Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Aus welcher Generation besitzt Ihr Fotos Eurer Ahnen?
Ich besitze Fotos sämtlicher Großeltern 167 45,14%
Ich besitze Fotos eines Teils meiner Großeltern 32 8,65%
Ich besitze Fotos sämtlicher Urgroßeltern 73 19,73%
Ich besitze Fotos eines Teils meiner Urgroßeltern 194 52,43%
Ich besitze Fotos sämtlicher Ururgroßeltern 12 3,24%
Ich besitze Fotos eines Teils meiner Ururgroßeltern 172 46,49%
Ich besitze Fotos von 3-fach-Urgroßeltern 55 14,86%
Ich besitze Fotos von 4-fach-Urgroßeltern 18 4,86%
Ich besitze Fotos von 5-fach Urgroßeltern 4 1,08%
Ich besitze Fotos von Ahnen aus weiteren Generationen 4 1,08%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 370. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #91  
Alt 15.06.2017, 00:12
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Hamminkeln
Beiträge: 214
Standard

Von meinen Großeltern (geb. 1929 bis 1934) habe ich sowieso Photos, ebenso von meinen Urgroßeltern (geb. 1890 bis 1910). Anders sieht es bei der nächsten Generation aus. Von einem Ururgroßeltern Paar (geb. 1851/1854) habe ich nur ein Photo in schlechter Kopie - hoffentlich komme ich noch an eine bessere Version. Beim nächsten (geb. nicht bekannt) habe ich nichts, aber mein Urgroßonkel hatte eine Fabrik, die noch existiert und soweit ich weiß in Familienbesitz ist - so könnte ich leicht Verwandte kontaktieren, falls es noch Bilder geben sollte.) Beim nächsten Ururgroßelternpaar (geb. 1875/1876) habe ich ein Photo, auf dem sie sein könnten, es handelt sich um eine Gruppenaufnahme von einer Feier (wahrscheinlich). Von den nächsten (geb. 1869/1876) habe ich dagegen mehrere Bilder, von ca. 1915 bis ca. 1945. Der nächste Ururgroßvater (jetzt in mütterlichen Gefilden, geb. 1860) ist noch bildlos, seine Frau (geb. 1865) nicht - da habe ich ein Photo mit drei ihrer Enkel. Die nächsten haben sich auch ablichten lassen, der Ururgroßvater (geb. 1876) einmal zum 1. WK und einige Jahre später mit seiner Frau (geb. 1881). Vom nächsten Ururgroßvater (geb. 1860) existieren ziemlich sicher keine Bilder, von seiner Frau (geb. 1866) nur zwei "Schnappschüsse". Bei den letzten Ururgroßeltern (geb. 1875/1876) existieren zwei Familienaufnahmen (ca. 1926 und 1936) und von ihm auch ein Bild mit seiner jüngsten Tochter vorm Haus. Das 1936er-Bild habe ich im Original.
Bei den Urururgroßeltern gibt es ein Familienbild mit allen Kindern von den Eltern des letzten Ururgroßvaters (geb. 1849/1853), von ihr auch ein Bild von 1938. Von der Cousine meines Urururgroßvaters (geb. 1838) habe ebenfalls digital ein Bild - sie ist zufällig die Urururgroßmutter eines Freundes.
So, der Roman ist fertig geschrieben... Wobei noch erwähnenswert ist, dass aus der Familie eines anderen Freundes (dessen Vorfahren ich auch erforscht habe) ein Bild existiert, das vermutlich seine Ururururgroßmutter (1796-1859) zeigt.
  #92  
Alt 15.06.2017, 15:01
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.035
Standard

Ich besitze Photos aller Großeltern, auch des Großvaters väterlicherseits, der vor meiner Zeit gestorben ist, sowie Photos zweier Urgroßmütter über die väterliche Linie.
Sowie von anderen Verwandten, welche der Generation der Urgroßeltern angehören und ein Photo, dass ich nicht direkt zuordnen kann, da mir die betreffende Person weder vom Namen her, noch von der Generation her, bekannt vorkommt.
Weiters sind noch zwei Sterbebilder von Urgroßvätern erhaltengeblieben, sowie das Sterbebild von einem Urgroßonkel, jeweils mit Photos.
Sowie ein Photo einer Ururgroßmutter, Maria Thalhammer (geborene Hütter, verwitwete Derfler) (1879-1961).
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (15.06.2017 um 15:03 Uhr)
  #93  
Alt 25.06.2017, 13:40
SarahEmelie SarahEmelie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 104
Standard

Ich besitze (sehr viele) Fotos von meinen Großeltern, da ich das Glück hatte alle kennenzulernen und mich immer noch zwei Omas und ein Opa auf meinen Lebensweg begleiten können (und das hoffentlich noch viele Jahre).

Von Urgroßeltern fehlt mir nur noch ein Foto von meinem Uropa, dem Vater meines leider inzwischen verstorbenen Opas väterlichseits. Vermutlich wird sich das jedoch schwierig gestalten, da mein Uropa sich 1947 (mein Opa war damals 8 Jahre alt) von meiner Uroma scheiden ließ und wohl so gut wie kein Kontakt zu seinen sechs Kindern bestand.

Von meine Ururgroßeltern habe ich von sechs Urgroßelternteilen Fotos (vier Ururomas und zwei Ururopas). Von jedem meiner Großelternteile ist mindestens ein Foto eines ihres Großelternteils dabei... mal schauen, ob da nicht noch mehr zu finden sind
  #94  
Alt 11.07.2017, 14:47
Benutzerbild von Sonnenblume16
Sonnenblume16 Sonnenblume16 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2014
Ort: Sachsen-Anhalt, Deutschland
Beiträge: 52
Standard

Ich habe Kopien von Fotos einer Vorfahrin, welche 1859 gestorben ist, sowie eines Vorfahren, welcher 1866 verstarb.
__________________
Liebe Grüße, Sonnenblume16

Meine Internetseite: ahnenspiegel.de Suche jegliche Informationen zu den Familien GOLDENSTERN, zu der Familie BANDUR aus Kreis Birnbaum/ Posen, zu der Familie KOZIANKA, KULIGA, RATTAY, WAHRASZYK aus dem Kreis Johannisburg/ Ostpreußen.
  #95  
Alt 13.07.2017, 10:51
Lock Lock ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2016
Beiträge: 233
Standard

Ich besitze Fotos der Urgroßeltern aufgenommen ca.1890

Gerhard
  #96  
Alt 14.07.2017, 21:40
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.281
Standard

Das hätte ich gar nicht gedacht, dass ich mich so glücklich schätzen darf, sogar ein Foto (wenn auch in schlechter Qualität) eines 6-fach Urgroßvaters zu besitzen , geboren 1799.
  #97  
Alt 14.07.2017, 23:44
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 365
Standard

Väterlicherseits habe ich Bilder der Urgroßeltern, was schon eine kleine Sensation ist!
Mütterlicherseits habe ich Bilder der Urgroßeltern und zwei Bilder meines Ururgroßvaters, ein Jugendbild aus dem Jahre 1895.
Ein Bild meiner Ururgroßmutter aus dem Jahr 1959 auf dem vier Generationen verewigt sind.
  #98  
Alt 15.07.2017, 02:06
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 628
Standard

Mittlerweile besitze ich Fotos aller 8 Urgroßeltern, von 5/16 UrUrgroßeltern, sowie Bilder von zwei UrUrUrgroßelternpaaren. bei den UrUr habe ich noch ein Paar in Aussicht, dann sind die Bildquellen erschöpft
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
  #99  
Alt 16.07.2017, 00:11
Schleifischer Schleifischer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2017
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 71
Standard

Meine Urgroßeltern sind mir alle von Fotos gut bekannt. Bei den Ururgroßeltern wirds dann schon enger - Von 7 habe ich gute Fotos, eine Ururoma taucht als kleine Randgestalt in einem Foto auf und von einem Ururopa habe ich ein sehr unscharfes Foto in Arbeitsklamotten. Von den anderen 7 liegen mir bis jetzt keine Fotos vor - Bei manchen wird das vielleicht noch was, bei anderen bin ich nicht sehr guter Hoffnung Von 3xUrgroßeltern gibts keine Fotos. Die Verterter dieser Generation sind alle so um 1890-1920 gestorben, also könnte vielleicht noch was auffindbar sein..Ich glaubs aber eher nicht.
  #100  
Alt 17.10.2017, 17:43
Benutzerbild von NVMini1009
NVMini1009 NVMini1009 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Ort: Hamminkeln
Beiträge: 214
Standard

Zitat:
Zitat von NVMini1009 Beitrag anzeigen
Von meinen Großeltern (geb. 1929 bis 1934) habe ich sowieso Photos, ebenso von meinen Urgroßeltern (geb. 1890 bis 1910). Anders sieht es bei der nächsten Generation aus. Von einem Ururgroßeltern Paar (geb. 1851/1854) habe ich nur ein Photo in schlechter Kopie - hoffentlich komme ich noch an eine bessere Version. Beim nächsten (geb. nicht bekannt) habe ich nichts, aber mein Urgroßonkel hatte eine Fabrik, die noch existiert und soweit ich weiß in Familienbesitz ist - so könnte ich leicht Verwandte kontaktieren, falls es noch Bilder geben sollte.) Beim nächsten Ururgroßelternpaar (geb. 1875/1876) habe ich ein Photo, auf dem sie sein könnten, es handelt sich um eine Gruppenaufnahme von einer Feier (wahrscheinlich). Von den nächsten (geb. 1869/1876) habe ich dagegen mehrere Bilder, von ca. 1915 bis ca. 1945. Der nächste Ururgroßvater (jetzt in mütterlichen Gefilden, geb. 1860) ist noch bildlos, seine Frau (geb. 1865) nicht - da habe ich ein Photo mit drei ihrer Enkel. Die nächsten haben sich auch ablichten lassen, der Ururgroßvater (geb. 1876) einmal zum 1. WK und einige Jahre später mit seiner Frau (geb. 1881). Vom nächsten Ururgroßvater (geb. 1860) existieren ziemlich sicher keine Bilder, von seiner Frau (geb. 1866) nur zwei "Schnappschüsse". Bei den letzten Ururgroßeltern (geb. 1875/1876) existieren zwei Familienaufnahmen (ca. 1926 und 1936) und von ihm auch ein Bild mit seiner jüngsten Tochter vorm Haus. Das 1936er-Bild habe ich im Original.
Bei den Urururgroßeltern gibt es ein Familienbild mit allen Kindern von den Eltern des letzten Ururgroßvaters (geb. 1849/1853), von ihr auch ein Bild von 1938. Von der Cousine meines Urururgroßvaters (geb. 1838) habe ebenfalls digital ein Bild - sie ist zufällig die Urururgroßmutter eines Freundes.
So, der Roman ist fertig geschrieben... Wobei noch erwähnenswert ist, dass aus der Familie eines anderen Freundes (dessen Vorfahren ich auch erforscht habe) ein Bild existiert, das vermutlich seine Ururururgroßmutter (1796-1859) zeigt.
Heute ist noch ein Bild von einer weiteren Urururgroßmutter dazugekommen
Das "blöde" daran ist, dass es aus der Zeit ist, in der ihr Mann (†1896) auch noch gelebt hat, wäre er mal nur auch darauf gewesen

Nico
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:04 Uhr.