#11  
Alt 27.04.2011, 17:07
sla019 sla019 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Tief in Bayern
Beiträge: 78
Standard

Herzlichen Dank für alle Antworten, die mich zugleich enthusiasmieren
und verwirren. Ersteres, weil sie zeigen, daß es doch möglich sein
könnte, in die prä-fränkische Ära meiner Vorfahren vorzudringen,
letzteres, weil sich mit dem Hinweis auf Hannß Lamberger gleich
mehrere Fragen stellen, darunter

-- ist es vorstellbar, daß von Familien(verbänden) die einen
emigrieren, die anderen zurückbleiben, wie dieser
"Neubekehrten"-Eintrag zu suggerieren scheint?

-- oder, sollte der hier eingetragene doch etwas mit "unseren"
Lampergers zu tun haben: ist es belegt,
daß auf eine (dann wohl nur formale) Retrokonversion schließlich doch
die Emigration folgte?

Die DB von Familia Austria liefert in der Detailsuche den Hinweis
"Auskünfte bei Familia Austria". Welcher Art Auskünfte könnte ich denn
da noch bekommen?

Dank und Gruß,

Friedrich

Geändert von sla019 (28.04.2011 um 12:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.04.2011, 17:35
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

es ist denkbar, dass einer konvertierte, der andere nicht.
treue dem herrn gegenüber war grösser als die zum bruder. andererseits genügte bei konvertierten schon der fund einer lutherbibel, dass in anderen teilen österreichs der hof versteigert wurde zugunsten der bauten im vatikan, die kinder wegkamen und der vater auf die "galeeeren"schiffe geschickt war.
denunziation war deshalb eine lohnende tätigkeit, so wurde ein besitz frei.

die im gefolge der herren um rapottenstein haben es sicher besser getroffen, weil um diese zeit eben ganze flecken samt zugehörigen herren auswanderten.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.04.2011, 18:34
Medy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Exekulanten

Hallo Friedrich,

gib doch mal bei google -Verzeichnis der Neubekehrten- ein, da findest
Du im 3. Eintrag mehr Informationen und ein Forum,
welches Dir wirklich weiterhelfen kann.

Gruß
Medy
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.04.2011, 08:51
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.895
Standard

Zitat:
Zitat von sla019 Beitrag anzeigen
...
Die DB von Familia Austria liefert in der Detailsuche den Hinweis
"Auskünfte bei Familia Austria". Welcher Art Auskünfte könnte ich denn
da noch bekommen?

Dank und Gruß,

Friedrich
Da sind keine zusätzlichen Datails mehr zu erwarten. Schaue Dir die ältesten Trauungs- und Sterbebücher von Traunstein für Schönbach durch, vielleicht findet sich dort noch ein Lamperger.
Und es ist nicht gesagt, das der Hannß und Urban nicht auch nach der Neubekehrung noch zu Exulanten wurden.

Peter

Ergänzung: Wahrscheinlich wurde mit "Emigrationspatent" eines der kaiserlichen Reformationspatente ab 1624 gemeint, durch die die Lutheraner zur Glaubensänderung bzw. zur Auswanderung gezwungen werden sollten.
Hier zum Beispiel jenes vom 10.10.1625 zum Nachlesen:
http://books.google.at/books?id=ozRF...page&q&f=false

Geändert von PeterS (28.04.2011 um 09:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.04.2011, 16:28
sla019 sla019 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Tief in Bayern
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
Da sind keine zusätzlichen Datails mehr zu erwarten. Schaue Dir die ältesten Trauungs- und Sterbebücher von Traunstein für Schönbach durch, vielleicht findet sich dort noch ein Lamperger.
Und es ist nicht gesagt, das der Hannß und Urban nicht auch nach der Neubekehrung noch zu Exulanten wurden.
Herzlichen Dank! Ich werd also mal die Bücher durchackern; nach ein paar Fehlversuchen komme ich mit Matricula Online schon ganz gut zurecht.

Friedrich
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.05.2011, 17:28
sla019 sla019 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Tief in Bayern
Beiträge: 78
Beitrag "Meine" Exulanten

Ich puliziere hier mal die Liste "meiner" österreichischen Exulanten, geordnet nach Familienname, Geb.-Datum des ältesten nachweisbaren Mitglieds und Herkunftsregion, soweit bekannt. Statt "Eisenwurzen" hätte ich bis auf eine Ausnahme auch schreiben können "Gresten Land" (die Herkunftshöfe sind auf der topograph. Karte bei Enzner-Krauß, Exulanten aus der Eisenwurzen in Franken, z.T. noch nachweisbar). Die meisten Namen aus dem von meiner Mutter hinterlassenen Material konnte ich in den Publikationen von Krauß e.a. Exulanten aus ... in Franken, verifizieren.

Vielleicht kann jemand mit dem einen oder anderen Namen etwas anfangen und es ergibt sich ein Informationsaustausch?

Schöne Grüße,

Friedrich


Name / geb. / Herkunft

Daglauer 1600 Eisenwurzen
Teufel 1612 Eisenwurzen
Raitz 1610 Eisenwurzen
Wurm Gg. 1590 Eisenwurzen
Kren 1590 Eisenwurzen
Redlingshöfer 1550 Eisenwurzen
Hinterleitner 1600 Eisenwurzen
Schadner 1614 Eisenwurzen
Häckler 1580 Eisenwurzen
Helm 1637 Eisenwurzen
Gehringer 1610 Niederösterr.

Plackner ?? Gramastetten
Reuther 1600 Seewalchen OÖ
Haglauer 1620 Oberöster.
Kohler 1580 Oberösterr.
Kronenberger 1664 Oberösterr.
Ehedopler ?? Oberösterr.

Lamperger ?? Waldviertel
Zollnhofer 1595 Waldviertel
Mex 1612 Österr.
Reichenhofer 1619 Österr.

Richter 1630 Schlesien
Pfund 1617 Simmental CH
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.05.2011, 17:57
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

schau bitte den wikipedia artikel über die eisenwurzen an.

das ist ein dreiländergebiet.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.05.2011, 10:39
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.895
Standard

Zitat:
Zitat von sla019 Beitrag anzeigen
Ich puliziere hier mal die Liste "meiner" österreichischen Exulanten, geordnet nach Familienname, Geb.-Datum des ältesten nachweisbaren Mitglieds und Herkunftsregion, soweit bekannt. Statt "Eisenwurzen" hätte ich bis auf eine Ausnahme auch schreiben können "Gresten Land" (die Herkunftshöfe sind auf der topograph. Karte bei Enzner-Krauß, Exulanten aus der Eisenwurzen in Franken, z.T. noch nachweisbar). Die meisten Namen aus dem von meiner Mutter hinterlassenen Material konnte ich in den Publikationen von Krauß e.a. Exulanten aus ... in Franken, verifizieren.
Verstehe ich das richtig, das Du zu (fast) allen Namen auch den Herkunftshof im angegeben Jahr hast? Dann wäre es gut, auch den Hofnamen/die Ortschaft dazuzuschreiben.

Peter
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.05.2011, 19:15
Benutzerbild von Frank Böhm
Frank Böhm Frank Böhm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Im schönen Oberbayern.
Beiträge: 263
Standard

Kleiner Tipp:

Setz Dich mit der Gesellschaft für Familienforschung in Franken in Verbindung. Die hat schon viele Bücher und Verzeichnisse über Exulanten herausgegeben. Da ich auch ein Exulanten-Nachkomme bin, konnte mir der Verein bereits viel helfen.

http://www.gf-franken.de/

Viele Grüße

Frank
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.06.2011, 23:09
sla019 sla019 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2011
Ort: Tief in Bayern
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von Frank Böhm Beitrag anzeigen
Kleiner Tipp:

Setz Dich mit der Gesellschaft für Familienforschung in Franken in Verbindung. Die hat schon viele Bücher und Verzeichnisse über Exulanten herausgegeben. Da ich auch ein Exulanten-Nachkomme bin, konnte mir der Verein bereits viel helfen.

http://www.gf-franken.de/

Viele Grüße

Frank
Dank Dir schön: ja, die Publikationen von Krauß und Enzer / Krauß hatte ich alle schon ausgewertet, bevor ich hier angefragt habe, und tatsächlich darin manche wertvolle Ergänzung zu meinen ererbten (und vor den genannten Publikationen angefertigten) KB-Auszügen, z.B. aus Gresten, gefunden.

Schöne Grüße,

Friedrich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:57 Uhr.