#1  
Alt 22.09.2019, 14:54
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 118
Frage Carl Ferdinand Falkson, *1884

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1939 - 1945
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Königsberg
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch, jüdisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, familysearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Arolsen Archiv


Moin liebe Mitforschende,

der Carl Ferdinand Falkson wurde am 08.10.1884 in Tiegenhof, Kreis Marienburg geboren und kurz darauf getauft. Seine Familie kommt ursprünglich aus Königsberg, wo er am 17.05.1939 auch in der Volkszählung mit einem rassischen Verfolgungsgrund angegeben wird. Sowohl sein Großvater Ferdinand Falkson als auch sein Vater (beide haben ganz interessante Biographien laut Wikipedia) waren ursprünglich jüdisch und wurden später getauft. Ebenfalls war seine erste Ehefrau jüdisch, die er 1918 in Berlin heiratete.

Seine zweite Ehefrau war die evangelische Helene Maria Kammer, *28.05.1901 in Königsberg. Mit dieser hatte er zwei Söhne die 1937 und 1940 geboren wurden.

In den Unterlagen des Arolsen Archivs habe ich herausgefunden, dass Carl Ferdinand Falkson und Helene Maria Kammer auf der Flucht verstorben seien, weshalb ihre Kinder in Pflegefamilien untergebracht wurden.

Ich kann leider nirgendwo etwas zum Ableben des Ehepaars finden; ich weiß weder wo, noch wann sie verstorben sind, nur das es zwischen dem 17.05.1939 und 1945 passiert sein muss. Die beiden Kinder sind in Flensburg gelandet, über den genauen Verlauf der Fluchtroute ist mir bislang nichts bekannt.

Die Ehe des Paares sowie die Scheidung der ersten Ehe konnte ich bislang ebenfalls noch nicht dingfest machen.


Falls mir irgendjemand weiterhelfen kann, wäre ich sehr dankbar. Ich weiß momentan nicht, wo man noch gucken könnte.

Liebe Grüße aus SH!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2019, 17:08
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 858
Standard

Moin und Hallo,
die Namensänderung war bekannt und auch die erste Ehefrau. Wenn Du den Eintrag auf Ancestry findest. Da kommst Du mit den Verweisen vielleicht weiter. Oder habe ich mich dort versehen.
Gruß Joachim
Der Abschnitt aus dem Adressbuch ist von 1942.


OKay, habe gerade gesehen, das Du schon so weit alles aufgenommen hattest. Entschuldigung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg falkson.JPG (134,7 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg Falkson1.JPG (26,4 KB, 10x aufgerufen)
__________________
Ahnenforschung: alles abgebrochen und fange in Niederschlesien neu an!




Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!

Geändert von Joachim Fischer (22.09.2019 um 17:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.09.2019, 18:27
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 118
Standard

Hallo Jürgen, Dankeschön für deine Antwort und den Adressbuchausschnitt, danach hatte ich noch gar nicht geguckt, weil ich die Adresse aus dem Projekt mappingthelives kannte. Damit wird der Suchraum für den Tod des Carl Ferdinand Falkson ja schon mal um ein paar Jahre verkleinert!

Liebe Grüße aus SH!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.