#1  
Alt 20.03.2021, 14:24
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard Evangelische Kirchenbücher Württemberg

Bisher hat mich meine Familienforschung neben Österreich hauptsächlich nach Böhmen und Mähren geführt, wo ich durch weitgehend online verfügbare Kirchenbücher ziemlich verwöhnt war.

Es gibt aber noch einen Familienzweig in Württemberg (u.a. Familen Steinbuch in Waiblingen, und Wolff in Freudenstadt und Heilbronn), wo ich derzeit noch noch auf der Suche nach evangelischen Kirchenbüchern bin.
In Archion konnte ich zwar die gesuchten Orte finden, aber leider keine Suchmöglichkeit nach Konfession.

Daher meine Frage an euch: Handelt es sich in Archion bei den Dekanaten Waiblingen, Heilbronn und Freudenstadt des Landeskirchlichen Archivs Stuttgart um evangelische Kirchenbücher? Ich möchte ungern auf gut Glück für den Zugang zahlen.

Grüße aus Österreich
Susanna

Geändert von Su1963 (20.03.2021 um 14:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2021, 14:26
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 3.301
Standard

Bei Archion findet man bis auf wenige Ausnahmen nur evangelische Kirchenbücher, also reformiert, lutherisch und später eben evangelisch. Siehe hier: https://www.archion.de/de/das-portal/
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2021, 14:31
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Fein - dann steht ja meinen Nachforschungen in Württemberg nichts mehr im Weg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.03.2021, 15:29
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 1.436
Standard

Hallo Susanna

Hast Du schon bei Ancestry geschaut? Die Württemberger KB sind auch mit dem kostenlosen Account einsehbar.

Freudenstadt und Heilbronn wären da. Bei Waiblingen bin ich nicht sicher, da gibt es "Auf den Fildern, ..., Waiblingen" und auch "Baach, Oa u Waiblingen".

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.03.2021, 16:19
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 11.838
Standard

Hallo Susanna

schaust Du bitte auf das Bild, dort ist Dein Steinbuch (Bild 1).

Der im Waiblinger Familienbuch erwähnte Apotheker war offenbar Apotheker in Sinsheim, siehe Bild 2.

Steinbuchs Vater war Stadtschultheiss in Waiblingen 1847.

Der Großvater war Oberamtsarzt in Herrenberg
https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1056948-00375
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Waiblingen Familienbuch.jpg (127,0 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg Mayer.jpg (20,0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Steinbuch.jpg (73,3 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stein.jpg (116,6 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.03.2021, 17:03
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Euch allen vielen Dank für die Tipps und insbesondere Anna Sara für die Detailinfos!
Mit Profis wie euch an der Seite, kann ja nichts mehr schiefgehen

Geändert von Su1963 (20.03.2021 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.