Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.06.2019, 20:49
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard Wie soll ich vorgehen? August MÜLLER und Sophia NIEHSTÄDT in Brühl

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1840 - 1920
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Brühl/Rheinland
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): diverse
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Archiv Brühl



Hallo zusammen!

Ich komme nicht weiter. Das Archiv in Brühl hat mir das Geburtsregister von Carl Friedrich Müller zukommen lassen, der als Sohn des Maschinenwärters August Müller und der Sophia Müller, geb. Niehstädt am 1. Februar 1878 in Brühl geboren wurde.

Ich habe dann das Archiv in Brühl gebeten, nachzusehen, ob von August Müller und seiner Frau eventuell das Trauregister oder die Sterberegister vorhanden sind. Allerdings weiß ich nicht, ob die beiden überhaupt in Brühl getraut wurden und gestorben sind. Aber einen Versuch war es wert. Antwort: "Zu den von Ihnen gesuchten Personen gab es in der Einwohnermeldekartei, sowie in den Dezennaltabellen in dem Zeitraum von 1828 - 1975 keinen Eintrag." Okay, damit muß ich leben.

Mich wundert, daß man in der Einwohnermeldekarte nicht fündig geworden ist, denn aus dem Geburtsregister von Carl Friedrich Müller geht hervor, daß die Eltern zu der Zeit in Brühl gewohnt haben. Aber das ist jetzt weniger das Problem, denn ich erforsche ja nicht deren Wohnsitze, sondern möchte die üblichen Dinge wissen: Geburtstag und -ort, Namen der Eltern etc.

Meine Frage nun an die Profis: wie finde ich August Müller und Sophia Niehstädt? Ich habe keinerlei Anhaltspunkte, wo ich suchen muß. Gibt es noch irgendetwas Naheliegendes, was ich übersehen habe? Oder muß ich die beiden als Tote Punkte abheften?

Hat vielleicht jemand schon von August Müller und Sophia Niehstädt gehört, die 1878 in Brühl gelebt haben?

Vielen Dank und viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.06.2019, 21:03
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 483
Standard

Hallo,


in welcher Beziehung steht Carl Friedrich Müller zu dir? Ist das ein direkter Vorfahre?


Wenn ja, prüfe zuerst, wann dieser geheiratet hat und besorge dir seine Heiratsurkunde. Darin müssten Angaben über seine Eltern stehen. Das gleiche gilt für die Sterbeurkunde des Carl Friedrich Müller. Prüfe auch, was die kirchlichen Register in Brühl aussagen.


Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.06.2019, 21:21
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Hallo Julio!

Vielen Dank für Deine Hilfe.

Carl Friedrich Müller ist der Urgroßvater meiner Frau. Ich hatte meiner Schwiegermutter mal einen Fragebogen zu ihren Vorfahren gegeben, verbunden mit der Bitte, ihre Unterlagen durchzusehen und den Fragebogen auszufüllen. Sie wußte von ihrem Großvater Carl Friedrich, den sie noch gekannt hat, wie er hieß und wann er wo geboren wurde. So kam ich auf Brühl. Sterbeort und Datum konnte mir meine Schwiegermutter allerdings nicht nennen, auch nicht, wo er geheiratet hat. Carl Friedrichs Frau starb definitiv in Winningen an der Mosel, wo vermutlich auch Carl Friedrich starb. Mit dem dortigen Standesamt stehe ich ebenfalls in Kontakt, was mir aber bezüglich der Eltern das Carl Friedrich nicht weiterhilft. Deren Namen, nämlich August Müller und Sophia Niehstädt habe ich aus dem Geburtsregister des Carl Friedrich, welches mir das Archiv in Brühl zugesandt hat. Die Angaben zu den Eltern erschöpfen sich jedoch in Namen, Beruf und Wohnort.

Die kirchlichen Register in Brühl habe ich noch nicht angezapft. Aber wenn August Müller und Sophia Niehstädt dort ohnehin nicht geheiratet haben, so das Archiv in Brühl, dann kann ich mir die Mühe ja auch sparen, die kirchlichen Register auf die kirchliche Trauung hin durchzusehen. Oder meinst Du das mehr in Bezug auf Carl Friedrichs Taufeintrag, der vielleicht etwas mehr hergeben könnte als das standesamtliche Geburtsregister?

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2019, 08:22
focke13 focke13 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2015
Beiträge: 1.195
Standard Hallo

Hallo
Schon mal in Hildesheim gesucht
Alter Ortsteil Brühl ?
Hildesheim ist überwiegend katholisch

Oder an Brüel in Meckenburg
In der Gegend gab es einen Karl Niehstädt in den Verlustlisten des ersten welkriegs
Die Gegend ist ev.
Mfg
Focke13

Geändert von focke13 (17.06.2019 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2019, 11:19
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Hallo Focke13!

Brühl im Rheinland ist schon richtig. Vom dortigen Archiv habe ich ja das Geburtsregister des Carl Friedrich Müller erhalten. Ein anderes Brühl kommt nicht infrage.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.06.2019, 14:18
lisetta lisetta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 235
Standard

Ich würde auf jeden Fall die kirchlichen Taufbücher zu Rate ziehen. Vielleicht findet man nichts, aber manchmal setzten die Pfarrer Vermerke hinzu, so hatte ich schon einen Eintrag "Eltern nach Amerika ausgewandert und am... in New York eingetoffen" oder "Eltern wohnen nicht in dieser Gemeinde".


Die katholischen Bücher von Brühl liegen im Bischöflichen Archiv Köln, die evangelischen kann man in Archion einsehen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.06.2019, 14:31
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Hallo Lisetta,

hab vielen Dank für den Tip! Nun habe ich zum ersten Mal einen Ort, der bei Archion vorkommt. Habe mich schon gewundert, daß alle Welt bei Archion registriert zu sein scheint und nur für mich nichts dabei ist...

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.06.2019, 14:40
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 387
Standard

Sorry,

aber m.E. ist Brühl NOCH NICHT bei Archion.
Der Ordner "Rheinland: Archiv der Evang. Kirche > Brühl"
ist nämlich noch weiß hinterlegt und somit auch noch nicht online verfügbar.

Gruß
trompetenmuckl

Geändert von trompetenmuckl (17.06.2019 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.06.2019, 18:12
lisetta lisetta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 235
Standard

Stimmt, trompetenmuckl hat recht. Man sollte nicht so schnell in der Mittagspause schreiben...


Aber man sollte auf jeden Fall öfter bei Archion nachschauen, ich meine mich zu erinnern, dass das Rheinland demnächst schwerpunktmäßig importiert werden soll.


Ansonsten liegen die Ablichtungen der Kirchenbücher bis zur Standesamtszeit in Duisburg, allerdings müsste man schauen, ob das für das Rheinland nicht heißt nur bis ca. 1800, da hier ja die säkulare Personenerfassung früher einsetzte (bzw. beibehalten wurde).


Manche Bücher sind vielleicht auch noch in den Gemeindebüros, z.B. bekam ich Auskunft aus den Büchern Gerresheim direkt vor Ort.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.06.2019, 18:19
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.052
Standard

Ich habe jedenfalls erstmal direkt nach Brühl geschrieben. Mal schauen, ob und was da zurückkommt. Zumeist antworten Pfarrämter ja gar nicht oder mit mehreren Monaten Verzug und/oder mit einer negativen Antwort. Die Kirche spart halt mächtig am Personal....
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.