Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.03.2019, 20:28
Iloenchen Iloenchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 30
Standard Hochzeiten in Bad Godesberg, 1857 - 1860, Juessen/Monschau und Henseler/Sarter

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1857
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Godesberg
Konfession der gesuchten Person(en): wahrscheinlich katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Landesarchiv NRW


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1857
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Godesberg
Konfession der gesuchten Person(en): wahrscheinlich katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Landesarchiv NRW


Hallo!

Ich habe neulich im Rahmen meiner Familienforschung Aufzeichnungen bei FamilySearch über meine Ururgroßeltern gefunden. Zwei Familien kamen laut diesen Aufzeichnungen aus Bad Godesberg. Es handelt sich zum einen um Severin Henseler und Anna Maria Sarter und zum anderen um Michael Juessen und Maria Helena Monschau. Die Henseler/Sarter-Hochzeit fand laut FamilySearch am 02. Oktober 1857 in Godesberg statt, die Juessen/Monschau-Hochzeit am 30. August 1860.

Leider gab es bei FamilySearch keine weiteren Informationen, so dass ich das Landesarchiv NRW kontaktiert habe. Dort habe ich auch zügig eine Antwort bekommen. Keine der erwähnten Namen tauchen in den Heiratsregistern von Bad Godesberg auf, weder zu den auf FamilySearch erwähnten Daten noch in den Namensverzeichnissen.

Gab es schon mal ähnliche Vorfälle? Ich finde das einen ziemlich großen Zufall, dass beide Hochzeiten zwar bei FamilySearch stehen, aber nicht im Archiv gefunden werden können.

Wie würdet ihr weiter vorgehen? Macht es ggf. Sinn, FamilySearch zu kontaktieren? Die Unterlagen gibt es auf Mikrofilm, aber nur im FamilySearch Center in Utah. Da kann ich natürlich nicht einfach hinreisen. Vielleicht gab es aber einen systematischen Fehler bei der Auswertung?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!
Ilona
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.03.2019, 21:18
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 486
Standard

Hallo Ilona,

die einfachste Möglichkeit wäre das Stadtarchiv Bonn,
wo sämtliche von Dir gesuchten Informationen zu finden
sind. So auch Standesamtsunterlagen bis in die
"französischen" Jahre um 1800.

Ich weiß allerdings nicht wo Du wohnst.
Da mein Zeitrahmen ziemlich eng ist kann ich leider z.Z.
nicht direkt selber helfen.
Vielleicht hilft aber ein nettes Anschreiben, bis dato hatte
ich immer sehr viel Unterstützung.
Sonst melde Dich bitte direkt per PN bei mir.

P.S.: ältere Daten habe ich teilweise schon bei mir archiviert.

Viele Grüße
Torsten
__________________
Meine Listen auf ArGeWe, schaut vorbei
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.03.2019, 10:44
Iloenchen Iloenchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 30
Standard

Hallo Torsten,

Vielen lieben Dank für deine Hilfe! Ich werde Mal ans Stadtarchiv schreiben, vielleicht können die mir ja weiterhelfen. Persönlich vorbeischauen kann ich leider in den nächsten Monaten nicht, aber ich hoffe, dass die mir auch so weiterhelfen können. Die meisten Archive, die ich bis jetzt angeschrieben habe, waren immer sehr hilfsbereit.

Ich hoffe, die haben weitere Informationen. Das Landesarchiv hat ja die Heiratsregister aus der Zeit, die ich suche. Es gibt dort nur nicht die bei FamilySearch angezeigten Urkunden, was mich etwas stutzig macht. Aber vielleicht kann Bonn helfen.

Und wenn ich etwas ältere Daten brauche, melde ich mich nochmal bei dir.

Nochmals vielen Dank und liebe Grüße,
Ilona
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2019, 01:04
1570126 1570126 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2015
Beiträge: 180
Standard

Hallo Ilona,

beide Eheschließungen sind auch in anderen Datenbanken zu finden.

Amt: Bad Godesberg, Standesamt, Referenz: 1857-10-02
Eheschließung: 02.10.1857
Bräutigam: Henseler, Severin
Braut: Sarter, Anna

Amt: Bad Godesberg, Standesamt, Referenz: 1860-08-30
Eheschließung: 30.08.1860
Bräutigam: Jüssen, Michael
Braut: Monchau, Maria Helena
(die Hochzeit war aber kurz von knapp: 25 Tage später schon die Geburt des ersten Kindes...)


Quelle: PR2


LG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2019, 15:16
jansenvdb jansenvdb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 374
Standard

Hallo Henseler Forscher ,
ein nicht zu häufiger Familienname, gegenteiliges ist mir nicht bekannt. Woher stammt der FN , aus welchem Raum ? Von Bonn / Godesberg sind es nur wenige Km bis in den Kölner Raum , auch dort treten sie vereinzelt als Bierbrauer und Halbwinner ( letzterer Nikolaus Henseler , Pächter des Jonashofes zu Rodenkirchen * ca. 1665 - 1740 ux: der Erbin Margaretha Jonen , Tochter des Petrus Jonen und der Entgen Peters ) auf.
Suche selber weitere Infos zu diesen Henseler /Jonen Vf.
Mit freundlichem Gruß
Friedrich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.03.2019, 08:28
Iloenchen Iloenchen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2019
Beiträge: 30
Standard

Hallo!

Was ist denn PR2 für eine Quelle?

Ich habe viel Glück gehabt mit dem Stadtarchiv Bonn, denn als ich gestern Abend in meinen Briefkasten geguckt habe, lagen dort die beiden Heiratsurkunden. Leider sind meine Schriftkenntnisse nicht so gut, dass ich alles lesen kann (und sie beinhalten unglaublich viel Text), aber ich werde sie am Wochenende mal einscannen.

Friedrich, dann kann ich dir auch mehr Informationen zu Severin Henseler geben, vielleicht passt der ja auch in deinen Familienzweig. Sein Sohn, Heinrich Henseler, ist dann übrigens irgendwann nach Köln gezogen. Und beim Durchsehen des Sterberegisters von Köln war ich überrascht, wie viele Henselers ich dort gefunden habe (wobei ich die fast alle nicht einordnen kann).

Liebe Grüße,
Ilona
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.03.2019, 21:05
Heinz_Bonn Heinz_Bonn ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 249
Standard

Hallo Ilona,


der PR2 ist ein Tool mit dem man verschiedene genealogische Datenbanken anschauen kann.


siehe hier: https://pr2.leoaretz.de/


Gruß Heinz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.