Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2014, 11:03
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.180
Standard FN Weinwurm

Familienname:
Zeit/Jahr der Nennung: 1700 und früher
Ort/Region der Nennung: Niederösterreich


Liebe Mitforschende,

woher kommt dieser Familienname? Ich kenne ihn eigentlich als jüdischen Namen, den es hier in Niederösterreich heute noch gibt.

Nun bin ich - derzeit ein toter Punkt - auf einen katholischen Schneider aus dem Waldviertel gestossen, der 1694 geheiratet hat, ebenso hieß.

Vielen Dank für eure Erklärungen.

Zita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2014, 14:30
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.860
Standard

Hallo Zita,

Weinwurm (ÜN): Wein (Berufsübername von Weinbauer, -händler, -schenk) + Wurm (mhd. 'wurm' Wurm, Insekt; Natter, Drache; bildlich 'Teufel') > ? ÜN eines Weinpanschers

(Internetzquelle)

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.05.2014, 18:47
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.156
Standard

Hallo Zita,

so wie von Peter genannt, kann der FN Weinwurm gebildet worden sein aus
mhd. wīn "Wein, Weinrebe, Weintraube" + mhd. wurm, worm "Wurm, Insekt, Reptil, Natter, Schlange, Drache, Teufel, Geschwür ..."
Köbler führt dazu auch explizit u. A. die Vorsilben ... lint-, loup-, mist-*, mite-, molt-, naht-, ōr-, samen-, sīden-, silber-, spinnen-, want-, wazzer-, wīn-, wint-, zadel- an.

Zum FN Weinwurm gab es i.J. 2005 = 132 Tel.-Einträge in A, davon ca. 50 % in Niederösterreich.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (06.05.2014 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2014, 10:03
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.180
Standard

Hallo,

vielen Dank euch beiden. Bei schlechtem Wein wurde wohl gespottet, egal, welcher Konfession man angehörte

LG Zita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.