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.12.2019, 22:49
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.024
Standard

Zitat:
Zitat von GläserDD Beitrag anzeigen
Ich hatte schon viele Varianten von "K...itz" ausprobiert, es gibt den Ort einfach nicht.


https://books.google.de/books?id=td8...novitz&f=false

__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.12.2019, 23:18
GläserDD GläserDD ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.06.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 80
Standard

Ja habe es auch schon mit "Kranowitz" versucht, leider auch von Bautzen weit entfernt.

https://books.google.de/books?id=R4c...nomitz&f=false

Werde mich morgen weiter daran versuchen.

Danke.
Wolle.

PS: Kranowitz, im Link steht Kranomitz. Versteh ich nicht.

Geändert von GläserDD (10.12.2019 um 23:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.12.2019, 17:02
GläserDD GläserDD ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.06.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 80
Standard

Besten Dank allen Beteiligten,

ist vermutlich wie bei den Hieroglyphen, da gibt es ja auch noch unlesbares. ;-)

Ich werde es erstmal an der Stelle aufgeben und es später nochmal versuchen.
Vielleicht befrage ich erstmal auch noch ein paar Eingeborene.

Danke und eine schöne Adventszeit.
Wolle.

PS: Setze es dennoch auf gelöst (ist gut für die Statistik).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.