Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2020, 21:32
Lolo Lolo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 5
Standard Brief von 1943

Quelle bzw. Art des Textes: persönlicher Brief
Jahr, aus dem der Text stammt: 1943
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Russland


Hey, ihr Lieben!
Ich bräuchte eure Hilfe beim Lesen dieses Briefes der 1943 kurz vor dem Tod von dem Verfasser verfasst wurde. Es gibt auch noch eine 2. Seite, die ich versuche bald möglichst ebenfalls noch einzustellen.
Vielen Dank schonmal!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Brief Kiefinger Josef 1943.pdf (856,7 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2020, 22:55
elektroprofi elektroprofi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2017
Beiträge: 226
Standard

Hallo,

ich lese folgendes:

"Meine Lieben

Osten d. 15.11.43

Schnell ein paar Zeilen an euch. Nachdem es mir die Zeit leicht erlaubt will ich an meine Lieben in der Heimat denken. Ich lieg noch in Ruhe und wir haben es vorerst noch sehr schön. Hoffentlich geht es noch lang so weiter wir könnten es noch aushalten. Wo ist Schosche ist er noch immer in Landshut er soll noch die Stellung halten es ist doch nichts hier. Wir haben zur Zeit sehr schlechtes Wetter Dreck genügend auch manchmal sehen wir einen er der paar umherliefen, natürlich wenn"

Beim letzten Halbsatz bin ich mir allerdings nicht ganz sicher, da der Satzbau keinen richtigen Sinn ergibt.
__________________
Mit freundlichen Grüßen - ep

Dauersuche:
FN Gerullis und Gilde (Niebudszen/Ostpreußen)
FN Görke und Stein (Kibarten/Ostpreußen)

Geändert von elektroprofi (28.12.2020 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2020, 23:02
tobiasrosenthal1998 tobiasrosenthal1998 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2019
Beiträge: 7
Standard

Auf Wiedersehen
Meine Lieben

Osten d 15.11.43

Schnell ein paar
Zeilen an Euch.
Nachdem es mir die Zeit leicht (?)
erlaubt will ich an meine Lieben
in der Heimat denken. Ich [...] noch in
Ruhe und wir haben es
vorerst noch sehr schön. [...]
lich geht es noch lange so
weiter wir könnten es noch
aushalten. Wo ist [...] ist
er noch immer in Landshut
er soll noch die Stellung halten
es ist doch nichts hier. Wir haben
zur Zeit sehr schlechtes Wetter
[...], auch manchmal
sehen wir einen wo der [...]
umherlaufen, natürlich wenn

Bei den [...] Klammern bin ich mir nicht sicher...

Liebe Grüße
Tobias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1943 , 2. weltkrieg , russland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.