Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2021, 19:49
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard Bitte um Hilfe bei lateinischem Heirats-Eintrag

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag in Latein
Jahr, aus dem der Text stammt: 1774
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kuttenberg/Kutná Hora, Böhmen
Namen, um die es sich handeln sollte: Anton Michalowitz und Anna Podražil


Liebe Forscherkolleginnen und -kollegen,

jetzt ist es soweit: ich bin mit meinem ersten ausführlichen lateinischen Kirchenbuch-Eintrag außerhalb meiner Komfortzone angekommen und hoffe auf eure Hilfe

Es geht um folgenden Eintrag vom 21.11.1774: https://ebadatelna.soapraha.cz/d/7375/447 (2. Eintrag links)

Ich brauche keine wörtliche Übersetzung, sondern nur Beruf und Wohnort des Bräutigams, was "pranobilis" bedeutet (event. etwas wie "ehrenwert") und ob ab dem Wort "Dispensatione" noch wissenswerte Infos zu den Personen enthalten sind, oder nur formelle Floskeln.

Soweit schaffe ich es selbst:
Michalowitz Antonius ....... [? pranobilis] Herr
Direktor der Herrschaft ......[? Chrastanensis]
der ehrenwertesten Hauptstadt Prag
mit der Braut, der ...... [? pranobilis] Jungfrau Anna Maria
Tochter nach dem verstorbenen Herrn Mathias
Podrazil, gewesener Direktor von Kutten-
berg ...... [? Dispensatione ..........
..........................................
..........................................]

Gruß, Susanna


Update:
  • Den Wohnort des Bräutigams (Chrᚻany bei Prag) konnte ich mittlerweile selbst rausfinden.
  • "pranobilis" scheint eine gängige Höflichkeitsfloskel bzw. Ehrenbezugung zu sein
  • Die Frage der Bedeutung des lateinischen Textes konnte inzwischen per privater Nachricht ebenfalls geklärt werden. Es geht dabei nur um Formalitäten rund um die Trauung

Geändert von Su1963 (29.06.2021 um 11:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2021, 13:10
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 1.076
Standard

Hallo Susanna,
obwohl du es wohl nicht mehr brauchst,
versuche ich (nur als eine Übung) die Transkription zu ergänzen.
Gruß, Aleš

Michalowitz Antonius Praenobilis Dominus
Direktor in Dominio Chrastianensis Re-
verendissimi Capituli Pragensis cum
Sponsa Praenobili Virgine Anna Maria
filia post defunctum Dominum Mathiam
Podrazil, fuitum Direktorem Kutten-
bergensem Dispensatione mediante a
Reverendissimo ac Illustrissimo Archi-Episco-
pali Consistorio Pragensi contraxit
matrimonium per verba de praesenti,
praemissa una pro tribus denunci-
atione intra Missarum Solemnia, grae
sunt 20 Novembris, nulloque detecto impe-
dimento Canonico, gro minus Copulavi
possent.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2021, 22:07
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.088
Standard

Hallo!

Ich lese geringfügig abweichend:

Michalowitz Antonius Praenobilis D(omi)nus
Director in Dominio Chrastianensis Re-
verendissimi Capituli Pragensis cum
Sponsa Praenobili Virgine Anna Maria
filia post defunctum D(omi)num Mathiam
Podrazil, fuitum Directorem Kutten-
bergensem Dispensatione mediante a
R(everendi)ssimo ac Illustrissimo Archi-Episco-
pali Consistorio Pragensi contraxit
matrimonium per verba de praesenti,
praemissa una pro tribus denunci-
atione intra Missarum Solemnia, quae
sunt 20 Novembris, nulloque detecto impe-
dimento Canonico, quo minus Copulati
possent.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2021, 23:00
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Vielen Dank euch beiden!
Auch wenn meine Latein-Kenntnisse schon stark eingerostet sind scheint es tatsächlich nach den Angaben zu Bräutigam, Braut und Vater der Braut nur mehr um Trauungs-Formalitäten zu gehen (wie ich ja zuvor schon dankenswerterweise am Rande einer Privatnachricht erfahren habe).
Gruß, Ssuanna

Geändert von Su1963 (01.07.2021 um 08:41 Uhr) Grund: Tippfehler korr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2021, 00:30
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 1.076
Standard

Hallo Astrodoc,
danke für die Korrektur! Damit bekommt die Übung mehr Sinn.
Gruß, Aleš
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:49 Uhr.