#11  
Alt 11.12.2018, 16:43
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.168
Standard

Zitat:
Zitat von Ryusoken Beitrag anzeigen
Verstehe ich das richtig:
Johann Kenter und Maria Lemcke hatten zusammen 3 Kinder, haben sich dann entschieden zu heiraten und die 3 Kinder hat Johann dann als seine anerkannt?

pater professus => der Vater, welcher sich bekennt?

Viele Grüße
Sönke

So sehe ich das auch.


Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.01.2019, 20:29
Benutzerbild von Ryusoken
Ryusoken Ryusoken ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.10.2018
Ort: Hamburg
Beiträge: 77
Standard

Hallo,



ich war heute im Staatsarchiv Hamburg und habe natürlich mir auch mal die Akte angesehen. Sind 5 Seiten, wovon 3 Geburtsscheine sind. 2 Seiten sind handschriftlich geschrieben und werden derweil von mir entziffert. Ist aber sehr spannend das ganze. Die erste Seite ist die Anerkennung der Kinder und die letzte Seite ist die eigentliche Hochzeit der Beiden.



Viele Grüße
Sönke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hamburg , harburg , namensliste , pinneberg , wilhelmsburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.