Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2020, 23:14
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 3.129
Standard ein und die selbe Person? - was meint ihr?

Liebe Forenmitglieder,

bitte entschuldigt die schlechte Fotoqualität, aber viel mehr ist leider nicht raus zu holen.

Dennoch würde ich mich über eure Einschätzung freuen.

Handelt es sich bei den 3 Personen um ein und dieselbe Person?

Was meint ihr?

lg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (9,7 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (36,3 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (13,0 KB, 80x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2020, 00:48
Benutzerbild von Wynne
Wynne Wynne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 256
Standard

Ich würde sagen ja.
Bild 1 und 2 auf jeden Fall.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2020, 00:59
Benutzerbild von lokarda
lokarda lokarda ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Saarland
Beiträge: 155
Standard

Hallo Paul,

ich meine ja, allein schon wegen der Tragegewohnheit der Kopfbedeckung...

In allen 3 Bildern sehe ich ein und dasselbe schmale Gesicht mit seinen Rundungen um Kinn und Nase,
und auch die Ohren finde ich passend.

Gruß, lokarda
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2020, 03:33
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 988
Standard

Guten Morgen, würde auch sagen das zumindest 1+2 die gleiche Person zeigen.
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marley -**


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2020, 08:10
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 3.129
Standard

Vielen Dank für eure Meinungen.

Bild 1 + 2 sind vom Fotoalbum meines Großvaters, darunter steht der Name der Person.

Bild 3 ist das Foto vom Roten Kreuz (Vermisstensuche), der Nachname und das Regiment sind ident. Vorname leider unbekannt.

Hätte gerne gewusst, ob es sich also um ein und die selbe Person handelt, daher meine Frage
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.03.2020, 08:20
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.088
Standard

Hallo,


wenn ich die Ohren betrachte, die doch sehr auffällig sind, dann könnte es eine Person sein. Was ist mit der Uniform auf Bild 3, passt die zum Rang des Opas?


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.03.2020, 08:27
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.773
Standard

Zitat:
Zitat von Pat10 Beitrag anzeigen
Was ist mit der Uniform auf Bild 3, passt die zum Rang des Opas?


Guten Tag,
das ist die Crux.
Sieht mir aus wie das Dienstgradabzeichen eines Fähnrichs.
Oder Feldwebels?

Und die Ohren passen mir auch nicht.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2020, 09:54
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 3.129
Standard

Vielen Dank nochmals für eure Meinungen.

Wie groß war denn ein Regiment (Gebirgs Artillerie Regiment 111)?

Wenn es sich um 50 Mann handelt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es 2 Seeberger die beide die Kopfbedeckung schief tragen, sehr gering, wenn es 20.000 Mann sind, dann sieht die Sache anders aus
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.2020, 11:28
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 2.263
Standard

Ich finde auf allen Bildern ist die gleiche Person zu sehen. Vor allem 1 und 2.

Die markante Nase ist ja nicht zu übersehen

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.03.2020, 11:48
Benutzerbild von forscher_wien
forscher_wien forscher_wien ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Wien
Beiträge: 3.129
Standard

Hallo Astrid, und wie sieht es in Bezug auf das dritte Bild aus?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.