Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 27.09.2018, 13:45
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.417
Standard

wenn dir Maurer nicht gefällt, dann schreib halt Architekt in deine Unterlagen, aber verlange nicht, dass das hier jemand in den Originaltext hinein interpretiert
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.09.2018, 13:51
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.458
Standard Maurer

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen

Tja, fast jeder möchte, dass seine Urahnen Hofräte oder Kammerherren waren - und dann waren sie doch nur Knechte oder Maurer.
Handwerk hat goldenen Boden, damit hatte man auch nach 1918 noch was zum Beißen
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.09.2018, 14:08
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.143
Standard

Zitat:
Zitat von scheuck Beitrag anzeigen
Hallo,

was meinst bzw. liest Du denn? - Wenn Du magst, zeig uns den Sterbe-Eintrag, aber da kann eigentlich auch nichts anderes als Maurer stehen, es sei denn, er hat 1939 in einem anderen Beruf gearbeitet (oder war bereits in Rente).

Ich habe den Sterbeeintrag als 3. Bild hinzugefügt. Leider geht die Qualität nicht besser. Allerdings scheint hier der 1. Buchstabe ein H zu sein. Ich dachte auch zuerst an Maurer, aber was mich irritiert, ist in allen Einträgen der verlängerte Strich nach unten nach dem "u", wenn es eines ist. Sieht fast aus wie ein "y".

Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.09.2018, 14:12
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.143
Standard

Zitat:
Zitat von Karla Hari Beitrag anzeigen
wenn dir Maurer nicht gefällt, dann schreib halt Architekt in deine Unterlagen, aber verlange nicht, dass das hier jemand in den Originaltext hinein interpretiert

Ich will nicht, dass hier jemand etwas hinein interpretiert oder dass mir Maurer nicht gefällt. Aber meine Meinung darf ich hier ja wohl schreiben, wenn ich es etwas anders sehe. Wenn alle, auch die Erfahrendsden Maurer lesen, dann ist das ja auch in Ordnung. Wer nicht will muss sich hier an der Diskussion ja nicht weiter beteiligen.

Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.09.2018, 14:13
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.784
Standard

Ok.
Im 3. Eintrag steht "Maurerpolir" - 100%ig.

Im 1. Eintrag steht "Maurer", und der dir auffallende Strich hat nichts mit dem u zu tun, sondern ist ein langer An-Strich des folgenden r.
Einen fast kreisförmigen u-Kringel sieht man auch bei Nr. 115, ganz rechts bei "Frau".

Und im 3. Eintrag gehört der auffallende Strich genau so wie im 1. nicht zum u, sondern als Anstrich zum r.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Geändert von henrywilh (27.09.2018 um 14:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 27.09.2018, 14:15
tempelritter tempelritter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 555
Standard

Auch ich lese Maurer, Maurer und Maurerpolir - ohne "e".
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.09.2018, 14:16
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.458
Standard Maurerpolier

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Allerdings scheint hier der 1. Buchstabe ein H zu sein. Ich dachte auch zuerst an Maurer, aber was mich irritiert, ist in allen Einträgen der verlängerte Strich nach unten nach dem "u", wenn es eines ist. Sieht fast aus wie ein "y".

Gruß
Bernd
Zugegeben, das ist ein etwas komisches M; da sind die "Mittelstriche" etwas tief geraten; das ist aber trotzdem ein Maurerpolier.
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.09.2018, 14:24
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 1.143
Standard

Hallo zusammen,

ich danke allen, die sich konstruktiv an der Lösung meiner Anfrage beteiligt haben. Den Maurerpolier im Sterbeeintrag kann ich jetzt auch nachvollziehen und damit macht dann auch der Maurer Sinn. Ich möchte noch anmerken, dass ich auch im Lesen alter Dokumente kein Anfänger bin. Vielleicht wollte ich hier 150%-tig sein.

Mit den besten Grüßen
Bernd

Geändert von benangel (27.09.2018 um 14:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
raddusch , vetschau , worreschk

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.