#1  
Alt 23.03.2019, 15:39
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.280
Standard unleserlicher Ort in Posen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1805
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Posen
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo zusammen,

wer kennt sich mit den Orten in Posen aus.
Rechts in der Spalte neben der 8. Ich erkenne so etwas wie _yckowo.
Der Ort sollte in der Nähe zu Pilka/Schneidemühlchen liegen und eine katholische Gemeinde sein.

https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=173687

Vielen Dank im Voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg m_Wojciech_Piatek_1805.jpg (56,6 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.03.2019, 16:02
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.222
Standard

Hallo,

was hältst Du von Peckowo = Penskow ?
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.

Geändert von Gandalf (23.03.2019 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.03.2019, 16:17
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.280
Standard

Hallo Gandalf,

danke!

Das gefällt mir gut, liegt auch in der Nähe. Hier wohl mit y geschrieben.


Vielleicht auch kein y, sondern das polnische "e": Pęckowo
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.

Geändert von Verano (23.03.2019 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.03.2019, 16:26
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.959
Standard

Achso,


der Name hat ja auch das polnische ę im Namen deswegen in Schreibschrift nicht so leicht zu erkennen.
https://pl.wikipedia.org/wiki/P%C4%99ckowo_(powiat_czarnkowsko-trzcianecki)
ah schon selbst erkannt


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (23.03.2019 um 16:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:36 Uhr.