Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2009, 17:31
florii florii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 90
Standard FN Bischofsberger

Hallöchen

was bedeutet dieser Nachname woher kommt er, und wann tauchte er das erste Mal auf?

danke
florii
__________________
Suche:

Baden-Württemberg:
Wahl, Stockert, Hekelmann, Pult, Strehle, Waldenmaier, Rei(s)(ß)ner, Funk, Bischofsberger, Reiser, Ohms, Lackner, Hilsenbeck, Traum, Ilg, Fürst, Munz

Sachsen-Anhalt: Region: Köthen!!
Kunkel, Marx, Sandberg, Dunte, Richter, Eckert, Streubo, Kniestedtt, Röder
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2009, 18:31
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.155
Standard

der FN Bischofsberger kann ein Herkunftsname sein:
- aus einem Ort Bischofsberg stammend, z.B.


- an / auf einem gleichlautenden Berg wohnend (evtl. wohnte dort auch ein Bischof), siehe auch http://books.google.de/books?id=r28A...age&q=&f=false
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (22.10.2009 um 19:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.