Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 13.04.2016, 06:53
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.121
Standard

Guten Morgen Silke,

jetzt ist mir einiges klar.

Die Angaben (vom Gutachten und von der Vermisstenbildliste) vom DRK-Suchdienst in München stammen von der Karte:
'Kriegsgefangenen- und Vermisstenregistrierung 1950' und wurden auch an den Volksbund geschickt.
http://www3.volksbund.de/virt_kgs_ad...ds/346_886.gif

Diese Karte hat Frau Klara Güttler an den DRK-Suchdienst in München geschickt.

Hier ein Beispiel:
http://www3.volksbund.de/virt_kgs_ad...s/346_5159.pdf

Jetzt fehlt uns nur noch die Angaben von der Erkennungsmarke (EKM).
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (13.04.2016 um 08:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.04.2016, 15:04
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 257
Standard

Hallo Dieter. Danke fuer das Einstellen der Karte. Kann es aber nicht sein, dass es mein Opa war, der diese an das DRK geschickt hat? Auf Seite 1 des Schreibens vom DRK ist mein Opa ja als Antragssteller aufgefuehrt und nicht Klara Guettler. Sie wird unten ja "nur" als auch Suchende aufgefuehrt und das DRK bittet meinen Opa sie ueber die Erkenntnisse zu verstaendigen.
Angaben zur Erkennungsmarke habe ich leider noch in keinem der mir vorliegenden Dokumente finden koennen.
Danke und viele Gruesse. Silke

Geändert von Silke80 (13.04.2016 um 15:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.04.2016, 17:59
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.121
Standard

Hallo Silke,

ich gehe mal davon aus, dass Klara Güttler die Karte 'Kriegsgefangenen- und Vermisstenregistrierung 1950' unterschrieben hat,
und Herbert Hübner 1970 beim DRK-Suchdienst in München nachgefragt hat.

Ganz genau wissen wir es aber erst, wenn Sie eine Kopie dieser Karte beim DRK-Suchdienst in München angefordert und erhalten haben.

Wissen Sie vielleicht wer Klara Güttler ist ?

Wurde der Gesuchte vielleicht irgendwann für Tot erklärt ?
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.04.2016, 18:10
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.121
Standard

Hallo Silke,

auf dem Schreiben vom DRK-Suchdienst in München vom 11.08.1970 steht unten:
'Wir dürfen an Sie die Bitte richten, der Suchenden von dem Gutachten Kenntnis zu geben.'
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.04.2016, 18:29
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 257
Standard

Ich hatte es so gelesen, dass mein Opa der Antragsteller war (siehe Betreffzeile des Schreibens an meinen Opa in der steht "Ihr Suchantrag"). Hatte gedacht, es laege dann auch nahe, dass er die Karte ausgefuellt hat. Habe dem DRK diesbezueglich schon geschrieben und hoffe, dass sie mir Naeheres zur Karte sagen koennen. Sollte sie von Klara Guettler eingereicht worden sein, wuerde ich dann hoffentlich auch erfahren, in welchem Zusammenhang sie mit Alfred steht. Eine Klara Guettler habe ich in unserem Stammbaum naemlich noch nicht gefunden, verheiratet war Alfred auch nicht. Ob Alfred je fuer tot erklaert worden ist, weiss ich leider nicht. Auf der Seite vom Volksbund wird er immer noch als vermisst gefuehrt. Werde hierzu aber nochmal meinen Vater befragen.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13.04.2016, 18:39
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.121
Standard

Hallo Silke,

jede Suche hier im Forum ist für mich immer wieder traurig, weil viele Angehörige auch nach über 70 Jahren noch immer nicht wissen, wo ihr Angehöriger begraben liegt.

Daher helfe ich hier nach bestem Wissen und Gewissen.
Ich weiß aber auch, dass zu einer Suche viel Hartnäckigkeit und Ausdauer gehört.
Das wünsche ich Ihnen.
In diesem Sinne.
Machen Sie bitte weiter so.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13.04.2016, 18:58
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 257
Standard

Danke lieber Dieter, auch fuer Ihre Hilfe. Sollte ich etwas Neues in Erfahrung bringen koennen, werde ich es hier reinstellen. VG Silke

Geändert von Silke80 (13.04.2016 um 19:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 13.04.2016, 19:13
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 257
Standard

Noch eine Ueberlegung zu der Frage, wer die Karte eingereicht haben koennte. Im Eintrag fuer Alfred in der Vermisstenbildliste steht ein "W" fuer den Raum, aus dem die Suche ausging. "W" so hat man mir gesagt, stand fuer Nordrhein (Westfalen). Klara Guettlers Adresse jedoch ist eine Berliner Adresse. Mein Opa hingegen lebte zu diesem Zeitpunkt in NRW...
Dies ist jedoch nur eine Ueberlegung. Ich warte jetzt erstmal auf Nachricht vom DRK.

Geändert von Silke80 (13.04.2016 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 13.04.2016, 22:55
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.750
Standard

Hallo

Das wichtigste was ich aus dem Gutachten herauslese ist, dass er evtl. in russische Kriegsgefangenschaft geraten sein könnte. Dem DRK war es jedoch damals noch nicht möglich, dazu genaueres herauszufinden, heute verfügen sie jedoch über die betreffenden Unterlagen. Deshalb solltest du beim Suchdienst des DRK konkret nach Dokumenten aus russischer Kriegsgefangenschaft fragen. Allerdings sind viele, die bei Stalingrad in Gefangenschaft gerieten und in den ersten Wochen starben, von den Russen leider gar nicht erfasst worden.

Und noch etwas, die Einheit auf der EKM ist evtl. gar nicht so wichtig, immerhin wird in dem Gutachten eine Einheit angegeben, vermutlich seine letzte Einheit.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 13.04.2016, 23:24
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 257
Standard

Das ist ein guter Punkt Svenja. Ich werde was das angeht beim DRK auch nochmal nachfragen. Danke Dir. Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drk , stalingrad , vermisst , verschollen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.