#1  
Alt 09.05.2019, 16:15
JimSearch JimSearch ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2013
Ort: München
Beiträge: 31
Standard Brusnice, Deutsch Prausnitz, Kreis Trautenau

Hallo zusammen,
ich bin im Online Archiv Zamrsk unterwegs und suche meine Vorfahren SEIDEL aus Kaile.
Kaile gehörte zur Pfarrei Deutsch Prausnitz aber die beginnt erst bei 1840.
Ich suche Daten von 1810.
Weiss jemand wie ich an Kaile Daten von 1810 komme bzw. wo Kaile damals eingepfarrt war?

Besten Dank
Jim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2019, 19:19
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 234
Standard

Hallo Jim,
Deutsch Prausnitz gehörte zuvor zu Pfarre Eipel. Im Inventraverzeichnis Zamrsk ab Seite 2179 zu finden.
Vielleicht findest du dort das Gesuchte.
Viel Erfolg
Gruß Jimmykater
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2019, 23:03
JimSearch JimSearch ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.06.2013
Ort: München
Beiträge: 31
Standard

Vielen Dank!! das werde ich checken..
Jim
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.05.2019, 08:35
JimSearch JimSearch ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.06.2013
Ort: München
Beiträge: 31
Standard

Hallo,
leider findet sich Kaile in der Pfarrei Eipel nur bis 1785.
Es gibt also eine Lücke von ca. 60 Jahren bis 1840 für Brusnice, Deutsch Prausnitz und Kaile.


Gibt es eigentlich ein gutes Onlinenachschlagewerk für die ganzen Pfarreihistorien der sudetendeutschen Länder?
Besten Dank für die Hilfe
Jim
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.05.2019, 11:36
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.181
Standard

Hallo JimSearch,

Pfarrzugehörigkeiten findest du auf www.genteam.at (registrierungspflichtig, kostenlos). Das hilft in diesem Fall nur begrenzt weiter. Ich würde an das Archiv Zamrsk schreiben, ob ev. Bücher aus der PFarre noch nicht digitalisiert wurden.

Zitat:
Zitat von JimSearch Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich ein gutes Onlinenachschlagewerk für die ganzen Pfarreihistorien der sudetendeutschen Länder?
Kann es gar nicht geben, das es historisch betrachtet nur die Länder Böhmen und Mähren gab.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.05.2019, 09:27
JimSearch JimSearch ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.06.2013
Ort: München
Beiträge: 31
Standard

vielen Dank, genteam kannte ich noch nicht...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2019, 18:17
Benutzerbild von Erbendorfer
Erbendorfer Erbendorfer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2019
Ort: Neustadt am Kulm
Beiträge: 138
Standard

Hallo JimSearch,

meine Vorfahren väterlicherseits stammen alle aus dem Sudetenland.
Beste Erfahrungen habe ich mit der westböhmischen Matrikelsammlung gemacht sie ist kostenlos und sehr umfangreich.

http://www.portafontium.eu/?language=de


Beste Grüße
Fritz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.