#1  
Alt 06.10.2018, 04:15
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.321
Standard Nixdorf Nr.192 - Joseph Ernst

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1788-1807
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Nixdorf, Schluckenau, Tschechien/Böhmen
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Kirchenbuch von Nixdorf
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Hallo Foschergemeinde,

Ich bin auf der Suche nach der Geburt des Joseph (Josef, Joseb) Ernst -Junior-
Allerdings benötige ich eure Hilfe, denn es gibt sowohl Probleme beim Namen seiner Mutter, als auch beim Auffinden seines Geburtseintrages im Kirchenbuch von Nixdorf. Seine Eheschließung fand am 27.01.1822 statt, er sei dort 29 Jahre alt gewesen. Seine Mutter hieß im Dokument: - geb. Herrich (kein Vorname); Bei der Geburt seiner Tochter Maria Anna Ernst (meiner 3-fach Urgroßmutter), hieß seine Mutter M.A. geb. Pargit |: Herrich :|
Damit wäre seine Geburt im Jahre 1793 gewesen, allerdings kann ich in diesem Jahr keinen Joseph finden - nur einen Johann.

Folgende Geburten - wo der Vater Joseph/Josef Ernst heißt - lassen sich in den Jahren 1788 bis 1807 finden
[30.12.1807 = der Fleischer Joseph Ernst - Senior - verstirbt im Alter von 55 Jahren,
1788 = davor gibt es laut Index keine Geburten mit den FN "Ernst"]:


------------ 1. Ehefrau? ------------
Zitat:
> Maria Johanna (Nixdorf Nr. 192 - vorletzer Eintrag) - Tag: 09.05.1788
V: Josef Ernst Häusler
M: Maria Johanna geb. Priesin/Kriesin/Riesin? als Zeuging ist eine Maria Johanna Wahlin - Bäckers Tochter angegeben (die aus dem übernächsten Eintrag?)

> Josef Ernst (Nixdorf 192 - dritter Eintrag) - Tag: 09.06.1789
V: Josef Ernst Häusler
M: Maria Anna geb. R...? (könnte die gleiche sein wie zuvor)
------------ 2. Ehefau? ------------
Zitat:
> Johann Ernst (Nixdorf Nr. 192 - vorletzer Eintrag) - Tag: 06.02.1793
V: Josef Ernst Häusler und Fleischer
M: Maria Johanna geb. Wählin? (keine Infos zu den Eltern, könnte aber auch Nr. 4 entsprechen - wenn auch unehelich)
------------ 3. Ehefrau? ------------
Zitat:
> Maria Theresia (Nixdorf Nr. 192- schon wieder vorletzer Eintrag) - Tag: 06.12.1794
V: Josef Ernst Häusler und Fleischer
M: Maria Johanna geb. Driebig?

> Maria Anna (Nixdorf Nr. 192 - mittlerer Eintrag) - Tag: 19.08.1798
V: Josef Ernst Fleischhauer (Sohn des Josef E. ..och nö nicht schon wieder... aus Grafenwalde=Staré Hraběcí, Ehefrau Maria Anna (Tochter) des Jantsch? aus Kaiserswalde)
M: Marianna geb. Dreibich?

> Zwillinge Anton Franz und Magdalena (Nixdorf. Nr. 192 - vorletzer Eintrag) - Tag: 12.09.1799
V: Joseph Ernst Fleischhauer (Sohn des Joseph E. aus Grafenwalde hier heißt die Ehefrau: Maria Anna Tochter des Joseph Dittrich auf Kaiserswalde)
M: Johanna geb. Dreibich?/Kreibich
------------ 4. Ehefrau? ------------
Zitat:
>Anton Ernst (Nixdorf Nr. 192 - erster Eintrag) - Tag: 19.07.1802
V: Joseph Ernst Fleischhauer (Sohn des Joseph E. aus Grafenwalde Nr. 24 - hier heißt die Ehefrau: Anna geb. Schwarz aus Kaiserswalde)
M: Maria Anna geb. ? (Ihr Vater: Jakob ? aus Nixdorf Nr. 168 und der Mutter Elisabeth Wahl aus Nixdorf Nr. 308)
Vermutung (mit ganz viel Phantasie, aber ohne Beweise): Die Maria Anna Tochter des Joseph Dittrich (oder wie auch immer er heißt gibt ja noch den Jantsch? - vielleicht ein Joseph Jantsch genannt Dittrich ...dann wäre die Verwirrung komplett > hab schon ein paar FN gesehen, wo die Herrn sich einen FN genommen haben, den es im Ort bereits häufiger gab - keine Ahnung warum -) aus Kaiserswalde könnte uneheliche sein und daher auch die Anna geb. Schwarz sein, aber das werden wir wohl nicht herausfinden, da wir ja nicht wissen, wann sie geboren wurde...außer bei der Eheschließung (falls die auffindbar ist) von Joseph Ernst aus Grafenwalde Nr. 24 steht diese Info mit dabei. Aber das kann man ja später in einem anderen Thread klären (wenn notwendig, d. h. wenn der Joseph zu unserem Joseph passt).

Keine von den Damen, heißt Pargit genannt Herrich - irgendwas stimmt da nicht.
Hab ich die Geburt übersehen? Weder Pargit noch Herrich finde ich im Index

1. Ich bin so verwirrt, das ist zu viel Spekulation.
2. Sind für mich bzw. meinen Joseph Ernst - Junior - wirklich die 1. und 2. Ehefrau von Joseph - Senior - interessant?
3. Mich machen die kurzen Abstände zwischen den Partnerinnen/Ehefrauen und den Geburten von Joseph - Seniors - Kinder ganz schön stutzig.
4. Ich werde mir morgen nochmal die Geschwister von meiner 3-fach Urgroßmutter angucken. Vielleicht steht da was über die Oma.

Danke schon einmal für eure Hilfe.
Liebe Grüße
Doro

P.S. Nein ich möchte keine Transkriptionen der FN haben, wenn es notwendig ist, kann ich gern einen anderen Thread in der Lesehilfe aufmachen. Das keine der Damen Pargit oder Herrich heißt sollte erkennbar sein.
P.S. Nein den Sterbeeintrag von Joseph E. - Junior - (sollte irgendwann nach 04.07.1837 sein) hab ich auch noch nicht.
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2018, 18:11
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.017
Standard

Hallo Doro,


ein 1. Gedanke:
die Mutter der Maria Johanna Kreibich ist eine geb. Wahl (s. Taufe 1798). Könnte Maria Johanna ledig geboren worden sein und es dadurch zu einer Vermischung der Familiennamen gekommen sein?


Gibt es weitere Namensträger von "Kreibich" oder ist nur der Taglöhner Josef/Jakob zugezogen? Wenn der FN sonst nicht vorkommt ist möglicherweise eine Verschleifung von Kreibich zu Herrich möglich???


LG Zita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2018, 22:56
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.321
Standard

Hallo Zita,

danke für deinen Ideen. Dein 1. Gedanke kam mir auch schon in den Kopf.

Ich werde mal in schauen, ob ich weitere Namensträger finde.
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2018, 13:34
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.017
Standard

Hallo Doro,


hier die Ehe mit Maria Anna Reßl:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=32#scan32


Einen Todeseintrag im Index hab ich nicht gefunden, ebenso keine Ehe mit Maria Johanna. Vielleicht lohnt es, die Bücher durchzublättern.


Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass noch ein 2. Josef Ernst zeitgleich Kinder bekommen hat. Ich würde im Hinterkopf behalten, dass es dadurch zu Verwechslungen gekommen sein kann.


LG Zita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2018, 17:34
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.321
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo Doro,


hier die Ehe mit Maria Anna Reßl:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=32#scan32


Einen Todeseintrag im Index hab ich nicht gefunden, ebenso keine Ehe mit Maria Johanna. Vielleicht lohnt es, die Bücher durchzublättern.


Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass noch ein 2. Josef Ernst zeitgleich Kinder bekommen hat. Ich würde im Hinterkopf behalten, dass es dadurch zu Verwechslungen gekommen sein kann.


LG Zita
Hi Zita,

vielen Dank fürs raussuchen.

Die Ehe hatte ich mir aus dem Index aufgeschrieben, aber noch nicht rausgesucht, weil die Frau ja wieder anders hieß. - noch mehr Verwirrung-

War der andere Josef auch aus der Nr. 192 und/oder Fleischhauer/Fleischer/Fleisch(hauer)meister?

Josef [geb. ca. 1752, statt 1753 - aber das geht noch]
oo 14.03.1788 mit Maria Anna Reßl [geb. ca. 1760]

Das könnte in der Tat Frau Nr. 1 sein Reßl = Ressin? = Rezshin?

Dann Such ich mal zwischen 09.06.1789 bis 06.02.1793 [erstatzweise auch bis 06.12.1794]
- Nach dem Tod von der Maria (Jo)Anna Reßl bzw.
- nach einer neuen Heirat des Josef mit einer andern Frau, welche entweder Maria (Joh)anna [Wählin/Wahlin oder so Dreibich heißt]...vielleicht kommt ja vor Schreck noch die Frau M.A. Pargit(z) |:Herrich:| aus ihrem Loch.

Danke dir.
Liebe Grüße
Doro

Ergänzung: es ist in Nixdorf keine Frau mit den Namen Maria Anna Reßl im oben genannten Zeitraum verstorben.
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (07.10.2018 um 17:49 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.10.2018, 17:45
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.017
Standard

Hallo Doro,


hier ein Taufeintrag, bei dem der andere Josef Vater ist: andere Hausnummer und anderer Beruf und vom Datum geht sich die kleine Eleonore auch nicht aus - aber wie gesagt, nur eine Möglichkeit, dass es auch beim Eintragen zu Irrtümern hat kommen können: http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=156#scan156


Meiner Meinung nach heißt die M.A. im FN Parig (im Eintrag steht der Name im 2. Fall, also Parigs).


LG Zita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2018, 18:34
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.321
Standard

Hi Zita,


Ein Irrtum wäre nicht so schön... hab hier ein Beispiel (Josef Gärtner 9. Juni 1801) wie so ein Fehler aussehen kann:

http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=69#scan69

- falsche Eltern, falsche Hausnummer (bei der weiblichen Linie) > Hoffentlich geht der Korrektur-Zettel nicht verloren (falls nach dem Herrn jemand forscht)

Schade, das bei der Mutter von Josef -Junior- keine Hausnummer vorhanden ist, dann könnte man nach der ausschau halten, aber nein...

Der Pfarrer springt machmal in der Grammatik, das ist auch nicht leicht.
Mal schreibt er in der Spalte beim Vater: der Häusler
und in der Spalte Mutter (direkt daneben!): des Häuslers

Liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.10.2018, 18:38
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.751
Standard

Hallo,
der Fleischer Joseph Ernst aus Grafenwalde hat ja in die Nummer 192 eingeheiratet.
Es stehen zwar 1794, 1798, 1799 und 1802 immer wieder andere Angaben zu der Mutter seiner Kinder, doch könnte es sich immer noch um die Frau handeln, die er 1788 geheiratet hatte.

Ich würde mir die Nummer 192 in Bezug auf alle dort vorzufindenden Bewohner anschauen.
Z. B. stirbt dort am 12.5.1788 im Alter von 73 Jahren ein Heinrich Ressel.
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=29#scan29
Vielleicht war das 1788 nur der Hausname?
Ich schaue mal nach einer Taufe 1760.
Die Matriken beginnen erst 1780. Na denn Prost!
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (07.10.2018 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.10.2018, 18:57
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.751
Standard

Hallo,
ob die Matriken vor 1780 um 1800 bereits vernichtet waren?
Das würde die Konfusion begreiflicher erscheinen lassen.
Für mich steht aber fest, dass die Eltern des 1789 geborenen Joseph Ernst
am 30.12.1807 und am 30.11.1830 verstorben sind.
Nur, ob die Mutter eine geborene Reßl, Kreibich oder Weisgerber war?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.10.2018, 19:23
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 1.321
Standard

Hallo Horst,

Ich denke auch nicht, dass sie den Namen gewechselt hat.
Die am 30.11.1830 in Nixdorf 192 verstorbene Maria Anna Ernst im Alter von 70 Jahren > die würde vom Alter mit der 1. Ehefrau
übereinstimmen - ich geh mal den Eintrag suchen.

Gefunden:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=122#scan122

die heißt ja schon wieder anders (Heirat nach dem Tod des Mannes?), aber immerhin mit Joseph Ernst dem Fleischhauer verheiratet gewesen
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (07.10.2018 um 19:32 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ernst , nixdorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:09 Uhr.