Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.04.2019, 15:37
JensGer JensGer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 90
Standard Verständnisfrage / Heiratseintrag 1757 / latein

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1757
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Königsberg (Klimkovice), Tschechien
Namen um die es sich handeln sollte: Gerorgius Gerlich


Liebe Forschergemeinde,

ich habe eine Frage zu einem Trauungseintrag.

Nach meiner Lesensart heiratete am 24. Oktober 1757 der Bürger und Schäfer Georgius Wenceslas Gerlich, Sohn von Theresia und Samuelis Gerlich. Leider verstehe ich nicht, wen er heiratete. Heiratete er Theresia?

N_Z_O_inv_c_278_sig_Bi_VI_2_1717-1757_Klimkovice_Hylov_Josefovice_Lagnov_Polanka_Svinov_199 (Aus.jpg

Eintrag unter: http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=199

Am 29. Juli 1779 starb Georgius Gerlich: http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=259

Am 11. April 1788 starb die Witwe Theresia Gerlich: http://digi.archives.cz/da/permalink...8c0263&scan=10


Für die Unterstützung bedanke ich mich bereits.

Beste Grüße
JensGer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.04.2019, 16:06
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo JensGer,



ich versteh den Eintrag anders. Georgius Gerlich heiratet Theresia. Der Vater von Theresia ist der verstorbene Samuel Gerlich.


Grüße aus SHG
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.04.2019, 16:14
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 742
Standard

Georgius Wenceslai Gerlich, sartoris et civis flius
Georgius, Sohn des Schneiders und Bürgers Wenceslaus Gerlich
Theresia defuncti Samuelis Gerloch, sutoris filia
Theresia, Tochter des verstorbenen Schuhmachers Samuel Gerloch.
ambo Koningsberga
Georgius und Theresia, beiden aus K.
__________________
Gruß Chris

Geändert von ChrisvD (19.04.2019 um 16:19 Uhr) Grund: Gerloch?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.04.2019, 16:25
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Ok, den Punkt hinter filius hab ich als i-Punkt für den Namen darunter gesehen. Kann aber auch Gerlach heißen.


Grüße aus SHG
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.04.2019, 17:04
JensGer JensGer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 90
Standard

Herzlichen Dank! Das hilft mir sehr.

Beste Grüße,
JensGer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
heiratseintrag , latein

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:06 Uhr.