#1  
Alt 13.01.2020, 21:14
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 300
Standard Dinter in Sackisch/Tscherbeney

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ab 1750
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Sackisch-Tscherbeney
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch


Guten Abend,

ich suche Anknüpfungspunkte zu meiner Dintersippe aus den o.g. Orten.

Mein toter Punkt ist Ignatz Dinter, der um 1791 mutmaßlich in Sackisch geboren wurde. Er war dreimal verheiratet und hatte mindestens elf Kinder.

Meine Linie geht mit Ambrosius Dinter (1821-1882) über Heinrich Dinter (1880-1970) weiter.
Heinrich Dinter ging später mit einigen Geschwistern nach Berlin. Er ist der Vater von Paul Dinter (1921-2001)
Hat jemand Dinter aus den o.g. Orten in seiner Ahnenliste? Gibt es Anknüpfungspunkte zu meiner Sippe?
Gibt es online zu durchsuchende Quellen?

Vielen Dank.
Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.01.2020, 23:07
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 829
Standard

Hallo Norbert,

was ist denn von Ignatz DINTER bisher bekannt? Wo, wann waren die Ehen?

Viele Grüße
Ursula
http://www.grafschaft-glatz-familienforschung.de/

Geändert von U.Christoph (13.01.2020 um 23:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2020, 08:18
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 300
Standard nähere Angaben zu Dinter

Hallo Ursula,

Ignatz Dinter ∞ 1816 Marianna Radetzke (vor 1801-ca. 1830)

Kinder:
Catharina Tekla Johanna (1817)
Aloisius Ignatz Anton (1820)
Ambrosius Antonius Johannes (1821-1882)
Ernst Ignatz Anton (1824-1890)
Mathildis Catherine (1826)
Longinus Ignatz Anton (1830)

Ignatz Dinter ∞ 1830 Theresia Lehnert (1810-1833)
keine Kinder bekannt

Ignatz Dinter ∞ 1833 Clara Brokel

Kinder:
Franz (1834)
N.N. (1836)
Theresia (1839)
Hironymus (1841)
Monica (1843)

Über Ambrosius Dinter geht meine Linie weiter.

Ambrosius ∞ 1850 Josepha Kastner (um 1827-ca. 1866)

Kinder:
Anna Maria (1850)
Maria (1853-1904)
Aloisius (1855)
Joseph (1857)
Josepha (1861)

Ambrosius ∞ 1866 Josefa Jedek (1841-1898)

Kinder:
Ambrosius (nach 1866-1945)
Hedwig (nach 1866)
Karl (1869-1927)
Martha (1875-um 1943)
Heinrich Wenzel (1880-1970)
Maria

Ich hoffe auf Gemeinsamkeiten.
Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2020, 16:37
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 829
Standard

Hallo Norbert,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Nein, es wird keine Gemeinsamkeiten geben. Ich forsche nur schon sehr viele Jahre in der Grafschaft Glatz. Meine Notizen geben leider auch nicht mehr her, aber ich habe einen Kollegen mobilisiert, der um Lewin besser bewandert ist. Vielleicht kann der helfen?

Viele Grüße
Ursula

Geändert von U.Christoph (14.01.2020 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2020, 19:20
Benutzerbild von Friedrich Wilhelm
Friedrich Wilhelm Friedrich Wilhelm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.02.2013
Ort: Mark Brandenburg
Beiträge: 300
Standard

Zitat:
Zitat von U.Christoph Beitrag anzeigen
aber ich habe einen Kollegen mobilisiert, der um Lewin besser bewandert ist. Vielleicht kann der helfen?
Hallo Ursula,

vielen Dank, ich bin gespannt, ob etwas dabei heraus kommt.

Gruß Norbert
__________________
Meine Seite: www.ahnengeschichte.de

Ständige Suche nach:

Seyer / Seier in der Prignitz
Schaar / Seidenschnur in der Prignitz
Hinweise zum Bildhauer Josef Dorls und zum Berliner Diözesanbaurat Carl Kühn
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.01.2020, 19:19
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 829
Standard

Hallo Norbert,

der Kollege hat sich bei mir mit folgender Info gemeldet:

Die ältesten Kirchenbücher von Lewin sind leider nach dem II. Weltkrieg verschwunden, noch vorhanden sind:

Taufen ab 1808
Trauungen ab 1760
Begräbnisse ab 1842.

Es gibt im Lewiner Pfarrarchiv noch eine Inwohnerliste von 1820, darin

Dinter, Joseph Kollonist in Sackisch, 57 Jahre demnach * etwa 1763
Catharina, Tochter Jahre 27 demnach * etwa 1793
Joseph, Sohn Jahre 25 demnach * etwa 1795

Die Antwort ist zwar nicht der Durchbruch, aber doch ein "Splitter" und Dir ist nun bekannt, dass hier wohl das Ende der Fahnenstange erreicht ist.
Wohlgemerkt, bin ich dort nicht der große Forscher, mein Gebiet liegt mehr um Neurode und umliegende Orte.

Viele Grüße
Ursula
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.01.2020, 19:23
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 829
Standard

Hallo Norbert,

der Kollege hat sich bei mir mit folgender Info gemeldet:

Die ältesten Kirchenbücher von Lewin sind leider nach dem II. Weltkrieg verschwunden, noch vorhanden sind:

Taufen ab 1808
Trauungen ab 1760
Begräbnisse ab 1842.

Es gibt im Lewiner Pfarrarchiv noch eine Innwohnerliste von 1820, darin

Dinter, Joseph Kollonist in Sackisch, 57 Jahre demnach * etwa 1763
Catharina, Tochter Jahre 27 demnach * etwa 1793
Joseph, Sohn Jahre 25 demnach * etwa 1795

Das ist nun leider nicht der gewünschte Durchbruch, sondern nur ein Splitter, aber nun ist klar, hier ist wohl Ende der Fahnenstange.

Wohlgemerkt, dass hat der Kollege für uns gefunden. Mein Gebiet liegt mehr um Neurode und umliegende Ortschaften.

Viele Grüße
Ursula
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.01.2020, 19:26
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 829
Standard

Hallo

erst war meine Antwort weg und nun ist sie doppelt da. Hmmmm ???
Gruß
Ursula
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.01.2020, 17:58
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 829
Standard

Hallo,

ist Dir die Auskunft nicht genehm? Schau sonst mal in das Buch; " Die Kirchenbücher der Grafschaft Glatz, Niederschlesien" von Dr. D. Pohl, Seite 68.

Gruß
Ursula
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dinter tscherbeney

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.