Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.11.2019, 21:51
rbiefel rbiefel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 337
Standard Taufeintrag BIEFEL Georg Friedrich 1743-01-01

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1743
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kleinbressel
Namen um die es sich handeln sollte: Biefel


Hallo,

ich bräuchte bitte wieder Lesehilfe bei einem Tauftrag.
Es geht um den Eintrag vom 01.01.1743 auf der rechten Seite.
Das müsste der Eintrag der Taufe von
BIEFEL Georg Friedrich in Kleinbressel sein.



Wäre sehr schön, wenn hier jemand diesen Eintrag lesen könnte.

Vielen Dank im Voraus
__________________
Gruß
rbiefel

Suche:
- Biefel, Han(n)smann, Walter aus dem Altvater-Gebiet
- Schmitz aus Kirchberg/Jülich
- Böhm, Lausmann aus Silberbach/Graslitz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2019, 22:51
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 402
Standard

Hallo!

Ich lese:

7ma (septima)
Baptizatus: Georgius Fridericus P[ater]: Fri Biefel M[ater]: Elisabetha
ex Kleinbressell, Patrini Henricus Horny, et Rosina Fritschin(?) ibidem
et eodem

Geändert von Astrodoc (11.11.2019 um 22:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2019, 22:26
rbiefel rbiefel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 337
Standard

Hallo Astrodoc,

vielen Dank.

Kann es vielleicht auch der 1ste statt der 7te sein ?
Aus einer anderen Quelle hatte ich den 1ten als Geburts-/Taufdatum gesehen.

Für was könnte "Fri" Biefel stehen?

Was bedeutet "ibidem et eodem" ?
Aus Translator "Platz und Ort gleich" oder so Ähnlich.
__________________
Gruß
rbiefel

Suche:
- Biefel, Han(n)smann, Walter aus dem Altvater-Gebiet
- Schmitz aus Kirchberg/Jülich
- Böhm, Lausmann aus Silberbach/Graslitz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2019, 22:49
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 402
Standard

Zitat:
Zitat von rbiefel Beitrag anzeigen
Kann es vielleicht auch der 1ste statt der 7te sein ?
Tja, schwierig. Die Endung -ma passt auch zu 1ma (=prima). Ein Vergleich mit dem 17. September auf der linken Buchseite lässt die 7 wahrscheinlicher erscheinen ... aber nicht sicher


Zitat:
Zitat von rbiefel Beitrag anzeigen
Für was könnte "Fri" Biefel stehen?
Was bedeutet "ibidem et eodem" ?
Wahrscheinlich Fridericus.
ibidem = am selben Ort, ebenda, hier
eodem [die] = am selben [Tag]
also "am selben Ort und Tag [wie die Geburt]"
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2019, 22:57
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 402
Standard

Hallo!


Hab noch ein wenig im KB gestöbert. Hier (rechte Seite unten, September 1738) muss es eine 1 sein, da danach eine 5 folgt. Ansonsten schreibt der Pfarrer die 1 eher als senkrechten Strich.
Auf der linken Seite (Januar 1738) würde ich eher den 7. Januar identifizieren.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.11.2019, 23:44
rbiefel rbiefel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 337
Standard

Hallo Astrodoc,

vielen Dank, dass du soviel Mühe in meinen Eintrag reinsteckst.

Also ich glaube nun auch, dass es der 7te ist. Vielleicht wurde er am 1sten geboren und am 7ten getauft. Und die Quelle, die ich früher gefunden hatte, hat dies durcheinander gebracht.

Werde diesen Thread nun auf "gelöst" setzen.
Danke nochmal.
__________________
Gruß
rbiefel

Suche:
- Biefel, Han(n)smann, Walter aus dem Altvater-Gebiet
- Schmitz aus Kirchberg/Jülich
- Böhm, Lausmann aus Silberbach/Graslitz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2019, 23:57
MartinM MartinM ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 85
Standard

Hallo rbiefel,
den Vornamen des Vaters lese ich "Joi", nicht "Fri". Also Johannes.
Viele Grüße
MartinM
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2019, 00:40
rbiefel rbiefel ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2013
Beiträge: 337
Standard

Hallo MartinM,

vielen Dank für den Nachtrag.
In meinen derzeitigen Unterlagen habe ich auch einen Johann als Vater.
Somit kann ich das so lassen.
__________________
Gruß
rbiefel

Suche:
- Biefel, Han(n)smann, Walter aus dem Altvater-Gebiet
- Schmitz aus Kirchberg/Jülich
- Böhm, Lausmann aus Silberbach/Graslitz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.