#411  
Alt 30.06.2019, 18:02
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.403
Standard

Ja, ist alles schon da:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...id_serii=74200

Am sichersten ist die Suche nach der Signatur (in dem Fall 53/474/0/19.3/14227), damit findet man die Sachen aus dem alten System beim neuen System fast immer.

Geändert von sonki (30.06.2019 um 18:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #412  
Alt 30.06.2019, 18:12
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.139
Standard

Danke Skonki,

und Klar - Klavel = 1028 Scans ,
wie im alten System.

Und dort soll der FN KLATT enthalten sein?

Laut http://e-kartoteka.net/pl/search 53/474/0/19.3/14611

Juergen

Geändert von Juergen (30.06.2019 um 18:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #413  
Alt 30.06.2019, 18:27
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.403
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Und dort soll der FN KLATT enthalten sein?
@Jürgen

man hat scheinbar einen Fehler gemacht - unter Signatur 14611 ist der identische Datensatz wie unter 14609. Man hat also in 14611 die falschen Scans hochgeladen. Müsste mal jemand melden...
Mit Zitat antworten
  #414  
Alt 01.07.2019, 16:37
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.139
Standard

Du hast Recht Sonki,

Diese beiden Sätze an Melde-Karteien sind die gleichen:
53/474/0/19.3/14609 Kla - Klajne (Klei..) b.d. 1034

53/474/0/19.3/14611 Klar - Klavel b.d. 1028

Wobei, angeblich oben 6 Scans mehr vorhanden sein sollen.
Die unteren richtigen Karteien fehlen komplett, so diese nicht irgendwo anders falsch vohanden sind.

--> https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...5#tabJednostki

so fehlen auch für FN wie KLAR usw. die Scans der Karteien online,
obwohl das Index-Projekt die Daten erfasst hat.
http://e-kartoteka.net/pl/search

Ja müsste man melden, und hoffen das jemand das korrigiert.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (01.07.2019 um 16:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #415  
Alt 31.07.2019, 11:44
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.403
Standard

So ein wenig frustrierend ist das ja schon. Auf der neuen Seite passiert noch nicht wirklich viel Neues. Im Endeffekt ist man immer noch dabei die Daten von der alten Seite zu synchronisieren - ein scheinbar äußerst langwieriger Prozess. Hin und wieder kommt was neues hinzu, aber das beschränkt sich bisher (ich beobachte nur die ehem. Ostgebiete) nur auf wenige vereinzelte Unterlagen weit nach '45.

Noch muss man wohl viel Geduld haben, bis mal wieder neue Scans von STA/KB-Registern kommen. Auch habe ich bisher keine weiteren technischen Änderungen, Bugfixes, Verbesserungen der Suche ect. erkennen können. In den poln. Foren ist auch Totenstille was das Thema angeht - alle harren wohl der Dinge. Sommerloch...

P.S: Stand 06.08.2019: Weiterhin werden Daten vom alten System synchronisiert (z.b. STA-Daten vom Archiv Breslau&Oppeln).

Geändert von sonki (06.08.2019 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #416  
Alt 10.09.2019, 10:43
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.403
Standard

Kleines Update zum Status - noch immer werden Unterlagen aus dem alten System auf das Neue synchronisiert. In den Archiven die für die ehem. Ostgebiete zuständig sind, passiert ansonsten leider nicht viel.
Das Archiv Breslau hat allerdings kürzlich die STA III & IV für Breslau hochgeladen - mind. IV war bisher nicht im alten System verfügbar, aber das ist auch nicht verwunderlich, weil diese Unterlagen auch schon vorher bei Archeion (nicht zu verwechseln mit Archion) bereit lagen.
Weiterhin heißt es also warten, warten, warten - bis irgendwann mal neue Unterlagen hochgeladen werden. Scheint so, als ob man statt in Quartalen (wie früher) eher in Jahren rechnen muss, wenn das so weitergeht wie bisher.
Mit Zitat antworten
  #417  
Alt 10.09.2019, 11:10
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 542
Standard

Schade das es so langsam geht.
Ich warte auf die Kirchenbücher und Standesamtsunterlagen aus Löwen und Schurgast.

Wenn das so weiter geht dann muss ich wirklich mal einige Tage Urlaub fürs Archiv einplanen.
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)


Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben bei Breslau)
Meisel, Meister und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau, Falkenau)


Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)


Rechner, Zinsinger in/um Staudheim (Rain)
Mit Zitat antworten
  #418  
Alt 10.09.2019, 11:24
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 952
Standard

Hallo sonki,

danke für das Status-Update, auch wenn es immer noch nicht voran geht. Das Warten ist wirklich

Es scheint ja auch immer noch unklar (mir jedenfalls), wie man überhaupt von neu hochgeladenen Scans erfährt. Ich habe mir selber ein paar Favoriten mit relevanten Orten aus den Archiven in Breslau, Posen und Landsberg abgelegt und schaue dort hin und wieder mal nach, sehe leider aber immer nur: Scans = 0

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #419  
Alt 10.09.2019, 13:58
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.403
Standard

Aber natürlich muss man auch festhalten, das schon Sachen hochgeladen werden. Seit Beginn der Seite sind schon über 1 Million neuer Scans hinzugekommen - aber darunter ist vieles aus der Zeit nach '45 und somit eher weniger interessant für uns. Für polnische Forscher bzw. Historiker sieht das natürlich anders aus und man darf ja nicht vergessen, das es sich ja hierbei ja um die Seite der poln. Archive handelt und nicht ausschließlich für Ahnenforscher < '45.
Wie man von neuen Scans erfährt ist mehr oder weniger über die Seite nur schlecht zu ermitteln - die "Neu"-Seite zeigt nur eine sehr begrenzte Zahl an und manche Unterlagen werden dadurch nie dort gelistet, weil sie sofort durchrutschen.
Solange bleibt wohl nur hin und wieder ein paar URLs manuell aufzurufen und zu schauen oder (so mache ich das wöchentlich) über ein Script automatisiert komplette Archive durchzuprüfen.
Mit Zitat antworten
  #420  
Alt 18.09.2019, 18:33
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 240
Standard

Ja. leider in meinem Fall immer noch die alten Unterlagen von Glogau und weiterhin viele als Scan nicht verfügbar. geändert bzw. Neues ist dort für Glogaufamilienforschung leider gar nichts dabei. "Seufz"
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:43 Uhr.