#1  
Alt 12.01.2014, 13:51
Benutzerbild von mikode
mikode mikode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Bornheim
Beiträge: 455
Standard Gebe Auskunft aus den Ratsprotokollen von Ahrweiler

Hallo zusammen,

ich gebe Auskunft aus den Ratsprotokollen von Ahrweiler. Die Bücher fangen 1602 an und gehen bis 1747. Den 6. Band habe ich leider noch nicht.
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2014, 17:25
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

Hallo Michael,

es ist zwar etwas vor dem angegebenen Zeitraum, aber vielleicht sind ja noch Nachkommen
der Familie Schlaun in Erscheinung getreten...?

Johannes Hermann Schlaun
Geburt 19. Dezember 1494 in Ahrweiler,Tod 02. September 1580 in Ahrweiler

Viele Grüße
Herbert

p.s. die Schreibweise weicht schon mal etwas ab wie Sluyn oder ähnlich......
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2014, 18:26
Benutzerbild von mikode
mikode mikode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Bornheim
Beiträge: 455
Standard

Hallo Herbert,

folgende Erwähnungen:
Freitag, 13.02.1604
Das Haus von Lucia Schlaun ist bei der Besichtigung ganz wüst befunden worden. Das Haus von Johann Schlaun aus Neuss ist ebenfalls verfallen.

13.01.1617

Thederich von Esch soll wegen des verfallenen Hauses von Lucia Schlaun vernommen werden.
Oberhut: Lucien Schlauns Dach am Kelterhaus ist eingefallen.(verm.auch die Lucia) denn

Samstag,18.11.1617

Das Kelterhaus der Lucia Schlaun ist eingefallen und das Keltergezeuch verfault.

Samstag,16.12.1617

Wilhelm von Euskirchen bittet um das notwendige Bauholz, um das von Lucia Schlauns Erben gekaufte Haus reparieren zu können.

Freitag, 27.11.1682

Melchior Schlaun und Jorris Bößpfennig aus Hemmessen werden mit je 2 rtlr bestraft, weil sie im Ahrweiler Busch 2 bis 3 Eichen gefällt haben.

Außerdem:
Quellen zur Geschichte der Stadt Ahrweiler
etwa 1540

Register der Güter Gymnicher Hof

Item Jonffer Agnes von einer hobreidt, die Dederich Hilgers oder Guertzgen was, nuhn haben die Schluenen erben

Das wars, später nichts mehr
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2014, 18:41
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

Hallo Michael,

das muss ich zuerst mal richtig lesen und sacken lassen.....
Das passt genial zu:

Lucia Schlaun
Geburt 03. Mai 1542 Tod 07. September 1614

die ich bislang immer in Bonn "verfolgt" habe.

Ich möchte Dir daher noch einen Namen aus Ahrweiler geben.
Auch hier kann die Schreibweise etwas differieren.

Gurtzgin, Gurtzen, von Gurtzen, von Gürtzgen.....
(Guertzgen und Hilgers taucht ja schon in Deiner Antwort auf, passt)

Wär klasse, wenn Du hier auch nochmal nachsehen könntest.

Vielen Dank schon mal
Herbert

p.s. Du wohnst in Bornheim...hab lange Jahre in der Pohlhausenstraße gewohnt...
noch ein p.s. in der Anlage links das Wappen von Gürtzgen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gurtzgin, von Gurtzgen - Hirgen.jpg (79,0 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2014, 19:02
Benutzerbild von mikode
mikode mikode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Bornheim
Beiträge: 455
Standard

Hallo Herbert,

das freut mich,daß ich Dir helfen konnte.
Zu Deiner neuen Anfrage. In den Ratsprotokollen leider nichts, aber:

Quellen zur Geschichte der Stadt Ahrweiler: Unmengen zu Gurtzgin.
Bevor ich alles abtippe, erstmal die Namen
Dietrich G.
Gotthard G.
Herrmann G.
Hilger G.
Johann G.
Joris G.
Meygin G.
Nikolaus G.
Nikolaus und Grete G.
Tilman G.
Zychen G.

Schreib mir wen Du brauchst.
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.01.2014, 19:33
Benutzerbild von mikode
mikode mikode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Bornheim
Beiträge: 455
Standard

Hallo Herbert,

aus dem Seelenbuch der Ahrweiler St.Sebastianus Bürger Schützengesellschaft:
1655 renoviert
Johann Gürtzgen, Giertgen
Claß Gürtzgen
Georg Gürtzgen, Elsa uxor
Tilman Gurtzgen, Elsa uxor
Hilger Gürtzgen, Nieß uxor
Die Bücher beginnen vor 1430, von wann die Eintragungen stammen weiß ich nicht.
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.01.2014, 20:25
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

Hallo Michael,
musste gerade noch die Gäule füttern....

direkt in meiner Vorfahrenlinie habe ich die Ehefrau von Johannes Schlaun, Lucia von Gürtzgen, geboren 13.12.1463, gestorben 14.02. 1547 in Rheinbach.
Die Familie lebte u.a. in Ahrweiler, dann Schwerfen und Vernich im Kreis Euskirchen.

die Eltern von Lucia könnten sein:
Goddart von Gürtzgen und Adelheid von der Beijsen.

Im weiteren tauchen noch folgende Namen auf:

Theodorus von Gürtzgen oo Maria Rebelgen
Nicolaus von Gürtzgen oo Christina Rumschottel
Nicolaus von Gürtzgen oo Margaretha Hirgen

Ist lange her, aber äußerst interessant.....

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2014, 21:57
Benutzerbild von mikode
mikode mikode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Bornheim
Beiträge: 455
Standard

Hallo Herbert,

schon mal sehr interessant : 19.03.1456 Gotthard Gurtzgin aus Ahrweiler wird an der Universität Köln immatrikuliert

1482 zo halvem Aprille

Hoefslude zu Gesenhoeven ind tzo Arwiilre Goedert Gurtzgin

1511 Mai 19
Erwähnung als Schöffe Godthardt Gurtzgin und Thilman Gurtzgin

1540

Item zychen, Goedart Guertzges dochter, von einem wingart uf der Clausen


Das wars von Gotthard

Bis später
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.01.2014, 22:46
Benutzerbild von mikode
mikode mikode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Bornheim
Beiträge: 455
Standard

04.05.1355

Bartholomeus von Bachem und seine Frau Nesa verkaufen dem Schöffen zu Ahrweiler Nicolais, den man spricht Gurtzgin, und seiner Ehefrau Grete eine Wiese von 2 Morgen bei Bachem so weisynt gelegen und verzichten auf diesen Besitz vor den Schöffen von Ahrweiler. Der Kaufpreis beträgt 100 köln.Mark

09.03.1372

...ond gewalt des ersamen mannes Clays Gortzchin, foygts von Arwilre, mine scholtbriefe...

22.09.1372

...Nycolaus Gurtzgen, sceffen zu Arwylre

17.02.1376

...Nycolaus Gurtzgen und Johanne Klunten sceffenen ind hoefsluden des Abtes von Prüm.

12.03.1378

EB Friedrich setzt Nikolaus Gortzkiin von Ahrweiler anstelle von Tilmanns von Rheindorf zum Schöffen in Bonn ein.

25.07.1404

Friedrich von Schleiden, Abt zu Prüm, und der Konvent des Salvatorklosters daselbst gestatten dem Klaus Gurtzgin von Ahrweiler und seiner Ehefrau Sophia , in der Stadt Ahrweiler neben ihrem Haus zum Roten Löwen ein Haus zu bauen mit Übersprüngen, einer Tür und beliebig vielen Fenstern, die sich nach Klases Eigentum öffnen, gegen eine jährliche Abgabe von...Schilling

06.11.1430

marktrechtliche Auseinandersetzungen, Erwähnung als Schöffe: Claißgyn durtzgyn

ist wohl nicht derselbe

25.09.1529

Reversal des Clais Gürtzgen betreffend Einlösung einer Rente für Heinrich Beißel von Gymnich
__________________
Gruß Michael
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2014, 10:35
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.034
Standard

Guten Morgen Michael,

vielen, vielen Dank..das ist alles sehr interessant und das muss ich mir in Ruhe
durchlesen....
Klasse!

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.