#1  
Alt 10.12.2018, 00:20
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard Suche Valerie Kiczka aus Kremsier

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1895
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Kremsier in Mähren
Konfession der gesuchten Person(en): sehr wahrscheinlich katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse



Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach Informationen über Valerie Kiczka, geboren am 12. Juli 1895 in Kremsier (Mähren). Wann und wo sie starb ist mir nicht bekannt. Sie war verheiratet mit Rudolf Nierlich, geboren am 10. Dezember 1889. Rudolf Nierlich war k.u.k. Hauptmann. Was er nach 1918 beruflich gemacht hat, weiß ich nicht. Valerie und Rudolf hatten mindestens zwei Kinder. Eines davon wurde 1922 in Breslau geboren.

Vielleicht hat jemand Informationen über die Familie Kiczka aus Kremsier, speziell über Valerie und ihre Eltern. Angeblich, so wurde mir erzählt, gehörten sie in ihrer Stadt eher zu den "oberen Zehntausend", vielleicht Unternehmer.

Natürlich interessiert mich der Ehemann Rudolf Nierlich ebensosehr, aber der wird wohl im Böhmen/Mähren-Forum fehl am Platze sein.

Vielen Dank und viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.12.2018, 07:37
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Kiczka Valerie

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
"... Vielleicht hat jemand Informationen über die Familie Kiczka aus Kremsier, speziell über Valerie und ihre Eltern ..."
Hi consanguineus !

Hier ist einmal der Eintrag im Taufbuch: http://actapublica.eu/matriky/brno/p...36/?strana=127

KICZKA Valeria Barbara Adolfina
geboren am 12.7.1895 in Kroměříž (Kremsier)
getauft am 3.8.1895
Hochzeit am 30.6.1917 mit Rudolf Nierlich

Vater: KICZKA Erhard, geboren am 9.1.1856
Mutter: KICZKA Adolfina Barbara Viléma, geb. GUSEK, geboren am 17.6.1865
Hochzeit der Eltern am 26.1.1889


Neuer hyperlink !!!
Alle Kirchenbücher/Matriken von Kremsier findest Du hier -->
Alle Kirchenbücher/Matriken von Kremsier findest Du hier -->

Für eine genaue Übersetzung/Lesehilfe stelle doch bitte einen neuen thread in die "fremdsprachige Lesehilfe" (weil tschechisch), da wird Dir sicher gerne weitergeholfen.

LG, Rich.
.

Geändert von mcrichvienna (12.12.2018 um 08:27 Uhr) Grund: Hyperlink korrigiert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2018, 08:44
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Servus Rich!

Ich bin begeistert! Hab vielen Dank für Deine Hilfe. Nun habe ich einen Anhaltspunkt für die weitere Suche. Die Kirchenbücher hätte ich alleine nie gefunden.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2018, 09:00
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Gern' gescheh'n

& beim Weiterforschen. LG, R.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.12.2018, 07:11
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard ANNO-Suche

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
"... Sie war verheiratet mit Rudolf Nierlich, geboren am 10. Dezember 1889. Rudolf Nierlich war k.u.k. Hauptmann. Was er nach 1918 beruflich gemacht hat, weiß ich nicht ..."
Hi consanguineus !
Hast Du schon ergänzend im "Virtuellen Zeitungslesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek" geforscht? = Volltextsuche in ANNO
Wenn Du im Suchfeld Rudolf+Nierlich eingibst, bekommst Du 25 Treffer angezeigt. Es sind Veröffentlichungen in verschiedene Tageszeitungen, aus denen sich auch einiges herauslesen läßt.
LG, Rich.
.
.
Pilsner Tagblatt - 7.5.1933
Vortrag eines "Sekretärs" Rudolf Nierlich aus Bad Pistyan
Nachtrag: D.L.u.U.V. = Deutscher Lese- und Unterhaltungsverein in Pilsen

sowie militärische Mitteilungen:

Neues Wiener Tagblatt - 18.8.1909
Ernennung zum Fähnrich

Pester Lloyd - 1.5.1912
Beförderung zum Leutnant (Infanterie-Regiment Nr. 3)

Wiener Zeitung - 20.12.1914
Beförderung zum Oberleutnant

Reichspost - 10.10.1915
Verleihung des Militärverdienstkreuzes 3. Klasse mit der Kriegsdekoration (MVK 3.Kl. m.d. KD)

Reichspost - 7.4.1917
Allerhöchste belobende Anerkennung mit gleichzeitiger Verleihung der Schwerter (Anm: zum MVK 3.Kl. m.d. KD)

Geändert von mcrichvienna (12.12.2018 um 19:47 Uhr) Grund: Nachtrag eingefügt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.12.2018, 08:05
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Sterbe-Eintrag für Erhard Kiczka

Hi consanguineus !
Da ist noch etwas aufgetaucht:

KICZKA Erhard, gestorben am 10. Juli 1940 in Kremsier
Sterbebuch der Pfarre Mariä Himmelfahrt in Kremsier - X/467/119

LG, Rich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kromeriz-sterbe-1940.jpg (105,0 KB, 6x aufgerufen)

Geändert von mcrichvienna (12.12.2018 um 11:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.12.2018, 10:19
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Servus McRich!

Vielen herzlichen Dank für die interessanten Informationen. Ich wäre gar nicht darauf gekommen, wo ich so etwas suchen soll.

Weniger eine Hilfe sind mir die gängigen Übersetzungsprogramme im Internet. Sie können den Begriff "listovniko" aus dem Sterbeeintrag Erhards Kiczka nicht übersetzen. Ist das vielleicht eine gebeugte Form, so daß ein solches Programm scheitern muß?

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.12.2018, 10:39
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Kiczka-Nierlich

Hi consanguineus !

Ja wahrscheinlich, das belibt wohl einem/r "Muttersprachlichem/n" vorbehalten. Aus dem Kontext heraus würde ich da an eine Berufsbezeichnug denken. Aber dafür haben wir ja die vielen lieben Helferleins bei der fremdsprachigen Lesehilfe .

Zu Deinem Rudolf Nierlich noch etwas:
Im "Schematismus für das k.u.k. Heer, 1914" (Seite 384) wird er im 3. Infanterie-Regiment als Leutnant geführt (mit verliehenem Erinnerungskreuz)

LG, Rich.

Geändert von mcrichvienna (12.12.2018 um 10:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.12.2018, 11:06
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.273
Standard

Hallo consanguineus,

ich würde es (wie beim anderen Eintrag) mit Briefträger übersetzen. Für einzelne Worte verwende ich gerne www.slovnik.cz. Dort kannst du den Beginn des Wortes eingeben und dir dann aus den Ergebnissen das sinngemäß beste raussuchen.

Außerdem findest du viele Seiten, wo du die tschechischen Deklinationen findest.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.12.2018, 15:56
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Hallo Rich und Zita,

Briefträger oder Postbote ist laut den Übersetzungsprogrammen "listonos" (mit Hatschek auf dem letzten s). Nirgendwo wird ein Wort angezeigt, was "listovniko" ähnlich ist. Mit dem Thema "Brief" oder "Post" wird der Begriff wohl etwas zu tun haben.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.