Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2009, 14:24
kundum kundum ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 3
Standard Ostermann

Mich interesirt von wo kommt die Name Ostermannn oder Osterman?

Gruss

Kundum
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2009, 16:33
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.799
Standard

Hallo kundum,

Ostermann oder Osterman wurde 1150 erstmals erwähnt. Aus dem mittelhochdeutschen "im Osten befindlich, also östlich" und "man" für Mann, für den aus dem Osten Kommenden.

Literatur: Familiennamenbuch Bibliographisches Instituit Leipzig 1989.
Na dann. Frohe Ostern.

Freundliche Grüße aus Halle (Saale) GunterN
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2009, 21:05
kundum kundum ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.03.2009
Beiträge: 3
Standard

Danke für Ihre erklerung;
aber wan kommt der R dazu; Logisch werde ja Ostenmann!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.04.2009, 11:27
Benutzerbild von Agent007
Agent007 Agent007 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2009
Ort: Stockholm
Beiträge: 38
Standard Ostermann

Hallo kundum,
Wie GunterN auch schon geschrieben hat liegt im Namen die Bedeutung "der Mann aus dem Osten" also hat nichts mit Ostern zu tun.

Ich lebe in Stockholm. In den Stockholmer Schären gibt es sehr viele mit Namen "Österman", dem schwedischen entsprechend "Öster"(Osten) und "Man"-Mann, dem schwedischen entsprechend mit einem N geschrieben.

Mein erster Beitrag in diesem Forum!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2009, 13:27
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo,

nach Hans Bahlow; Pommersche Familiennamen, wird

Ostermann wei folgt erklärt:

Ostermann (oft): der östwärts Wohnende. Vgl. Westermann.

Also ist es schon korrekt was GunterN und Agent007 geschrieben haben.

Gruß Michael
__________________
Nihil fit sine causa
(Nichts geschieht ohne Grund)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2009, 15:30
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard

da gibt es auch diese möglichkeit

Ostermann:
1.Ableitung auf -mann von Oster.
2.Herkunftsname zu mhd. osterman »Österreicher«.

zu 1:
Oster:
Wohnstättenname zu mhd., mnd. oster »östlich« nach der Lage der Siedlungsstelle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.