Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2012, 13:54
anna911 anna911 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 4
Frage FRIESE Fritz geboren 1899 in Elbing u. FRIESE Friedrich geboren ca. 1865 gesucht

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1800
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Ostpreußen / Westpreußen
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): im Anfragestatus


Suche nach:

FRITZ Friese, geb. 26.08.1899 in Elbing (Sohn von Friedrich Wilhelm Friese)
FRIEDRICH Wilhelm Friese, geb. ca. 1865, Elbing? (Vater von Fritz Friese)
WILHELMINE Friese, geb. Schmidt, Elbing? (Mutter von Fritz Friese)

Otto Friese, genauere Daten unbekannt (Sohn von Friedrich Wilhelm Friese)

Ich suche nach den Eltern und Geschwister von FRITZ Friese, geboren 26.08.1899 in Elbing. Verstorben am 27. Mai 1968 in Mannheim-Käfertal.

Verheiratet mit Pauline Pietschke, geb. Beran aus Wiesa bei Brüx in Böhmen, geb. am 30. 03. 1904. Heiratsdatum: 14. 02.1930 in Duisburg-Hamborn.

Gemeinsame Kinder:

Werner Friese
Hildegard Friese
Fritz Friese
Gerda Friese

Von meinem Großvater Fritz Friese liegt ein Wehrpaß von 19.06.1917 vor:

Schützen-Regiment Nr. 40, 6. Kompanie

Ebenfalls eine Todesanzeige über vermutlich seinen Vater FRIEDRICH Wilhelm Friese aus Elbing, verheiratet mit WILHELMINE, geb. Schmidt:

"Friedrich Friese ist am 07.10.1943 im Alter von 78 Jahren verstorben.

Hinterbliebene: Otto und Fritz Friese, Anna Friese, geb. Budweg nebst Kindern und Enkeln.

Die Beerdigung findet am 12.10.1943, 14.30 Uhr, in der Halle des neuen St. Annen-Friedhofes statt."

Nach dem Friedhof habe ich auch gesucht. Es gibt einen in Berlin-Dahlem.

Habe erst mit der Ahnenforschung angefangen, da ich vor ein paar Tagen den "Nachlaß" meines Großvaters FRITZ Friese sichten konnte und da erst erfahren habe, dass die Abstammung väterlicherseits aus Ostpreußen kommt.

Wer kann mir weiterhelfen? Ich bin für alle Infos dankbar.

Geändert von anna911 (24.07.2012 um 10:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2012, 20:26
Benutzerbild von ralf65
ralf65 ralf65 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2007
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.268
Standard

Hallo Anna,

ich habe mal ins Adressbuch von 1900 geschaut. Dort gibt es zwar einen Menge Friese, aber nur einen Friedrich. Er war Arbeiter und wohnte in der Neuegutstr. 11. Demnach müsste er 1865 geboren sein. Es gibt ein Adressbuch von 1866. Aber dort stehen auch einige Friese drin, sodas eine Zuordnung nicht möglich ist.

Das letzte bekannte Adressbuch ist von 1934. Dort gibt es einen Rentner Friedrich Friese in der Schottlandstr.

Hast du Anhaltspunkte, das Friedrich in Berlin verstorben ist ? Es gab in Elbing die "neue" St. Annen Kirche mit Leichenhalle. Neu deshalb, weil sie 1901 als Ersatz für die alte Kirche gebaut worden ist.
http://www.aefl.de/ordld/AK%20Elbing...gerkirchen.htm

Mit Dokumenten ist das so eine Sache. Die Geburtsurkunde von 1899 ist kein Problem. Die bekommst du im Archiv in Marienburg. Eventuell auch die Heiratsurkunde der Eltern, denn die haben dort die Standesamtsbücher ab 1874. Mit der Heiratsurkunde hast du dann auch wieder die Namen der Großeltern von Fritz sowie das Geburtsdatum von Friedrich.

Mit der Geburt von Friedrich fängt es dann an, etwas komplizierter zu werden. Da St. Annen evangelisch war, würde ich als erstes mal beim EZA in Berlin anfangen. Die haben Kirchenbücher von St.Annen und St.Marien aus dem betreffenden Zeitraum.

Auch bei den Mormonen gibt es elbinger Kirchenbücher in großer Menge:
https://familysearch.org/search/sear...bjectId=351847

Gruß
Ralf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Friese 1866.jpg (26,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Friese 1934.jpg (25,9 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.08.2012, 14:18
anna911 anna911 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 4
Standard

Hallo Ralf,

vielen Dank für Deine ausführlichen Informationen. Leider bin ich nicht per mail benachrichtigt worden, sonst hätte ich schon früher geantwortet (hatte leider vergessen, die mail-Benachrichtigung zu aktivieren).

Aufgrund der Todesanzeige (im Alter von 78 Jahren) aus dem Jahr 1943 habe ich das Geburtsjahr mit 1865 rekonstrukiert. Ursprünglich, da ich den St. Annen-Friedhof in Berlin und noch einen in Niedersachsen gefunden hatte, bin ich davon ausgegangen, dass Friedrich Wilhelm Friese in Berlin-Dahlem beigesetzt wurde und hatte da auch bei der Friedhofsverwaltung angerufen.

In der Zwischenzeit hat mich ein User aus einem anderen Forum ebenfalls informiert, dass dies der Friedhof in Elbing ist (St. Annen-Friedhof) und dieser Friedhof mit einem weiteren zusammengelegt wurde zur großen Friedhofsanlage Akrykola.

Ich habe jetzt per Fax im Zentralarchiv Berlin nach der Geburtsurkunde meines Ur-Großvaters angefragt und gehe davon aus, dass da auch wiederum die Eltern vermerkt sind, falls eine Urkunde vorhanden sein sollte.

Parallel kann ich ja noch im Archiv Marienburg nach der Heiratsurkunde von Friedrich Friese anfragen. Übrigens, wieso Archiv Marienburg? gehört da Elbing mit dazu?

"Das letzte bekannte Adressbuch ist von 1934. Dort gibt es einen Rentner Friedrich Friese in der Schottlandstr. "

Auf der Todesanzeige von 1943 steht folgender Text: ...der Rentner Friedrich Friese im Alter von 78 Jahren"

1934 wäre er 69 Jahre gewesen! Könnte also gut sein, dass das die Adresse von ihm ist!

Inwieweit kann mir diese Adresse jetzt weiterhelfen?


Nochmals ganz herzlichen Dank für Deine Mühe

Viele Grüe
anna



Die Kirchenbücher werde ich jetzt mal durchforsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:13 Uhr.