#71  
Alt 04.04.2010, 15:48
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 819
Standard

Gestern bekam ich von einem lieben Forumsmitglied (nochmals danke an Medy!) die Information, wie der Geburtsort unseres Opas Konrad Zillen 1889 wirklich heißt, nämlich: "In den Venekoten im Kreis Erkelenz, Landgemeinde Elmpt". Diesen Ort gibt es nämlich so nicht mehr, vielmehr ist es jetzt eine auf diesem Gebiet vollkommen neu entstandene Feriensiedlung und deshalb konnte ich ihn so auch nirgends finden.

Ich habe mich so gefreut.

Liebe Grüße
Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 04.04.2010, 23:51
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 819
Standard

Und noch was haben wir bekommen: Das Gedenkblatt vom Volksbund für den im Krieg gefallenen Onkel meines Mannes. Und das innerhalb von 2 Tagen. Toll.

Das waren schöne Ostergeschenke.

Liebe Grüße
Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 05.04.2010, 11:10
JohannaGB JohannaGB ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 184
Standard Nachfahren gefunden

Ein österliches Hallo an alle Mitforscher,

"was habt Ihr alles bekommen?", ja das habe ich einige male verfolgt - mal war ich freudig überrascht und manchmal auch nei.....

Wie weit einige Kollegen schon in ihrem Stammbaum zurück sind. Einfach nur toll.

Aber nun habe ich, einer Idee aus diesem Forum folgend, bei Stay friends den Namen einer Schwester meines Urgroßvaters eingegeben. Bingo - dieser Name wurde 2mal gelistet - auch in dem Kontinent von dem ich es erwartet habe.

So, nun habe ich mich getraut hin zuschreiben, bekam eine Antwort und nach einem kleinen Missverständnis sind wir übereingekommen, dass er ein Enkel der Schwester meines Ur-Großvaters ist.

Mensch was habe ich mich gefreut, unsere Zimmerdecke hätte ich beinahe mit einem Luftsprung erreicht.

Ein super herzliches Dankeschön an diejenigen, die diesen tollen Tip mit Stay-Friends gegeben haben.

Dies zum Mitfreuen und ein Zuspruch an alle weiter zu machen; irgendwann findet man eine Nadel im Heuhaufen (und sei es nur eine kleine Spitze, die einem den Weg zeigt)

Viele Grüße

Birgit
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 06.04.2010, 09:40
Benutzerbild von Tineru
Tineru Tineru ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2010
Ort: Nähe KS
Beiträge: 183
Standard

Ich habe gestern den bis 1740 reichenden Stammbaum meines Großvaters Väterlicherseits bekommen - das war ein schönes Osterei
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 06.04.2010, 13:08
Benutzerbild von anfrischomi
anfrischomi anfrischomi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Hennef
Beiträge: 105
Standard

Hallo an alle,
wenn ich immer lese was viele so bekommen werde ich fast neidisch, denn so gut geht es bei mir nicht vorwärts. Aber am letzten Samstag habe ich auch 5 Auszüge aus Sterbe bzw. Heiratsregistern bekommen. Habe auch Gott sei Dank gemerkt, dass ich fast eine falsche Spur verfolgt hätte. Gleicher Name gleiches Geburtsjahr nur unterschiedlicher Mädchenname. Man muß wirklich immer nachprüfen.
Ist Euch schon mal untergekommen, dass ein Ahne in verschieden Unterlagen verschiedene Vornamen hat? Der Rufname ist immer gleich aber die anderen Namen unterscheiden sich. Ich bin mir eben nicht sicher ob es die selbe Peson ist.
einen schönen Tag an alle
Angela
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 06.04.2010, 13:44
Gutefrage Gutefrage ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2010
Beiträge: 84
Standard

Ich habe zwar postialisch nichts bekommen (bin ja noch am Anfang meiner Reise in die Vergangenheit) aber telefonisch habe ich Informationen bekommen die lange Zeit als verloren galten. Ich hab die Witwe meines Opas gefunden und sie telefonisch kontaktiert. Habe eine Tante und eine Stiefoma dazu bekommen und Daten die mir fehlten. Bekomme noch Bilder von der Stiefoma.

Meine Mutter hat gleichsam obwohl Sie keinerlei Interesse an diesem Hobby hegt, einen Vater bekommen der mehr als nur ein Name ist und eine Schwester dazu.

Insgesamt haben wir Informationen bekommen wo ich dachte das ich daran scheitern würde.

Heute kann mir nichts mehr die Stimmung rauben
__________________
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 06.04.2010, 13:49
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo Angela,

das kann eine andere Person sein, muß aber nicht. Die unterschiedlichen Namen sind leicht erklärlich.
Bei der 1. Geburt heißt die Mutter Therese, bei der nächsten ist es eine Resi. Ist die Frau auf den Namen Theresia Maria getauft worden, dann kann bei der dritten Geburt ohne weiters der Name Maria auftauchen.
Wir haben in der Verwandtschaft eine Maria, die von einigen Maria und von den anderen Marille genannt wird. Es kann passieren, wenn der Andere den Namen Maria nicht kennt, sagt: "Kenne ich nicht" das ist uns vor 2 Jahren passiert.
Ein Cousar meiner Mutter ist auf den Namen Johann Baptist getauft. Bei uns ist es der Baptist, im Telefonbuch steht Johann. Und das ist die Jetztzeit, umso schwieriger ist es noch früher.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 06.04.2010, 13:57
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo Gutefrage,

meinen herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg.

Jetzt heißt es am Ball bleiben. Zuerst mal die lebenden Verwandten befragen, da wird noch mehr an Erinnerung kommen. Bei der ersten Befragung fällt den Leuten meistens nicht viel ein. Es kann Dir sogar passieren, daß die Antwort ist "Da wissen wir gar nichts".


Noch viel Glück beim Puzzle-Spiel Familienforschung
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 07.04.2010, 21:13
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.624
Standard

Moin zusammen,

darf es auch etwas sein, das ich schon gestern bekommen habe?

Bei mir ist es ein Notizbuch eines Schreiners aus der Nachbarschaft, der auch für unsere Familie gearbeitet hat. Vor Jahren hat es mir ein Nachfahr besagten Schreiners wohl schon mal gegeben, aber damals war die Technik noch nicht so weit, daß ich gescheite Bilder machen konnte. Dank Digitalfotographie kann ich das Ding jetzt mal ablichten.

Gibt Infos für die Hausgeschichte und eventuell für ein heimatgeschichtliches Periodikum.


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 07.04.2010, 23:25
Benutzerbild von Edeltraud
Edeltraud Edeltraud ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 352
Standard

Guten Abend,

habe heute die Sterbeurkunde und einen Auszug aus dem Familienbuch von meinem Großvater bekommen.
Jetzt bin ich baff, denn bis heute dachte ich, dass er nur zweimal verheiratet war. Nee, er war sogar dreimal verheiratet. Das wurde nie erwähnt, starkes Stück.
Bin zwar auf der Suche nach meiner Großmutter dadurch kein Stück weiter.
Aber mein Jäger und Sammler Trieb ruft jetzt förmlich danach heraus zu finden, wie zweite Ehe geendet hat.
__________________
Schönen Gruß aus Berlin
Edeltraud
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.