Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 13.02.2021, 20:26
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.081
Standard

Sieht ja schon schick aus. Eine Sache allerdings, manche Bände sid nur bei archeion (djvu), manche bei beiden (szuka, archeion)...und theoretisch gäbe es auch noch familysearch.
Das ist ja das Problem, das die so verteilt liegen und manchmal nur bei einem der 4 Seiten (wobei archeion und szuka wohl generell auch das hat, was auf familysearch und/oder ancestry liegt). Man bräuchte also mehr Spalten ;-)

Dann allerdings das nächste "Problem". Ich vermute mal das diese Tabelle nicht mehr so leicht zu editieren ist. Die "tab" Version wo man einfach aus einem excel/calc eines tab-separierte Zeile kopiert und im Wiki-Code einfügt, fände ich ja am besten, auch weil man dann quasi immer eine Originalquelle (in Form einer excel Datei) hätte, die man einfach als csv exportiert und ins Wiki quasi einfach nur reinpasted. Falls das natürlich aktuell mit deinen Tabellen geht, umso besser - ich kann es ja wie gesagt momentan nicht testen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.02.2021, 22:21
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.880
Standard

Nunja - ich finde es muss halt schon irgendwie übersichtlich bleiben - sonst kann man auch gleich einfach nur ne simple Liste machen
Bei der Verfügbarkeit mehrerer Quellen, kommen diese dann untereinander in die Zelle mit dem Link. Also bei DJVU + Szuka dann untereinander 2 Links. Es ist ja das selbe Buch - nur an 2 Stellen digital verfügbar. Es geht in der Liste ja um die Bücher und nicht um die Quellen primär
Oder man nimmt nur die "beste" Digitalisierung, oder die Links nebeneinander.....


Das mit dem "umständlichen" Tabellendesign stimmt, aber das kann ich generieren wenn die Daten in irgendeiner Form als CSV vorliegen - im Optimalfall im gleichen Layout. Dann ist Index 3 automatisch generierbar mit nem kleinen Script. Index 4 ist komplizierter wegen den feldübergreifenden Grautönen. Wenn die nicht feldübergriefend sind ist es genauso simpel.

Geändert von OlliL (13.02.2021 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.02.2021, 23:38
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.880
Standard

So - Index 4 ist nun generiert. Als Basis dient angehängtes CSV.
Einstellugen beim CSV sind:
- Trenner ;
- Daten nicht in " umschliessen

Generiert mit folgendem awk Script: https://pastebin.com/miZw2Z6B
Angehängte Dateien
Dateityp: csv Breslau_StA_I_Geburten.csv (3,2 KB, 19x aufgerufen)

Geändert von OlliL (13.02.2021 um 23:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 18.02.2021, 08:49
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 968
Standard

Nur so eine Idee.

Bei Ancestry gelingt der Zugang stets über Kombinationsfelder (comboboxen).

Man wählt die Sammlung aus. Bspw. "Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1500-1971". Dann wählt man die Historische Region in der 1. combobox. Es erscheint die 2. mit der Auswahl der Stadt und letztlich erscheinen untereinander die links, um die Verfilmungen aufzurufen.

Beim vorliegenden Fall würde man also die 1. combobox mit den Nummern der Breslauer Standesämter (z.B. I. bis VIII.) füllen. Nach der Auswahl erscheint die 2. combobox mit den Jahrgängen 1874 – n, danach die 3. combobox mit dem Typ (Ge, He, To, Index), der Bandangabe 1–n sowie ggf. mit dem enthaltenen Zeitraum und ggf. den Urkundennummern.

Hat der user in der 3. combobox ausgewählt, erscheinen untereinander die links für diesen Band. Also für das Staatsarchiv Breslau, Mormonen, Ancestry usw.

Nachteil: Das läuft nicht bei GenWiki u. die Tabelle lässt sich nicht frei zugänglich pflegen.

Aber übersichtlicher und eleganter wär's schon.

Geändert von Manni1970 (18.02.2021 um 09:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.02.2021, 09:29
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.880
Standard

Mh - aber es geht (nur mir?) ja hauptsächlich darum auf einen Blick zu sehen wo Lücken sind - also für welche Zeiträume es keine Register mehr gibt. Das mit den Links ist für mich im Grunde nur "nice to have" da ich da so oder schnell hinkomme wenn ich will....
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 18.02.2021, 11:00
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 968
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
... es geht (nur mir?) ja hauptsächlich darum auf einen Blick zu sehen wo Lücken sind
Dann habe ich die Sache falsch verstanden. Ich dachte - gerade bei sonki - stünde der link im Mittelpunkt. Er möchte also einen möglichst schnellen Zugang zum Band haben.

Eine Bestandsübersicht für das jeweilige Standesamt und den Jg. liefert die Anzeige der aufgeklappten 3. combobox. Sieht dann (stark vereinfacht) bspw. so aus:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sta Breslau 001.JPG (22,1 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.05.2021, 13:28
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.531
Standard

Hallo,

die Sache ist ja nun ein wenig eingeschlafen. Gerade vor dem Hintergrund der Umstellung auf die neue Seite von archeion.net und die Abschaffung der DJVU-Dateien ist Genwiki nun aber reichlich obsolet.

LG,
Michael
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.05.2021, 16:43
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 968
Standard

Zitat:
Zitat von Weltenwanderer Beitrag anzeigen
... ist Genwiki nun aber reichlich obsolet.
Bei mir funktioniert genwiki bzw. archeion weiterhin mit djvu.

Also hier: http://genwiki.genealogy.net/Breslau...n_Standesamt_I

Dann bspw. diese Datei mit einem djvu-viewer oder im "alten" Browser direkt aufrufen:
http://www.archeion.net/repo/82/1425...269/index.djvu

Wir haben also noch das alte szukajwarchiwach, das neue szukajwarchiwach, noch das alte archeion (siehe oben) mit djvu und das neue archeion mit OpenSeadragon.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.05.2021, 16:56
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.531
Standard

Hallo Manni,

danke, das war mir nicht bewusst. Schön, dass man weiterhin alle Optionen hat.

LG,
Michael
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:23 Uhr.