#1  
Alt 27.08.2012, 15:51
meder meder ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2011
Ort: Güstrow (MV)
Beiträge: 28
Frage Kirchenbücher Grammentin

Für den Ort Grammentin (Vorpommern, Kreis Demmin, Regierungsbezirk Stettin) suche ich die Kirchenbücher. In der Kirchgemeinde (Kummerow) sind die Bücher erst ab 1847 vorhanden. Das Landesarchiv in Greifswald besitzt nur den Band 1847. Beide hier genannten Stellen können mir keinen Hinweis geben, wo eventuell noch Kirchenbücher Grammentin vorliegen könnten. Besteht noch eine Möglichkeit die älteren Kirchenbücher irgendwo zu finden?

Mein ältester bekannter Vorfahre (Bernhard Trost) ist im Jahre 1851 in Grammentin gestorben. Sein Sterbeeintrag habe ich also gefunden und der verrät, dass er in Grammentin auch geboren wurde. Gibt es außer Kirchenbücher noch eine Möglichkeit weitere Vorfahren zu ermitteln?

Grüße Guntram
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2012, 15:57
Benutzerbild von Ruhrforscher
Ruhrforscher Ruhrforscher ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Essen
Beiträge: 296
Standard

Hallo Guntram,
vielleicht existiert in der Umgebung eine ältere Gemeinde?
Denn mit der Zeit wurden ja auch neue Kirchengemeinden gegründet...
Gruß
Marius
__________________
FN Wittkamp, Pothmann (Essen)
FN Dumpe Langenhorst (Lembeck)
FN Liemanns {Lusczyk} ,Hallek ,Dworaczek, Schmattloch (Schwientochlowitz, Beuthen OS,Königshütte OS,)
FN Kullinat {Kullinaitis}, Görke (Gumbinnen)
FN Krüger, Bach, Scziakow, Doeller, Szypkowski, Gablitz, Schulz (Kreis Stuhm)
FN Mandalka, Wi(e)schalla, Dehsol, Sobeck( Krempa {Groß Strelitz})
FN Kober, Mansfeld, Wagner, Hammerschmidt, Naumann, Kolditz, Wernicke, Arnold, Rügelmann, Thielemann, Akte(Kreis Mansfeld, Mansfeld, Leimbach)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2012, 17:44
meder meder ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2011
Ort: Güstrow (MV)
Beiträge: 28
Standard

Hallo Marius,

vielen Dank für deinen Tip, aber leider ist das nicht so.

Gruß Guntram
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2012, 17:55
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.509
Standard

Hallo Guntram,

stelle doch Deine Frage einmal in die Pommerngruppe ein. Man wird Dir hier bestimmt helfen können.

http://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=41

Viele Grüße

Uwe
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2012, 14:43
meder meder ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.02.2011
Ort: Güstrow (MV)
Beiträge: 28
Standard

Hallo Uwe,
danke für den Hinweis.
Gruß Guntram
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.08.2012, 17:46
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 709
Standard

Hallo!

Im "Archivführer zur Geschichte Pommerns bis 1945" finden sich zu Grammentin lediglich zwei Hinweise:

Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle 1848 (Kirchenbuchduplikat im Landesarchiv Greifswald)

Unterlagen des Forstamtes Grammenthin 1752-1933 (ebendort)

Es gibt weitere Unterlagen, aber keine Kirchenbücher, zu Grammentin
http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/?l=...tor=and&word2=

Eine Webseite verweist zur Familienforschung in der Gemeinde Grammentin auf die Zugehörigkeit zum Kirchspiel Kummerow. Wurde in den dortigen Büchern schon einmal nachgeschlagen?

Grüße aus Lübeck

Philipp
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2012, 10:20
Sebastian_83 Sebastian_83 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 202
Standard

Hallo Guntram

Hat sich bei deiner Forschung mittlerweile schon was ergeben? Wenn du noch nicht weiter vorran gekommen bist, versuche doch einfach mal dein Glück in den Kirchenbüchern von Alt Kentzlin. Mein UrUrOpa David Fink heiratete seine Ehefrau Wilhelmine Müller in Grammentin, doch diese Einträge waren im Kirchenbuch von Alt Kentzlin verzeichnet, obwohl beide aus der Kirchengemeinde Kummerow stammen.

Viel Glück bei der Suche

MfG Sebastian
__________________
Familiennamen meiner Ahnenliste: Fink aus Stoben/Benz, Göhrend/Jöhrndt aus Moltzahn, Kajewski aus Groß Butzig, Kloß aus Ossiek, Konn aus Nowograd-Wolynsk, Kostbahn/Kostbahr aus Demmin, Krüger aus Charlottenhof/Persanzig bei Neustettin, Merten aus Nowograd-Wolynsk, Metzlaff aus Stolzenhagen/Stettin und aus Tiegenhof, Kolbe aus Stolzenhagen, Piotrowski aus Lippink, Wollenberg aus Malchin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
grammentin , trost , kirchenbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.