Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2021, 16:48
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 78
Standard Bromberg: Familie Ernst Ranke + Pauline Retschke

Hallo Forum !


Ich bin auf der Suche nach meinem Ururgrossonkel Ernst Ranke und seiner Familie.

Ernst Ranke wurde am 5 JUNI 1823 in Zangenberg, Provinz Sachsen, Preussen, geboren und starb in Bromberg. Er war von Beruf Schlosser. Evangelisch.

Ich habe über die in Ancestry eingestellten Standesamtsdokumente zwei Geburten gefunden und den Namen der Ehefrau: Pauline Retschke (ohne weitere Daten). Die gefundenen Kinder sind Pauline Sophie, geb. 1860 - gest. 1861, und Otto Robert, geb. 1864.

Gestorben ist Ernst Ranke vermutlich 1878 - 1885, vermutlich in oder um Bromberg.

Aus den gerade wieder aufgefundenen Erinnerungen seines Neffen Karl geht hervor, dass er eine "zahlreiche" Familie hatte und dass diese nach seinem Tod nach Wittenberg übersiedelte wo ein weiterer Bruder Ranke wohnte. Ich muss daher noch mehr Kinder geben, ich habe da aber bisher nichts finden können.

Kann mir jemand bei der Suche weiterhelfen?
Vielen vielen Dank vorab!
Martin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2021, 17:22
Uwe Uwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Portland, Oregon, USA
Beiträge: 171
Standard

Martin,

https://www.genealogiawarchiwach.pl

Die Standesamtsregister von Bromberg sind online. Gib beim Ort den polnischen Namen ein.

Viel Erfolg bei der Suche.
Uwe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2021, 17:51
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 78
Standard

Das ist ein guter Tip, vielen Dank!

Habs gerade versucht, leider komme ich nicht weiter. Ich bekam folgende Meldung "Sorry, es wurden keine Ergebnisse gefunden. Derzeit zeigt das System 3.561.204 Scannt . Wir haben 61.237 43.591 von Bücher 538."
Mache ich was falsch?

Ich habe den Eindruck dass nur wenige Jahrgänge online sind und das erst ab 1886, da war die Familie gerade weggezogen. Gibt es noch andere Möglichkeiten?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2021, 17:55
Benutzerbild von podenco
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 874
Standard

Hallo Martin,

noch eine Tochter:

https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=1771411

Gruß

Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
JÄGER in Zellingen
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2021, 18:14
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.136
Standard

Hallo

schon bekannt?

Sicherlich auch ein Sohn.
Standesamt Bydgoszcz [Bromberg]
Eintrag L-III-34 / 1876

Ernst Friedrich Ranke (geb. 1854) 100%
Vater: Ernst Friedrich Ranke , Mutter: Pauline Ratschke (RÄTSCHKE)
Ottilie Louise Lange (geb. 1850)
Vater: Heinrich Lange + , Mutter: Caroline Schulz

Der Eintrag ist auch bei https://www.genealogiawarchiwach.pl/ online als Scan.
Standesamt Bydgoszcz [Bromberg]
Eintrag L-III bedeutet StA. Bydgoszcz wies III (Landbezirke)

Also hier Nr. 34: Der Bräutigam wurde 1854 in Landsberg Warthe geboren, wohnhaft bei Heirat in Adlershorst.
Dessen Eltern lebten da noch in Bromberg.
--> https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query

Eine Heirat vor 1854 eines Ernst Friedrich Ranke und einer Pauline Ratschke oder ähnlich ist beim
Poznan Projekt der Heiraten nicht indexiert. Falls diese in Landsberg Warthe erfolgte, ist das auch klar.

vielleicht ist deren Heirat vor 1854 auch bei ancestry online, kann ich nicht prüfen, da ich kein Abbo dort habe.

VG Juergen

Geändert von Juergen (23.02.2021 um 18:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2021, 23:46
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 78
Standard

Super was ihr da rausbekommt habt, vielen Dank!
Ich habe gerade noch einen Carl Ernst Friedrich Ranke gefunden, Heirat in Bromberg 1875, geboren 1850. Müsste daher auch zu der Familie gehören.
Die Geburt war wahrscheinlich in Landsberg (ich vermute: an der Warthe), und auch die Hochzeit der Eltern. Aber zu Landsberg finde ich nichts auf Ancestry und auch nicht auf Myheritage. Sind die Standesamtsurkunden von Landsberg online einsehbar ?

Viele Grüsse
Martin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.02.2021, 01:19
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 300
Standard

Hi,



also meines Wissens nach gibt es für den gesuchten Zeitpunkt nichts online zu Landsberg/Warthe.


Hier sind noch keine Scans hinterlegt:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/..._Zespol_cur=72
Es gab auf irgendeiner Internetseite noch Namensregister vom StA die online waren, aber ich weiß gerade die Seite nicht mehr. Aber das würde dir auch nicht weiter helfen, da die StA ja erst Okt. 1874 eingeführt wurden.



Hier sind ein paar KB Duplikate der St. Marien und Concordienkirche, aber auch der Zeitraum ist etwas zu früh.


https://mypomerania.com/landsberg-an...cordienkirche/


Da wirst du entweder warten müssen oder das Staatsarchiv Landsberg/Warthe anschreiben müssen, oder wenn es wieder geht selber hinfahren.


Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.02.2021, 04:17
Uwe Uwe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Portland, Oregon, USA
Beiträge: 171
Standard

Hallo,

Carl Friedrich Ernst Ranke, Maurergeselle aus Bromberg, 21 J. und 5 M.
oo 29.05.1871 in Bromberg (Heiratsregister KB Bromberg Nr. 76/1871, S. 472
Wilhelmine Ottilie Frank, Jgfr. aus Alt Tohmederowo, 22 J. 3 M.

Online bei Ancestry und ARCHION.

Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.02.2021, 08:28
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 78
Standard

Zitat:
Zitat von sewe Beitrag anzeigen
Hi,

Da wirst du entweder warten müssen oder das Staatsarchiv Landsberg/Warthe anschreiben müssen, oder wenn es wieder geht selber hinfahren.
Danke für den Hinweis ! Ich werde jetzt das Staatsarchiv anschreiben. Antworten die auch ? Bei einer Anfrage an Breslau kam leider nie etwas zurück.
Gruss,
Martin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.02.2021, 08:29
Martin92 Martin92 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2020
Beiträge: 78
Standard

Danke, das ist auch sehr interessant !
Gruss,
Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bromberg ranke retschke

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.