#1  
Alt 28.08.2010, 19:44
Theresia Theresia ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2009
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 23
Standard Böhmen, Roßhaupt

Meine Vorfahren wanderten zwischen 1820-1840 nach Galizien in die Sprachinsel Machliniec aus. Sie stammten aus der Umgebung von Tachau/ Tachov, vor allem aber aus Roßhaupt und der näheren Umgebung. Leider fehlen mir hierzu viele Angaben zur Herkunft und Daten, um später im Archiv Pilsen zu forschen. Die Auswanderer waren nicht immer des Lesens und Schreibens kundig und sprachen nur ihren egerländischen Dialekt. Es gibt nur wenige Dokumente bei den Aufgeboten, die Aufschluss über die genauen Geburtsorte geben.
Forscht jemand in diesem Ort?
Bin auf der Suche nach Nachkommen der Familien Spitzner und Persak aus diesem Ort.
1. Vorfahre Andreas Spitzner, geb.1831, Herkunftsort: Roßhaupt,
er ist der Sohn des Johann Spitzner, geb.30.12.1806 in Roßhaupt Nr.61 und der Marianna Schaar oder Iwan (?), geb. etwa 1797, nach Sterbedatum ermittelt.
Johann Spitzner ist der Sohn der Margaretha Spitzner, 1806 war sie Tagelöhnerin in Neuhäusel Nr.26, ihre Eltern sind Georg Spitzner und Maria Anna Säckl.
2. Mathias Persak (Persack) wurde etwa 1787 in Roßhaupt geboren. Er heiratete Dorothea Putzer, etwa 1790 geboren, die Tochter von Johann Putzer und Maria Jany. Sie stammt aus Roßhaupt Nr.33.
Kinder waren:
Johann Persak, geb. um1813
Ignatz Persak, geb. um 1820
Johann Persak, geb. 2.12.1822 in Roßhaupt Nr.20
Maria Persak, geb. 1828 in Roßhaupt
Aus Roßhaupt sind auch folgende Familien nach Galizien ausgewandert: Stich, Peternek, Wagner, Guber, Hüttl, Raab, Hummer, Plobner, Iwan u.a.

Beste Grüße Rosa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2010, 11:45
Wiesenfee Wiesenfee ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Ur Donautal
Beiträge: 632
Standard

Roßhaupt, č. Rozvadov
Gemeinde, Bez. Tachau, GBez. Pfraumberg, W B; mit Ströbl, Zirk 1441 Ew. (1415 d.); P., n.E. Waidhaus in Bayern. Schulen: 3-klas. gemischte Bürgerschule, 4-klas. gem. Volksschule. 1930 hat Roßhaupt in 131 Häusern und 6 Einschichten 784 Einwohner. Seit 1630 besteht in Roßhaupt ein Zollamt.
Kirchenbuchverzeichnis des Pfarrbezirks Roßhaupt, mit Pfarrorten: Roßhaupt, Ströbl, Zirk; zeitweise: Reichenthal, Türkenhäusel, Waidhaus (in Bayern).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2010, 11:48
Wiesenfee Wiesenfee ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Ur Donautal
Beiträge: 632
Standard

Tachau (Tachov)
Forschungshilfen: s. VSFF-Forschungsgruppe Tachau.
Der polit. Bezirk Tachau bestand aus den Gerichtsbezirken Tachau und Pfraumberg, siehe: Beschreibung des Bezirks Tachau, mit Orten und zugehörigen Pfarreien.
Siehe auch: Heimatkreis Tachau <http://www.tachau.de/>.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.08.2010, 13:03
Theresia Theresia ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2009
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 23
Standard Böhmen, Roßhaupt

Vielen Dank für die Hinweise.
Ein Forschungsauftrag durch einen Hobbygenealogen brachte mich leider nicht weiter. Auch eine Anfrage an Herrn Frötschel blieb leider unbeantwortet. So bleibt mir sicher nur die Möglichkeit nach Einsicht in die Kirchenbücher von Roßhaupt, Wusleben, Neuhäusel, St. Katharina und Purschau selbst nach meinen Vorfahren zu forschen. Es existieren leider keine genauen Angaben über die Auswanderer aus Böhmen nach Galizien, so wie es auch Inge Jordan in ihrem Buch über die "Die Auswanderung aus dem Künischen Böhmerwald" beschrieben hat.
Gruß Rosa
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2010, 11:10
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 1.116
Standard

Hallo Rosa,

ich kann Dein Problem nicht ganz nachvollziehen – Du hast doch alle Angaben, die Du für die Erforschung der Herkunft benötigst. Fahr nach Pilsen (oder warte bis die Matriken online sind) nimm Dir das Geburtsbuch von Rosshaupt und suche die Geburtseinträge der Daten, die Du hast und diese Angaben (Vater u. Mutters Namen, Herkunftsort usw...) führen Dich zu den weiteren....

Gruß

Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Infos über das: Das k.(u.)k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.08.2010, 17:40
Theresia Theresia ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2009
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 23
Standard Böhmen, Roßhaupt

Hallo Farang,
1. ich habe lange überlegt, ob ich meine Anfrage hier einstelle. Mit ihrer Meinung dazu nehmen sie mir weiter jeden Mut.
Mit meiner Anfrage suchte ich nach einer Möglichkeit, eventuell doch mit anderen Familienforschern in Verbindung zu treten, die diese Linie oder eine Seitenlinie bereits erforscht haben.
Ich habe mich in diesem Forum registriert, weil ich durch viele Beiträge mein Wissen erweitern konnte.
Bevor ich meinen Beitrag hier einstellte, habe ich viele Kirchenbücher aus Galizien, Mormonenfilme und andere Dokumente über die Auswanderer aus Böhmen in die Nähe von Stryj ausgewertet. Ich habe das für die gesamte Pfarrei getan. Unsere Ansiedler kamen aus der Gegend von Eger, Tachau bis Südböhmen. Erschwerend ist, dass es keine genauen Aufzeichnungen für die Ansiedlung gibt.
2. Da ich selbst nicht mehr ins Archiv Pilsen fahren kann, habe ich für mich forschen lassen.
Die Suche in den Kirchenbüchern von Roßhaupt und Purschau war leider nicht so erfolgreich und eine erweiterte Suche in anderen Orten hätte meinen finanziellen Rahmen gesprengt.
3. Fragen und Antworten im Forum sollten für alle Seiten gewinnbringend sein.
Ich bin auch gern bereit Auskunft über Familien zu geben, die aus Böhmen in die Sprachinsel Machliniec/ Galizien auswanderten.
Gruß Rosa

Geändert von Theresia (31.08.2010 um 05:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.08.2010, 11:12
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.878
Standard

Hallo Rosa,
alle Bücher vom Archiv in Pilsen werden früher oder später online sein, und dann kannst Du von zuhause beliebige Pfarren der gesuchten Gegend kostenlos und bequem durchschauen.
Derzeit ist von "Deinen" gesuchten nur die Pfarre Wusleben/cz. Bohuslav online (Spitzner aus Roßhaupt gab es dort im Pfarrbezirk), die weitere Veröffentlichung auf
http://www.actapublica.eu
wird nach dem Alphabet (dezeit bis "Kral...") erfolgen.
Infos zum Onlinearchiv:
http://familia-austria.net/forschung...C5.88.2FPilsen

Roßhaupt/cz. Rozvadov war zwar ab 1784 eine eigene Pfarre. Trotzdem könnten interessanterweise parallel dazu viele Pfarren für die Bevölkerung von Roßhaupt zuständig gewesen sein (siehe auch Ortsverzeichnis auf
www.genteam.at
bzw. Martikenverzeichnis Pilsen
http://www.soaplzen.cz/sites/default...ni-seznamy.pdf

Neuhäusl/cz. Nové Domky
St. Katharina/cz. Svatá Kateřina
Wusleben/cz. Bohuslav
Purschau/cz. Pořejov
Neudorf/cz. Nová Ves okr. Tachov

Es kann also leicht sein, dass der Hobbygenealoge NICHT alle Möglichkeiten überprüft hat.

Beispiele vor 1784 aus der Pfarre Wusleben (Buch "Bohuslav 18")
Bild 14: Taufe des Caspar Spitzner aus Roßhaupt am 3. Juni 1755
Bild 16: Taufe der Anna Maria Spitzner aus Roßhaupt am 10. Dez. 1755
...

Beste Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.08.2010, 12:27
Theresia Theresia ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2009
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 23
Standard Böhmen, Roßhaupt

Danke PeterS,
ich habe schon unter dem Ort Wusleben nachgesehen und werde auch die umliegenden Orte nach Veröffentlichung im Archiv in Betracht ziehen. Das ist kein Problem für mich. Konnte nach der Registrierung im Archiv Pilsen schon viele Daten meiner Vorfahren aus anderen Orten in Böhmen ergänzen.
Die aufgeführten Links sind mir bekannt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.09.2010, 17:25
Jo10 Jo10 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 7
Standard

Hallo Theresia,
meine Vorfahren stammen ebenfalls aus Roßhaupt und Umgebung. Soweit ich weiß sind sie nicht ausgewandert, deshalb kann ich Ihnen in diesem Fall leider nicht weiterhelfen.
Unter ihnen finden sich aber einige, die die Namen Guber und Hüttl tragen:
- Margarete Voit, geb. Guber (1818-1894), Tochter von Christoph Guber, Weber aus Roßhaupt
- Anna Maria (oder Maria Anna) Voit (*Roßhaupt Nr.9 + 1843), geb. Hüttl; ihr Vater war Schneidermeister
Für meine Forschungen wäre es interessant mehr über die ausgewanderten Gubers und Hüttls herauszufinden, um evtl. Verbindungen festzustellen. Deshalb würde ich mich freuen, wenn Sie mir mitteilen würden, ob sie noch weitere Daten haben.
Vielen Dank und viele Grüße, Johanna
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.09.2010, 19:44
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.776
Standard

Hallo Rosa

Die Kirchenbücher von Neudorf/cz. Nová Ves okr. Tachov sind nun auch online einsehbar.

Ich habe dort meine Adler-Linie im Ortsteil Dianaberg weiter zurück verfolgen können.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.