#11  
Alt 02.10.2021, 18:18
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.173
Standard

Ist Susanna 1830 in einem Haus gestorben, in dem Nachfahren von Felix lebten?

23.11.1756 Felixens Heirat mit Elisabeth Hirdlitzka:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...9276-03070.jp2
Da war er gerade 18 oder 19 Jahre alt.
Und am 11.11.1757 wurde sein Sohn Anton getauft:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...9276-00090.jp2
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (02.10.2021 um 18:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.10.2021, 18:36
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ich würde die Heirat in Odrovice suchen.

Hallo Horst,
vielen Dank für die Tipps!


Die Hochzeit war 1756 in Urspitz.
Die Braut Elisabeth Hirlitzka stammt aus dem Nachbarort Malspitz (in den Büchern auch Molspitz genannt): https://www.mza.cz/actapublica/matri...9276-03070.jp2


Zu dieser Zeit waren - zumindest in den Büchern - die Würzl offenbar über Generationen Würzl.


LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.10.2021, 18:43
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 14.173
Standard

Ja,
aber dann hat ja Felix' Tochter nach auswärts geheiratet in eine Familie, die vermutlich weniger deutsch orientiert war. Und damit begann das Malheur / die Verwirrung.
Oder wird irgendein Urspitzer Würzl in seinem Heimatdorf mal als Korinek tituliert?


Ich habe keine Zweifel daran, dass Anton nicht mehrfach verheiratet war.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (02.10.2021 um 18:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.10.2021, 18:52
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ist Susanna 1830 in einem Haus gestorben, in dem Nachfahren von Felix lebten?

Ja. Es ist die selbe Adresse der Enkelin Anna Maria Ježek, geb. Piwoda: https://www.mza.cz/actapublica/matri...3173-01910.jp2 (Geburt des Sohnes Martin 1829)



Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
23.11.1756 Felixens Heirat mit Elisabeth Hirdlitska:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...9276-03070.jp2
Da war er gerade 18 oder 19 Jahre alt.
Und am 11.11.1757 wurde sein Sohn Anton getauft:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...9276-00090.jp2

Da waren wir offenbar beide zur selben Zeit auf der Spur unterwegs . Das hatte ich eben auch herausgefunden.


Das Alterder Brautleute ist mir auch aufgefallen - denn nicht nur war Fellix einigermaßen jung, sondern auch Elisabeth war mit ca. 30 Jahren älter alssonst üblich.


Ähnlich war auch der Altersabstand von Anton Piwoda und Anna Würzl/Kořine, verwitwete Ruib. Er war 19, sie fast 26.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.10.2021, 19:40
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ja,
aber dann hat ja Felix' Tochter nach auswärts geheiratet in eine Familie, die vermutlich weniger deutsch orientiert war. Und damit begann das Malheur / die Verwirrung.
...
Ich habe keine Zweifel daran, dass Anton nicht mehrfach verheiratet war.

So sehe ich das inzwischen auch, und habe auch schon damit begonnen, die vielen neu gefunden Verwandten in die Ahnensammlung einzufügen.
Ich finde es dennoch seltsam, dass der Wechsel des Namens nirgends irgendwelche Eintragungen/Anmerkungen hinterlassen hat.


Beste Grüße und vielen Dank an Horst und Zita für die Unterstützung

Susanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:29 Uhr.