#1  
Alt 10.10.2011, 00:36
Unterfranke Unterfranke ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Wörth am Main
Beiträge: 183
Standard Bilderbearbeitung der Matrikel

Ich hätte eine technische Frage zu der Bilderbearbeitung der Matrikel
in den veröffentlichten Datenbanken.

Wenn ich die Matrikel öffne und die gewünschte Seite abspeichere,
um sie später auszudrucken,
lässt die Qualität absolut zu wünschen übrig.

Ich habe jetzt Versucht einzelne Teilabschnitte abzuspeichern,
bzw. auch die Bilder vergrößert,
aber das was da herauskommt ist schlechter als in den Datenbanken
die veröffentlicht wurden.

Da verschwimmt alles bis zur Unleserlichkeit !

Kennt ihr evtl. ein spezielles Bilder-Programm wo man fast ohne
Qualitätsverlust die Seite herüberziehen und ausdrucken kann ?

Würde mich auf Nachrichten freuen

Gruß Heiko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2011, 02:06
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.386
Standard

Hallo,

ich weiss jetzt nicht von welcher Seite Du sprichst, also wie die Bilder dort in die Webseite eingebaut sind.

Aber hast Du es mal mit einem Screenshot (Bildschirmfoto) versucht?
Da bekommst Du doch genau die Auflösung wie Du es am Bildschirm siehst.

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2011, 20:58
Unterfranke Unterfranke ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Wörth am Main
Beiträge: 183
Standard Matrikel lesen

Hallo Kai

Ich bin in folgendem Matrikel unterwegs

http://beta.actapublica.eu/matriky/p...atura=Abertamy

Wenn ich dort die Seiten öffne und vergrößere zum Lesen
ist das eine Top Angelegenheit.

Wenn ich aber die Sachen herüber kopiere und lesen möchte,
verpixelt mir die Sache beim Vergrößern so sehr
das man es nicht mehr lesen kann.

Gerne würde ich diese auch ausdrucken und in meinen Unterlagen
mit abheften, damit ich nicht jedesmal bei meinen Recherchen
ins Internet gehen muß.

Was natürlich auch schön wäre, wenn man die gefundene Person separat ausschneiden könnte
zum abspeichern, dann bräuchte man nicht die Ganze Seite abspeichern.
Den mit den Namen und Daten anderer Personen kann ich leider nichts anfangen.

Gruß Heiko

Geändert von Unterfranke (10.10.2011 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2011, 21:50
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.386
Standard

Hello Heiko,

So wie ich das sehe funktionieren die Abbildungen wie bei Google-Maps.
Die gesamte Abbildung ist zu gross um sie komplett schnell anzeigen zu können. Deshalb zoomt man sich herein. Bei Google-Maps kann ich auch keine Karte in originaler Auflösung herunter ziehen.

Da bleibt mir auch immer nur in die für mich optimale Ansicht zu gehen und einen Screenshot zu machen. Wie das auf Deinem Rechner geht steht in Deiner "Hilfe". Die einzelnen Puzzleteile die man sich dort abfotografiert hat kann man wenn man will ja noch in Photoshop wieder zusammen bauen.

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2011, 08:33
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.879
Standard Teilbilder von Actapublica (Bereich Pilsen und Prag-Umgebung) abspeichern

Auch wenn die großartigen Downloadprogramm für Actapublica nicht mehr funktionieren, so ist es doch auch weiterhin möglich, die jeweiligen 6 Teilbilder in größter Auflösung übers Internet anzusteuern, abzuspeichern und mittels Bildbearbeitung (z.B. ganz einfach mit der Panoramafunktion des Irfan-View) zusammenzusetzen.
Ein bisschen manuelle Arbeit, aber man erhält für die einzelnen Kirchenbuchseiten die beste Auflösung.

Z.B. für das Buch ABERTAMY 09, Bild 120:
die 6 Teilbilder
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-1-1.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-1-2.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-1-3.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-2-1.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-2-2.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-2-3.jpg

Wichtig:
Die Url´s für die Teilbilder funktionieren nur, wenn man vorher einmal
actapublica.eu
mit dem Browser geöffnet hat.

Beste Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.10.2011, 14:07
muschke muschke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2010
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von PeterS Beitrag anzeigen
Auch wenn die großartigen Downloadprogramm für Actapublica nicht mehr funktionieren, so ist es doch auch weiterhin möglich, die jeweiligen 6 Teilbilder in größter Auflösung übers Internet anzusteuern, abzuspeichern und mittels Bildbearbeitung (z.B. ganz einfach mit der Panoramafunktion des Irfan-View) zusammenzusetzen.
Ein bisschen manuelle Arbeit, aber man erhält für die einzelnen Kirchenbuchseiten die beste Auflösung.

Z.B. für das Buch ABERTAMY 09, Bild 120:
die 6 Teilbilder
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-1-1.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-1-2.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-1-3.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-2-1.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-2-2.jpg
http://actapublica.eu/plzen/abertamy...9-0120-2-3.jpg

Wichtig:
Die Url´s für die Teilbilder funktionieren nur, wenn man vorher einmal
actapublica.eu
mit dem Browser geöffnet hat.

Beste Grüße, Peter
Vielen Dank für den Hinweis auf Irfan. Ich habe es schon mit anderen Programmen versucht - ging zwar, war aber teils furchtbar mühselig, langwierig und bei meinen miserablen Augen mit schlechtem Ergebnis in den Übergängen.
Jetzt wäre es noch schön, wenn man den Vorgang automatisieren könnte.
Vielleicht geht das ja und ich habe wieder einmal nur noch nicht die Option gefunden?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.10.2011, 07:59
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.879
Standard

Hallo Muschke,
ist mir nicht bekannt, dass es geht. Vielleicht bei käuflich erwerbbaren Programmen.
Interessant wäre auch so etwas wie ein Add-on (ein dem Browser aufgesetztes Programm, ein "Knopf" sozusagen), das mir ein angezeigtes Bild ausliest, zusammensetzt und abspeichert.
Ganze Bücher gehen nicht mehr, aber auf "Knopfdruck" das aktuelle Bild wäre nett.

Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.10.2011, 14:39
muschke muschke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2010
Beiträge: 12
Standard

Hallo Peter,
ja das stimmt.
Wie ich den Archivdownloader das erste Mal benutzt habe, habe ich gar nicht mit bekommen, dass man ganze Bücher runterladen konnte (schäm, rotwerd).
Aber auch der Download einzelner Bilder war schon sehr gut.
Es geht ja wirklich nicht um finanzielle Auswertung, sondern nur um Bequemlichkeit.
Wer will schon die Daten meiner Vorfahren kaufen (kopfschüttel).

Aber so ein Add-on wäre schon schön.

Viele Grüße
muschke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.