#1  
Alt 20.09.2011, 11:41
Ahnendetektiv Ahnendetektiv ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Kärnten/Wien
Beiträge: 15
Standard Geburtseintrag Stryj

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Stryj
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: ja Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): keine


Liebe Mitglieder,
ich hätte großes Interesse an einem Geburtseintrag (katholisch) aus 1928 aus der heute ukrainischen und früher polnischen Stadt Stryj. Hat irgendwer aus dieser Gegend Erfahrungen oder weiß, wie man möglichst leicht und günstig an Geburtsmatriken oder Abschriften/Mikroverfilmungen derselben ansehen kann?

LG
Ahnendetektiv
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2011, 12:24
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von Ahnendetektiv Beitrag anzeigen
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Stryj
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: ja Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): keine


Liebe Mitglieder,
ich hätte großes Interesse an einem Geburtseintrag (katholisch) aus 1928 aus der heute ukrainischen und früher polnischen Stadt Stryj. Hat irgendwer aus dieser Gegend Erfahrungen oder weiß, wie man möglichst leicht und günstig an Geburtsmatriken oder Abschriften/Mikroverfilmungen derselben ansehen kann?

LG
Ahnendetektiv
Hallo,

die von Dir gesuchte Geburtsmatriken von Stryj aus dem Jahr 1928 befinden sich in:
Urząd Stanu Cywilnego m. st. Warszawy
Wydział III Rejestrowy i Ksiąg Zabużańskich
ul. ks. Ignacego Kłopotowskiego 1/3
03-718 Warszawa
usc@warszawa.um.gov.pl


Eine Anfrage (auf Deutsch) mit Angabe von genauen Daten (nach Möglichkeit) sowie berechtigter Interesse (Verwandtschaftsgrad) sollte Gewissheit bringen. Antwort kommt auf Polnisch, das Schreiben können wir hier im Forum übersetzen.

Auch andere Bücher von Stryj befinden sich in o.g. Archiv.

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2011, 10:45
Ahnendetektiv Ahnendetektiv ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Kärnten/Wien
Beiträge: 15
Standard

Danke für den hilfreichen Tipp!
Nur gibt es von dieser Gegend noch keine Archivalien im Internet oder vielleicht Mikrofilme in Österreich? Immerhin war es doch einmal Teil der Monarchie.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.09.2011, 18:09
Theresia Theresia ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2009
Ort: Bitterfeld-Wolfen
Beiträge: 23
Standard

Unter dem folgenden Link findest du die Angaben zu den Mormonenfilmen für die Geburten der röm.-kath. Kirche von Stryj: http://www.familysearch.org/eng/libr...trical+books++
Vielleicht ist dieser Geburtseintrag dabei. Es gibt einen Index und auch ein handgeschriebenes Verzeichnis des Pfarrers als Vorlage zum Kirchenbuch.
Liebe Grüße Theresia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2012, 15:17
Ahnendetektiv Ahnendetektiv ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Kärnten/Wien
Beiträge: 15
Standard Griechisch-katholisch!

Liebe Leute,

habe vor kurzen herausgefunden, dass die gesuchte griechisch-katholisch (!) getauft wurde und bin nun von neuem ratlos, wo man hier die Matriken von 1928 finden kann!

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG
Ahnendetektiv
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.